Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen | VSBG

Inhaltsverzeichnis


Abschnitt 1

Allgemeine Vorschriften



Abschnitt 2

Private Verbraucherschlichtungsstellen



Abschnitt 3

Streitbeilegungsverfahren



Abschnitt 4

Anerkennung privater Verbraucherschlichtungsstellen



Abschnitt 5

Behördliche Verbraucherschlichtungsstellen



Abschnitt 6

Universalschlichtungsstelle des Bundes



Abschnitt 7

Zentrale Anlaufstelle für Verbraucherschlichtung, Liste der Verbraucherschlichtungsstellen und Berichtspflichten



Abschnitt 8

Informationspflichten des Unternehmers



Abschnitt 9

Grenzübergreifende Zusammenarbeit



Abschnitt 10

Schlussvorschriften


(+++ Textnachweis ab: 1.4.2016 +++)
(+++ Zur Anwendung vgl. §§ 6 Abs. 1, 7 Abs. 5, 18, 28 +++)
(+++ Zur Anwendung vgl. § 191f Abs. 4 Satz 2 BRAO +++)
(+++ Zur Anwendung vgl. § 111b Abs. 8 Satz 1 EnWG 2005 +++)
(+++ Zur Anwendung d. § 31 vgl. § 11 Abs. 4 Satz 2 EVO +++)

Das G wurde als Artikel 1 des G v. 19.2.2016 I 254 vom Bundestag beschlossen. Es ist gem. Art. 24 Abs. 1 Satz 3 dieses G am 1.4.2016 in Kraft getreten. § 40 Abs. 2 bis 5 und § 42 treten gem. Art. 24 Abs. 1 Satz 1 dieses G am 26.2.2016 in Kraft. §§ 36 und 37 treten gem. Art. 24 Abs. 1 Satz 2 dieses G am 1.2.2017 in Kraft.
x