Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar

Suche durchgeführt.

Resultate (670 Treffer)

Bundesgerichtshof: 2 ARs 84/06

12. April 2006 2. Strafsenat

...§ 304 Abs. 4 Satz 2 StPO ist nicht gegeben. Ins-besondere liegen die Voraussetzungen des § 304 Abs. 4 Satz 2 Nr. 5 StPO nicht vor; eine entsprechende Anwendung kommt hier nicht in Betracht. Das Kammer...

Bundesgerichtshof: 2 StR 381/17

4. März 2020 2. Strafsenat

...§357 StPO in dem Verfahren ge-gen den Angeklagten B.kam bereits deshalb nicht Betracht, weil er nicht durch dasselbe Urteil verurteilt wordenist (vgl. LR-StPO/Franke, 26.Aufl.,§357 Rn.17; KK-StPO/Geri...

Oberlandesgericht Hamm: 4 RVs 60/16

9. Juni 2016 4. Strafsenat

...StPO, 59. Aufl., § 345 Rdn. 16), bedurfte es weder eines vorherige Hinweises noch des Abwartens der Frist des § 349 Abs. 3 StPO hinsichtlich des von der Generalstaatsanwaltschaft nach § 349 Abs. 2 StP...

Bundesgerichtshof: 4 StR 381/12

30. Januar 2013 4. Strafsenat

...§349 Abs.2 StPO als unbegründet verworfen. Hiergegen hat der Verurteilte mit Schriftsatz vom 19.November 2012 eine Anhörungsrüge gemäß §356a StPO erhoben.Die Anhörungsrüge ist unbegründet. Der Schrift...

Bundesgerichtshof: 3 StR 381/04

11. November 2004 3. Strafsenat

...381/04 None None None None BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 381/04vom 11. November 2004 in der Strafsache gegen wegen Vergewaltigung u. a. Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag de...

Bundesgerichtshof: 3 StR 381/13

18. Februar 2014 3. Strafsenat

...381/13 None None None None BUNDESGERICHTSHOFBESCHLUSS3 StR 381/13 vom18. Februar 2014in der Strafsachegegenwegen Betrugs u.a.Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundes...

Bundesgerichtshof: 1 StR 381/14

7. Oktober 2014 1. Strafsenat

...§168c Abs.5 Satz2 StPO befasst, zu eigen gemacht hat. Vor diesem Hintergrund braucht der Senat auch nicht zu entscheiden, ob die Rüge in einer den Anforderungen des §344 Abs.2 Satz2 StPO entsprechende...

Bundesgerichtshof: 2 StR 417/18

23. Oktober 2018 2. Strafsenat

Strafverfahren: Umfang der gerichtlichen Mitteilungspflicht bei Verständigungsgesprächen


...§ 243 Abs. 4 Satz 2 StPO verletzt.(1) Nach § 243 Abs. 4 Satz 1 StPO teilt der Vorsitzende des Gerichts mit, ob Erörterungen nach den §§ 202a, 212 StPO stattgefunden haben, wenn deren Gegenstand die Mö...

Bundesgerichtshof: 5 StR 381/02

28. November 2002 5. Strafsenat

...§ 264 StPO) überführt wird, aus der der geltend gemachte Anspruch er-wachsen sein soll (vgl. Hilger in Löwe/Rosenberg, StPO 25. Aufl. § 405Rdn. 6; Stöckel in KMR [Stand 18. Januar 1999] § 405 Rdn. 3; ...

Bundesgerichtshof: 2 StR 262/20

6. Oktober 2020 2. Strafsenat

Strafverfahren: Umfang der Mitteilungspflichten bei erfolglosen Verständigungsgesprächen; Beruhen des Urteils auf Verstößen gegen die Mitteilungspflichten


...§§ 202a, 212 StPO nicht stattgefunden hätten. Sodann baten die Verteidiger um ein Rechtsgespräch im Hinblick auf eine mögliche Verständigung. Der Verfahrensstand wurde „gemäß § 257b StPO“ erörtert. Au...

Bundesgerichtshof: 2 StR 144/07

18. April 2007 2. Strafsenat

...§ 154 Abs. 2 StPO entsteht ein von Amts wegen zu beachtendes Verfahrenshindernis, zu dessen Beseitigung ein förmlicher Wiederaufnahmebeschluss gemäß § 154 Abs. 5 StPO erforderlich ist (BGH Beschluss v...

Oberlandesgericht Köln: 12 U 29/97

20. Juli 1998 12. Zivilsenat

...§ 381 RN 7), kann dem in dieser Allgemeinheit nicht gefolgt werden (dagegen auch Baumbach/Lauterbach, ZPO, 56. Aufl., § 381 RN 5 "Abbestellung"; Kleinknecht/Meyer-Goßner, StPO, 24. Aufl., § ...

Bundesgerichtshof: 3 StR 381/06

17. Oktober 2006 3. Strafsenat

...381/06 None None None None BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 381/06 vom 17. Oktober 2006 in der Strafsache gegen wegen Abgabe von Betäubungsmitteln an Personen unter 18 Jahren u. a. - 2 -...

Bundesgerichtshof: 5 StR 381/07

23. Oktober 2007 5. Strafsenat

...381/07 None None None None 5 StR 381/07 BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS vom 23. Oktober 2007 in dem Sicherungsverfahren gegen - 2 - Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 23. Oktobe...

Bundesgerichtshof: 4 StR 381/02

4. März 2003 4. Strafsenat

...StPO § 145 a Unterrichtung 1; Laufhütte in KK 4. Aufl. § 145 a Rdn. 3, 6 f.).- 4 -2. Die Voraussetzungen des § 33 a StPO liegen ebenfalls nicht vor;denn der Senat hat bei seiner Entscheidung zum Nacht...

Bundesgerichtshof: 1 StR 381/10

20. Mai 2011 1. Strafsenat

...§ 45 Abs. 1 Satz 1 StPO) zur Antragstellung auf Wieder-einsetzung in den vorigen Stand gegen die Versäumung der Frist des § 356a Satz 2 StPO und gegen die Versäumung der Frist des § 356a Satz 2 StPO W...

Bundesgerichtshof: 3 StR 381/02

5. November 2002 3. Strafsenat

...381/02 None None None None BUNDESGERICHTSHOFBESCHLUSS3 StR 381/02vom5. November 2002in der Strafsachegegen1. 2. wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge u.a.Der 3. Stra...

Bundesgerichtshof: 5 StR 381/13

9. Oktober 2013 5. Strafsenat

...381/13 None None None None 5 StR 381/13BUNDESGERICHTSHOFBESCHLUSSvom 9. Oktober 2013in dem SicherungsverfahrengegenDer 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 9. Oktober 2013beschlossen:Die Revi...

Bundesgerichtshof: 4 StR 381/00

10. Oktober 2000 4. Strafsenat

...§ 344 Abs. 2 Satz 2 StPO).2. Die Überprüfung des Urteils aufgrund der Sachrüge hat zum Schuld-und Strafausspruch keinen den Angeklagten belastenden Rechtsfehler erge-ben (§ 349 Abs. 2 StPO). Die Anord...

Bundesverfassungsgericht: 2 BvR 2396/14

22. Oktober 2015 2. Senat 2. Kammer

Nichtannahmebeschluss: Erhebung der Anhörungsrüge zur Rechtswegerschöpfung (§ 90 Abs 2 BVerfGG) geboten, wenn nach Mitteilung …


...§ 120 Abs. 1 StVollzG in Verbindung mit § 33a StPO zur Verfügung. Das Verfahren der Anhörungsrüge gehört zum Rechtsweg im Sinne des § 90 Abs. 2 BVerfGG (vgl. BVerfGK 5, 337 <338 f.>), der grunds...

Bundesverfassungsgericht: 2 BvR 2592/14

13. Januar 2015 2. Senat 2. Kammer

Nichtannahmebeschluss: Unzulässigkeit einer Verfassungsbeschwerde mangels Rechtswegerschöpfung - Unterlassene Erhebung der Anhörungsrüge (§ 120 Abs 1 …


...§ 120 Abs. 1 StVollzG in Verbindung mit § 33a StPO zur Verfügung. Das Verfahren der Anhörungsrüge gehört zum Rechtsweg im Sinne des § 90 Abs. 2 BVerfGG (vgl. BVerfGK 5, 337 <338 f.>), der grunds...

Bundesgerichtshof: 4 StR 381/06

11. Oktober 2006 4. Strafsenat

...381/06 None None None None BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 381/06 vom 11. Oktober 2006 in der Strafsache gegen wegen vorsätzlichen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr u.a. Der 4. Str...

Bundesgerichtshof: 4 StR 381/02

5. November 2002 4. Strafsenat

...§§ 349Abs. 2 und 4, 354 Abs. 1, 430 Abs. 1, 442 Abs. 1 StPO beschlossen:1. Der Verfall des sichergestellten Geldbetrages (750 DM)wird von der Verfolgung ausgenommen.2. Auf die Revision des Angeklagten...

Bundesgerichtshof: 2 StR 418/17

5. Juni 2018 2. Strafsenat

...§349 Abs.2 und 4, §354 Abs.1StPOanalogbeschlossen:Die Revision des Angeklagten gegen das Urteil des Landgerichts Gießenvom 7. März 2017wird mit der Maßgabe verworfen, dass die Tagessatzhöhe für die ve...

Bundesverfassungsgericht: 2 BvR 2395/14

13. Januar 2015 2. Senat 2. Kammer

Nichtannahmebeschluss: Parallelentscheidung


...§ 120 Abs. 1 StVollzG in Verbindung mit § 33a StPO zur Verfügung. Das Verfahren der Anhörungsrüge gehört zum Rechtsweg im Sinne des § 90 Abs. 2 BVerfGG (vgl. BVerfGK 5, 337 <338 f.>), der grunds...