Schlagwort: DSGVO

Urteile zum Thema "DSGVO"

RCNTWEBEZESB7JBNZS

404 C 1526/21

Amtsgericht Dortmund


404 C 1526/21

AG Dortmund

Auskunftsanspruch nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO.


Öffnen
RCNYB6JJW8CAPDMS7T

1 U 69/20

Brandenburgisches Oberlandesgericht

Zu den Anspruchsvoraussetzungen auf immateriellen Schadensersatz nach Art. 82 DSGVO.


Öffnen
RCNKWRD4XKQ2XVDSJL

410d C 197/20

Amtsgericht Hamburg

Zur Darlegungs- und Beweislast für Schmerzensgeld nach Art. 82 DSGVO


Öffnen
RCNTE56SMEEV6Q7NMP

1 O 241/18

Landgericht Potsdam

Zur Darlegungslast für Schäden durch die Nutzung eines Lichtbildes eines ehemaligen Mitarbeiters auf der Webseite des ehemaligen Arbeitgebers über den Beendigungszeitpunkt des Dienstverhältnisses hinaus.


Öffnen
RCNA2K32PQUM8S8V4E

4 O 409/20

Landgericht Wuppertal

Zur Rechtsmissbräuchlichkeit (§ 242 BGB) eines Auskunftsbegehrens nach Art. 15 DSGVO.


Öffnen
RCNNWUL7FLMU9HYAS3

2 C 133/21

AG Pfaffenhofen

Schmerzensgeld, Werbung, Verletzung, Versorgung, Frist, Festsetzung, Zeitpunkt, Auskunft, Schadenersatz, Herkunft, Ware, Einwilligung, Unterlassungsverpflichtung, Internet, Verarbeitung personenbezogener Daten, berechtigtes Interesse, Zulassung der Berufung


2 C 133/21

Amtsgerich Pfaffenhofen a.d. Ilm

Schadensersatzanspruch aus Art. 82 DSGVO wegen der unberechtigten Nutzung einer anwaltlichen E-Mailadresse.


Öffnen
RCNM4EVHFNCRWZGBPG

12 U 296/20

OLG Stuttgart

Zur (Un-) Zulässigkeit von Videoüberwachungen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, Dokumentation von Zweck und Erforderlichkeit. Unterlassungsanspruch eines Betroffenen aus §§ 823, 1004 BGB.


Öffnen
RCNVFLG6QR854CB6AK

VI ZR 233/17

Bundesgerichtshof

Datenschutz: Zulässigkeit der Aufzeichnung des Verkehrsgeschehens mittels sog. Dashcams; Verwertbarkeit von Dashcam-Aufzeichnungen im Unfallhaftpflichtprozess


Öffnen
RCNF2ZYBUQSZ7PUJSM

VI ZR 534/15

Bundesgerichtshof

Schmerzensgeld bei schwerer Persönlichkeitsrechtsverletzung: Schwere Beleidigung eines aus einer Rechtsanwalts- und Steuerberatergesellschaft ausscheidenden Sozius; Kompensation einer Erstbeleidigung; Ausschluss der Wiederholungsgefahr


Öffnen
RCNA4TA4FJKNHHT8KK

VI ZR 496/15

Bundesgerichtshof

Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts: Geldentschädigungsanspruch bei groben Beleidigungen


Öffnen
RCNHB3BT78VCS74GDR

10 A 10302/21

Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz


Öffnen
RCNWUFY6FRGCEJ9JWA

XVII 0266/05

AG Altötting

Keine Bestellung eines weiteren Betreuers zur Abgabe einer Einwilligung zur Datenverarbeitung i. S. der DS-GVO


Öffnen
RCN826JDUB3NVAGSUB

2 Sa 63/20

LAG Sachsen

Auskunftsansprüche auf personenbezogene Daten nach DSGVO aus einem Arbeitsverältnis. Bestimmtheit des Begehrens auf Beauskunftung.


Öffnen
RCNCSLJ38ELWUHULER

4 U 324/21

OLG Dresden

Datenverarbeitung durch physische Zerstörung einer Festplatte im Rahmen einer vertraglichen Garantie; konkludente Zustimmung in diese Verarbeitung durch Rücksendung durch den Käufer; Reichweite der Auskunftspflicht nach Art. 15 DSGVO.


Öffnen
RCNUSPHXCFUNAWDGCR

1 UF 74/21

OLG Düsseldorf

Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO für Verwendung der Fotos eines minderjährigen Kindes in sozialen Netzwerken erfordert die Einwilligung beider sorgeberechtigter Elternteile.


Öffnen
RCN9WZYZHW9X7J3GDP

3 U 2906/20

OLG München

Revision, Berufung, Ermessen, Schadenersatz, Erledigung, Bestimmtheit, Auskunft, Anspruch, Verfahren, Klageerweiterung, Klage, Daten, Form, Zeitpunkt, personenbezogene Daten, Erledigung des Rechtsstreits, personenbezogene Information


Öffnen
RCNYKBAZT3KA64R5BQ

93 C 2338/20

AG Wiesbaden

Auskunftsanspruch nach Art. 15 DSGVO gegen privaten Vermieter.


Öffnen
RCN7645D7VMU2ZWT76

29 K 7031/19

Verwaltungsgericht Düsseldorf

Zur Anwendbarkeit der DSGVO auf Vorgänge, die vor dem Inkrafttreten des neuen Datenschutzrechts abgeschlossen waren.


Öffnen
RCN7LS3YYXMWR799DC

6 K 788/20.WI

VG Wiesbaden

EuGH Vorlage: Anwendbarkeit des Art. 22 Abs. 1 DS-GVO auf Wirtschaftsauskunfteien


Öffnen
RCN3CSNXWXT83VP6C9

6 O 190/21

Landgericht Essen


6 O 190/21

LG Essen

Zur Abtretbarkeit von Schadensersatzansprüchen aus DSGVO; zur Frage eines datenschutzrechtlichen Verstoßes wegen Versendung eines USB-Sticks mittels einfacher Post; keine hinreichende Substantiierung eines Schadensersatzverlangens.


Öffnen
RCNHBDN3FKCKRPNCHA

20 U 7051/20

OLG München

Zulässigkeit der Nennung von Eigentümern, in deren Wohnung Legionellenbefall festgestellt wurde, gegenüber den anderen Eigentümern; kein Schadensersatz aus DSGVO.


Öffnen
RCNW9T8ZCNT6NT5PPL

8 AZR 253/20 (A)

Bundesarbeitsgericht

Verarbeitung von Gesundheitsdaten im Arbeitsverhältnis


Öffnen
RCNNTJ46Q3MHCU27QH

16 O 128/20

LG Düsseldorf

Zur Erfüllung des Anspruchs auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO; zur Auslegung des Art. 82 DSGVO.


Öffnen
RCNEUP94VN3N7LV53R

15 O 372/20

Landgericht Bonn


15 O 372/20

Landgericht Bonn


Öffnen
RCN72A7HTH88ZST3YC

3 O 137/19

LG Mainz

Bestätigung einer einstweiligen Verfügung gegenüber einem Inkassodienstleister auf Widerruf einer Eintragung bei einer Wirtschaftsauskunftei.


Öffnen
RCNPABRQTXHJPHLCEG

3 O 12/20

LG Mainz

Schadensersatz wegen falscher Negativmeldung an Wirtschaftsauskunftei; 5000 Euro aus Art. 82 DSGVO.


Öffnen
RCNASUTXWVSAU7VVPJ

6 K 549/21.WI

VG Wiesbaden

Verpflichtung des Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit zum Einschreiten gegenüber einer Wirtschaftsauskunftei.


Öffnen
RCNUBVP5YJD5HJGVVM

23 O 10931/20

LG München I

Schadensersatz, Verletzung, Anlage, Schaden, Zugang, Daten, Auskunft, Kostenentscheidung, betrug, Vollstreckbarkeit, Diskriminierung, Mitteilung, Verlust, Klage, immaterieller Schaden


Öffnen
RCNNXEHRCJGED2TGPT

2 O 448/20

Landgericht Krefeld

Beschränkung eines Auskunftsanspruchs aus Art. 15 DSGVO wegen Rechtsmissbräuchlichkeit (verordnungsfremde Erwägungen für Geltendmachung); Abstellen auf Erwägungsgrund 63 der DSGVO.


Öffnen
RCN45FQ5RT5XRWQXHE

I-4 U 189/20

OLG Hamm

Kein Anspruch auf Löschung eines Namens aus einer negativen Internetbewertung; Notwendigkeit der Verarbeitung zu Zwecken der Meinungsäußerung; Abwägung betroffener Grundrechte; Direkt-Anspruch gegen Hosting-Plattform.


Öffnen
RCNZNZ2L5EP9N7QJY5

02 O 108/21

Landgericht Detmold

Zur Rechtsmissbräuchlichkeit des Auskunftsanspruchs aus Art. 15 DSGVO (Verfolgung verordnungsfremder Zwecke)


Öffnen
RCNZYHBQJ7BW4XDAZD

6 L 738/21.WI

VG Wiesbaden

Einstweilige Untersagung der Nutzung des Consent-Dienstes "C[xxx]-Bot"


Öffnen
RCNQ4HW36LNC9C9Z97

13 L 1707/21

Verwaltungsgericht Köln


Öffnen
RCNH4X6YERQ2KSN9ZE

625 Qs 22/21 OWi

LG Hamburg

Herausgabe eines datenschutzrechtlichen Bußgeldbescheides an am Verfahren nichtbeteiligte Dritte durch den Hamburgischen Beauftragen für Datenschutz und Informationsfreiheit.


Öffnen
RCNEMPTNKCQPFHCE6P

625 Qs 21/21 OWi

LG Hamburg

Herausgabe eines datenschutzrechtlichen Bußgeldbescheides an am Verfahren nichtbeteiligte Dritte durch den Hamburgischen Beauftragen für Datenschutz und Informationsfreiheit.


Öffnen
RCN3XEYSFU7AWUSE7P

5 O 151/19

LG Saarbrücken

EuGH-Vorlage zur Auslegung von Art. 82 DSGVO. Zur Frage der Erheblichkeit der Beeinträchtigung im immateriellen Schadensersatz und zur Bemesseung seiner Höhe.


Öffnen
RCNPKWQ5WDRYJA6RT3

31 O 16606/20

LG München I

Schadensersatz, Streitwert, Beweislast, Schaden, Feststellungsinteresse, Daten, Aufhebung, Dienstleistung, Sicherheitsleistung, Zahlung, Anlage, Dritter, betrug, Klage, Kosten des Rechtsstreits, personenbezogene Daten, Darlegungs und Beweislast


31 O 16606/20

LG München I

Schadensersatz aus Art. 82 Abs. 1DSGVO wegen Datendiebstahls bei der Verantwortlichen; Verschulden der Verantwortlichen durch unterlassenes Auswechseln von Zugangsdaten nach Betreiberwechsel.


Öffnen
RCNFLKCLDBQZQ499BM

9 TaBV 7/21

Landesarbeitsgericht Köln


Öffnen
RCNKLRL58AW5D6Y5Y9

RN 9 K 19.1061

VG Regensburg

Videoüberwachung eines Gartens


Öffnen
RCN8ZPB5D6CAZ65M4F

3 Ws 250/21

KG Berlin

EuGH Vorlage: Mögliche unmittelbare Betroffenheit eines Unternehmens in einem Bußgeldverfahren wegen eines Verstoßes gegen Art. 83 DSGVO.


Öffnen
RCNYZPLRQV5PSDME8W

4 U 1158/21

OLG Dresden

Wird ein Anspruch auf Schadensersatz nach Art. 82 DSGVO geltend gemacht, erfordert dies ein Überschreiten der erforderlichen Bagatellgrenze.


Öffnen
RCN665TH9928K3AUUN

W 10 K 20.1059

VG Würzburg

Anspruch auf Akteneinsicht in Handakten der Bußgeld-, Steuerstraf- und Steuerfahndungsstelle, verneint


Öffnen
RCNJ32G23UBLLJJV5J

4 Sa 290/21

Landesarbeitsgericht Köln

Fristlose Kündigung wegen der unbefugten Kenntnisnahme und Weitergabe fremder Daten


Öffnen
RCNMF6AQ8TZ85KAG9H

20 W 10/18

Oberlandesgericht Köln


20 W 10/18

Oberlandesgericht Köln


Öffnen
RCNYBYSXZQYNZUU3SD

118 C 315/19

Amtsgericht Bonn


Öffnen
RCNKRWPSCDJ75Q4PZJ

20 U 75/18

Oberlandesgericht Köln


20 U 75/18

Oberlandesgericht Köln


20 U 75/18

Oberlandesgericht Köln


20 U 75/18

Oberlandesgericht Köln


Öffnen
RCNJHZ2C6JWRHU5W2B

9 U 120/17

Oberlandesgericht Köln


9 U 120/17

Oberlandesgericht Köln


Öffnen
RCNJ7EGHCGZ96MJL5G

155 C 1510/18

AG München

Anspruch auf Auskunft von personenbezogene Daten


Öffnen
RCNBBGWKW3QWMC2RVW

3 U 66/17

Hanseatisches Oberlandesgericht


Öffnen
RCNN32AKF7HEDF523X

15 K 118/20

FG München

Auskunftsanspruch nach Art. 15 DSGVO gegenüber dem Finanzamt


Öffnen
RCNG2EK2E8CL58MYWY

4 U 1278/21

OLG Dresden

Neben Ansprüchen aus der DSGVO bleibt die Durchsetzung von Unterlassungsansprüchen nach §§ 823, 1004 BGB möglich.


Öffnen
RCNCY6WSR3Y2Z6QP5V

20 U 269/21

Oberlandesgericht Hamm


Öffnen
RCN3E7PUUVPFHFBPHZ

3 O 17493/20

LG München

Unterlassungsanspruch und Schadensersatz (hier 100 €) wg. Weitergabe von IP-Adresse an Google durch Nutzung von Google Fonts


Öffnen
RCNJDALG2NRRJUQ5C7

16 U 275/20

Oberlandesgericht Düsseldorf


Öffnen
RCNSTR6ABXCNAHJP6Y

03 O 1268/21

LG Leipzig

Keine Entschädigung nach Art. 82 DSGVO für eine verspätete Datenauskunft.


Öffnen
RCNMSZ2B78H6H2W3R3

10 O 14/21

LG Wiesbaden

Kein Unterlassungsanspruch wegen (unions)rechtswidriger Datenverarbeitung; keine Anwendbarkeit der §§ 823 Abs. 1, 1004 BGB analog.


Öffnen
RCNMZUL6QPAVJWTCFJ

17 Sa 1185/20

LAG Hamm

Datenübermittlung im Konzern - Immaterieller Schadensersatz nach Art. 82 Abs. 1 DSGVO


Öffnen
RCNYPTKUP4NKJVWYRQ

6 K 2132/19.WI.A

VG Wiesbaden

EuGH-Vorlage: Wird eine Datenverarbeitung nach DSGVO rechtswidrig, wenn Vorgaben nach Art. 30 oder Art. 26 DSGVO nicht eingehalten werden? Ergibt sich hieraus ein Beweisverwertungsverbot?


6 K 2132/19.WI.A

VG Wiesbaden

Fragen zu den Folgen einer fehlenden bzw. unterlassenen oder unvollständigen Rechenschaftspflicht eines Verantwortlichen nach Art. 5 DS-GVO


Öffnen
RCN2TUHXQAPD4RWAKB

6 K 1052/21.WI

VG Wiesbaden

EuGH-Vorlage DSGVO: Charakter der Entscheidung der Aufsichtsbehörde über eine Beschwerde; grds. Fragen zur Zulässigkeit einiger Tätigkeiten v. Wirtschaftsauskunfteien.


Öffnen
RCNYC8Q37TCE6N9QMB

6 K 2249/18.WI

VG Wiesbaden

EuGH-Vorlage: Europarechtswidrigkeit des § 31 BDSG (Negativ Merkmale); gemeinsame Verantwortlichkeit zw. einmeldender Stelle und Wirtschaftsauskunftei.


Öffnen
RCN6KM44ZPBCHSCPJD

16 Sa 380/20

Hessisches Landesarbeitsgericht

Keine schwerwiegende Persönlichkeitsrechtsverletzung für immateriellen Schadensersatz nach Art. 82 DSGVO notwendig; außerordentliche Kündigung wegen erschlichener Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.


Öffnen
RCNH3FDEADF2L2P2MW

13 O 129/21

LG Hannover

Schadensersatz i.H.v. 5000,- Euro aus Art. 82 DSGVO wegen Negativeintragung


Öffnen
RCN7DQ8E8V9GF4GRMW

2 AZR 235/21

Bundesarbeitsgericht

Personenbezogene Daten - Bestimmtheit des Klageantrags


Öffnen
RCNMGBQ9L5TN6XM8R4

28 O 303/20

Landgericht Köln

Zur Reichweite des Auskunftsanspruchs nach Art. 15 DSGVO: Hier Begriff der "Kopie" i.S.d. Art. 15 Abs. 3 DSGVO.


Öffnen
RCNC4EPRAQA69STLRB

10 Sa 443/21

LArbG Berlin-Brandenburg

2000 Euro Schadensersatz wegen verspäteter Auskunft nach DSGVO


Öffnen
RCN4JNBASAP9S2D5MY

2 C 381/21

AG Pforzheim

1500 Euro Schadensersatz aus Art. 82 DSGVO wegen unberechtigter Weitergabe des Namens und der Adresse.


Öffnen
RCN77LDD9JXMNUKD3D

VI ZR 692/20

Bundesgerichtshof

Anspruch auf Löschung von personenbezogenen Daten in einem Arztsuche- und -bewertungsportal: Ungleichbehandlung von für Profil zahlenden und nichtzahlenden Ärzten; Vorliegen des sog. "Medienprivilegs"


Öffnen
RCNXKF4MQGJ9TJXY6R

4 U 1050/21

OLG Dresden

Ungerechtfertigte Sperrung eines Kontos in einem sozialen Netzwerk; Erforderlichkeit einer Abmahnung vor der dauerhaften Sperrung auch bei vorherigen Verstößen des Nutzers gegen die Nutzungsbedingungen.


Öffnen
RCNDX92NVWRGCC89PH

4 C 199/21

AG Pankow

Kein Auskunftsanspruch gegen Betreiber einer S-Bahn wegen Aufnahme durch eine Überwachungskamera.


Öffnen
RCNRD96M4UZ8TSN8QV

4 S 1/21

LG Heidelberg

Schadensersatz aus Art. 82 DSGVO in Höhe von 25 € wegen DSGVO-widrigem Zusenden von Werbemails.


Öffnen
RCNDR375KV5GHWVNVJ

132 C 737/22

AG München

EuGH-Vorlage: DSGVO (Art. 82 DSGVO)


Öffnen

Paragrafen zum Thema "DSGVO"

DSGVO

Art. 4 DSGVO

Begriffsbestimmungen

Allgemeine Bestimmungen (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
UKlaG

§ 2 UKlaG

Ansprüche bei verbraucherschutzgesetzwidrigen Praktiken

Ansprüche bei Verbraucherrechts- und anderen Verstößen (Gesetz über Unterlassungsklagen bei …


Öffnen
DSGVO

Art. 5 DSGVO

Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Grundsätze (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 7 DSGVO

Bedingungen für die Einwilligung

Grundsätze (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
ZPO

§ 3 ZPO

Wertfestsetzung nach freiem Ermessen

Sachliche Zuständigkeit der Gerichte und Wertvorschriften (Zivilprozessordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 11 DSGVO

Verarbeitung, für die eine Identifizierung der betroffenen Person nicht erforderlich ist

Grundsätze (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 12 DSGVO

Transparente Information, Kommunikation und Modalitäten für die Ausübung der Rechte der betroffenen Person

Transparenz und Modalitäten (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 15 DSGVO

Auskunftsrecht der betroffenen Person

Informationspflicht und Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
AEUV

Art. 16 AEUV

(ex-Artikel 286 EGV)

ALLGEMEIN GELTENDE BESTIMMUNGEN (Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union)


Öffnen
DSGVO

Art. 16 DSGVO

Recht auf Berichtigung

Berichtigung und Löschung (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 17 DSGVO

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Berichtigung und Löschung (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 18 DSGVO

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Berichtigung und Löschung (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 20 DSGVO

Recht auf Datenübertragbarkeit

Berichtigung und Löschung (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
GG

Art. 19 GG

Die Grundrechte (Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland)


Öffnen
DSGVO

Art. 25 DSGVO

Datenschutz durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen

Allgemeine Pflichten (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 28 DSGVO

Auftragsverarbeiter

Allgemeine Pflichten (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 29 DSGVO

Verarbeitung unter der Aufsicht des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters

Allgemeine Pflichten (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 32 DSGVO

Sicherheit der Verarbeitung

Sicherheit personenbezogener Daten (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 79 DSGVO

Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf gegen Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter

Rechtsbehelfe, Haftung und Sanktionen (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 80 DSGVO

Vertretung von betroffenen Personen

Rechtsbehelfe, Haftung und Sanktionen (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 82 DSGVO

Haftung und Recht auf Schadenersatz

Rechtsbehelfe, Haftung und Sanktionen (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 83 DSGVO

Allgemeine Bedingungen für die Verhängung von Geldbußen

Rechtsbehelfe, Haftung und Sanktionen (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DSGVO

Art. 86 DSGVO

Verarbeitung und Zugang der Öffentlichkeit zu amtlichen Dokumenten

Vorschriften für besondere Verarbeitungssituationen (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
BGB

§ 126 BGB

Schriftform

Willenserklärung (Bürgerliches Gesetzbuch)


Öffnen
BGB

§ 126a BGB

Elektronische Form

Willenserklärung (Bürgerliches Gesetzbuch)


Öffnen
BGB

§ 242 BGB

Leistung nach Treu und Glauben

Verpflichtung zur Leistung (Bürgerliches Gesetzbuch)


Öffnen
AEUV

Art. 288 AEUV

(ex-Artikel 249 EGV)

DIE RECHTSAKTE DER UNION (Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen …


Öffnen
ZPO

§ 256 ZPO

Feststellungsklage

Verfahren bis zum Urteil (Zivilprozessordnung)


Öffnen
ZPO

§ 890 ZPO

Erzwingung von Unterlassungen und Duldungen

Zwangsvollstreckung zur Erwirkung der Herausgabe von Sachen und zur Erwirkung …


Öffnen
BGB

§ 823 BGB

Schadensersatzpflicht

Unerlaubte Handlungen (Bürgerliches Gesetzbuch)


Öffnen
BGB

§ 1004 BGB

Beseitigungs- und Unterlassungsanspruch

Ansprüche aus dem Eigentum (Bürgerliches Gesetzbuch)


Öffnen

Artikel zum Thema "DSGVO"

RechtDigital

provider

Landgericht Saarbrücken fragt EuGH zur Auslegung von Art. 82 DSGVO

22. Dezember 2021


Öffnen (RechtDigital)

RechtDigital

provider

Landgericht München: 2.500 EUR DSGVO-Schadensersatz nach Datenschutzvorfall

22. Dezember 2021


Öffnen (RechtDigital)

RechtDigital

provider

LG Detmold: Kein Anspruch auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO wegen Rechtsmissbrauch

3. Dezember 2021


Öffnen (RechtDigital)

RechtDigital

provider

AG Bonn: Das Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO umfasst mehr als nur die Stammdaten

11. September 2020


Öffnen (RechtDigital)

RechtDigital

provider

Was ist der Streitwert einer Klage auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO?

23. April 2020


Öffnen (RechtDigital)

RechtDigital

provider

Besteht ein Unterlassungsanspruch nach einem Verstoß gegen die DSGVO?

31. März 2020


Öffnen (RechtDigital)

RechtDigital

provider

Das Auskunftsrecht des Betroffenen

22. Januar 2019


Öffnen (RechtDigital)

RechtDigital

provider

OLG Hamburg: Datenschutzverstoß kann Wettbewerbsverstoß darstellen

2. Januar 2019


Öffnen (RechtDigital)

RechtDigital

provider

DSGVO: Welche Form gilt bei der Genehmigung eines weiteren Auftragsverarbeiters?

2. November 2018


Öffnen (RechtDigital)

RechtDigital

provider

Wettbewerbsrecht: Erste Entscheidung zur Abmahnbarkeit von Datenschutzverstößen nach DSGVO

29. September 2018


Öffnen (RechtDigital)

RechtDigital

provider

Wird das UWG durch die DSGVO verdrängt?

5. September 2018


Öffnen (RechtDigital)

ZPOBlog

provider

Datenschutzrechtliche Implikationen des BGH-Urteils zum Dashcam-Einsatz im Straßenverkehr

6. August 2018


Öffnen (ZPOBlog)

ZPOBlog

provider

DSGVO und Verbandsklage – Eine (zu) klägerfreundliche Kombination?

22. Juli 2018


Öffnen (ZPOBlog)

RechtDigital

provider

Die DSGVO und das Startup

28. April 2018


Öffnen (RechtDigital)

RechtDigital

provider

Die Durchsetzung von Datenschutzverstößen über das Wettbewerbsrecht

28. März 2018


Öffnen (RechtDigital)