Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | REWIS RS | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar
Exakte Suche aktiviert: § 236 ZPO

Suche durchgeführt.

Resultate (108 Treffer)

Bundesgerichtshof: X ZR 154/99

31. Mai 2000 X. Zivilsenat

...236 ZPO).BGH, Beschl. v. 31. Mai 2000 - X ZR 154/99 - Bundespatentgericht- 2 -Der X. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 31. Mai 2000 durchden Vorsitzenden Richter Rogge, die Richter Dr. Melullis...

REWIS RS 2000, 2059

Bundesgerichtshof: X ZR 41/00

17. Oktober 2000 X. Zivilsenat

...236 Abs. 2 Satz 2 Halbs. 1 Prozeß-handlung, nachgeholte 3). Zudem könnte insoweit Wiedereinsetzung auch vonAmts wegen bewilligt werden (§ 236 Abs. 2 Halbs. 2 ZPO). Es kann jedochnicht davon ausgegange...

REWIS RS 2000, 866

Bundesgerichtshof: V ZR 237/11

7. November 2011 V. Zivilsenat

...236 ZPO Wiedereinsetzung in den vorigen Stand gegen die Versäumung der Revisionsfrist zu gewähren, weil er ohne sein Verschulden an der Einhaltung dieser Frist gehindert war und die Einlegung der Revi...

REWIS RS 2011, 1720

Bundesgerichtshof: II ZR 140/02

22. Oktober 2003 II. Zivilsenat

...236 ZPO).Die Beklagte hat nach ihrem eigenen Vortrag spätestens am30. September 2003 von der Ablehnung ihres Antrags aufProzeßkostenhilfe Kenntnis erlangt. Die um eine angemesse-ne Überlegungsfrist ve...

REWIS RS 2003, 1070

Bundesgerichtshof: VI ZR 562/13

3. September 2014 VI. Zivilsenat

...236 ZPO erforderlichen Form für einen Antrag auf Wiedereinsetzung entspricht. Die Form des Antrags auf Wie-dereinsetzung richtet sich nach den Vorschriften, die für die versäumte Pro-zesshandlung gelt...

REWIS RS 2014, 3160

Bundesgerichtshof: IX ZA 10/02

5. August 2002 IX. Zivilsenat

...236 ZPO)an dem notwendigen Rechtsschutzinteresse fehlt. Prozeûkostenhilfe ist demBeklagten mithin auch insoweit mangels Erfolgsaussicht zu versagen.Schlieûlich ist dem Beklagten auch fr eine Rechtsbes...

REWIS RS 2002, 2011

Bundesgerichtshof: IX ZR 238/02

6. April 2006 IX. Zivilsenat

...236 ZPO in die abgelaufene Einlegungsfrist zulässig (§ 544 ZPO); sie hat jedoch keinen Erfolg. Weder hat die Rechtssache grund-sätzliche Bedeutung (§ 543 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 ZPO), noch erfordert die F...

REWIS RS 2006, 4075

Bundesgerichtshof: IX ZB 395/02

1. Oktober 2002 IX. Zivilsenat

...236 ZPO statthaft sowie frist- und formge-recht gestellt. Der Antrag ist jedoch nicht begründet.Unterbleibt die rechtzeitige Einlegung eines fristgebundenen Rechts-mittels (hier § 575 Abs. 1 Satz 1 ZP...

REWIS RS 2002, 1350

Bundesgerichtshof: V ZR 190/00

20. Juli 2000 V. Zivilsenat

...236 ZPO). Hierzu hatte er Anlaß, denn aufgrundder mündlichen Verhandlung vom 21. Februar 2000, deren Niederschrift an dieParteivertreter am 23. Februar 2000 abgegangen war, war ihm bekannt, daßzum 14....

REWIS RS 2000, 1581

Bundesgerichtshof: I ZR 109/08

19. Februar 2009 I. Zivilsenat

...236 ZPO). 1 - 3 - 2 In der Sache hat die Nichtzulassungsbeschwerde keinen Erfolg, weil die Rechtssache keine grundsätzliche Bedeutung hat, die auf die Verletzung von Verfahrensgrundrechten gestützten...

REWIS RS 2009, 4951

LG München II: 14 O 3919/16

20. Oktober 2016

Begründung des Antrags auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand


...236 ZPO, Rn. 5). Zum konkreten Zeitpunkt der Kenntniserlangung ist weiter nichts vorgetragen („... in der späteren Korrespondenz des Gerichtsvollziehers ...“), sodass nicht nachvollzogen werden kann, ...

REWIS RS 2016, 3554

Bundesgerichtshof: VIII ZB 102/06

6. März 2007 VIII. Zivilsenat

...236 ZPO). Nach der Rechtsprechung des Bundesge-richthofs muss der Rechtsanwalt bei der Übermittlung fristwahrender Schriftsät-ze für eine wirksame Ausgangskontrolle sorgen. Hierzu gehört bei einer Übe...

REWIS RS 2007, 4921

Bundesgerichtshof: IX ZA 4/01

21. Februar 2002 IX. Zivilsenat

...236 ZPO (vgl. BGH, Beschl. v. 6. Februar 1957 - IV ZB 19/57, RzW 1957,162; auch Beschl. v. 1. Dezember 1967 - IV ZB 625/67, RzW 1968, 142) sp-testens bis Ende Januar 2001 die Restitutionsklage durch e...

REWIS RS 2002, 4425

Bundesgerichtshof: IXa ZB 84/03

14. März 2003 IXa- Zivilsenat

...236 ZPO beantragt haben, ist diesemAntrag zu entsprechen.III.Die Rechtsbeschwerde hat Erfolg.Entscheidet der Einzelrichter in einer Sache, der er rechtsgrundsätzlicheBedeutung beimißt, über die Beschw...

REWIS RS 2003, 3923

Bundesgerichtshof: IX ZB 111/12

7. März 2013 IX. Zivilsenat

...236 ZPO Wiedereinsetzung zu gewähren, weil er vor der Bewilligung von Prozesskostenhilfe durch den Senat ohne Ver-schulden gehindert war, diese Fristen einzuhalten. Die Wiedereinsetzung ist 123-4-rech...

REWIS RS 2013, 7553

Bundesgerichtshof: IX ZB 425/02

13. März 2003 IX. Zivilsenat

...236 ZPO). DerRechtsbeschwerdeführer hat fristgerecht durch anwaltliche Versicherung sei-nes Prozeßbevollmächtigten und Vorlage einer eidesstattlichen Versicherungvon dessen Angestellter L. ...

REWIS RS 2003, 3972

Landesarbeitsgericht Köln: 5 Sa 1000/01

24. Januar 2002 5. Kammer

...236 Abs. 2 Satz 2 ZPO Wiedereinsetzung auch ohne Antrag gewährt werden, sofern innerhalb der Antragsfrist nach § 236 Abs. 1 die versäumte Prozessverhandlung nachgeholt wird. Die Wiedereinsetzungsfrist...

REWIS RS 2002, 4839

Oberlandesgericht Düsseldorf: II-4 UF 13/07

22. März 2007 4. Senat für Familiensachen

...236 ZPO eingelegt. Das Gesuch ist jedoch unbegründet. Die Beklagte hat nicht dargetan, dass sie bzw ihr bevollmächtigter Vertreter, dessen Verhalten sie sich zuzurechnen lassen hat (§ 85 Abs. 2 ZPO), ...

REWIS RS 2007, 4598

Bundesgerichtshof: VIII ZB 63/04

26. Juli 2004 VIII. Zivilsenat

...236 ZPO), war dem Beklagten die beantragte Wiedereinsetzung antragsgemäß zu bewilligen (§ 233 ZPO). Dr. Deppert Dr. Beyer ...

REWIS RS 2004, 2112

Bundesgerichtshof: IX ZB 2/14

3. Juli 2014 IX. Zivilsenat

...236 ZPO wegen der Versäumung der Frist zur Erhebung eines Widerspruchs gegen die Anmeldung von drei Forderungen aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung beantragt und Widerspruch eingelegt. Die...

REWIS RS 2014, 4332

Bundesgerichtshof: IX ZB 2/14

3. Juli 2014 9. Zivilsenat

Insolvenzverfahren: Rechtsbehelf gegen die Ablehnung eines Wiedereinsetzungsantrags des Insolvenzschuldners


...236 ZPO wegen der Versäumung der Frist zur Erhebung eines Widerspruchs gegen die Anmeldung von drei Forderungen aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung beantragt und Widerspruch eingelegt. Die...

REWIS RS 2014, 4302

Landesarbeitsgericht Köln: 11 Sa 1410/09

8. November 2011 11.Kammer

...236 ZPO form- und fristgerechten Wiedereinsetzungsantrag abschlägig beschieden. Dem Beklagten zu 2) war Wiedereinsetzung in den vorigen Stand zu gewähren, denn er war ohne sein Verschulden verhindert,...

REWIS RS 2011, 1650

Bundesgerichtshof: VIII ZB 54/05

7. September 2005 VIII. Zivilsenat

...236 ZPO), war der Klägerin die Wiederein-setzung antragsgemäß zu bewilligen (§ 233 ZPO). Dr. Deppert Dr. Leimert Dr. Wolst Dr. Frellesen Hermanns

REWIS RS 2005, 1930

Oberlandesgericht Köln: 12 W 18/96

8. Juli 1996 12. Zivilsenat

...236 ZPO) und erweist sich auch nicht aufgrund der vom Senat eingeholten Auskunft bei der D. vom 24.4.1996 als gegenstandslos. Der mit dem am 23.1.1996 eingegangenen Gesuch verbundene Einspruch gegen d...

REWIS RS 1996, 320

Bundesgerichtshof: X ZR 128/00

19. Dezember 2000 X. Zivilsenat

...236 ZPO in dem ein Patentnichtigkeitsverfahren betreffenden Be-rufungsverfahren vor dem Bundesgerichtshof zu beachten ist (Sen.Beschl. v.31.05.2000 - X ZR 154/99, Mitt. 2000, 418 - Schaltmechanismus)....

REWIS RS 2000, 86