Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | REWIS RS | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar
Exakte Suche aktiviert: § 1207 BGB

Suche durchgeführt.

Resultate (7 Treffer)

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 VA 2/08

29. April 2008 3. Zivilsenat

...1207 BGB). Für die Durchführung des Auftrags zur Pfandverwertung unerheblich ist, dass die Antragstellerin auch bösgläubig gewesen sein und dass es sich bei dem Pfandgut um abhandengekommene Sachen i...

REWIS RS 2008, 4201

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-13 U 26/09

16. Juli 2009 13. Zivilsenat

...1207 BGB erworben. 21Ein gutgläubiger Erwerb eines Pfandrechts kommt ohne Besitzübergabe nicht in Betracht. Ein gutgläubiger Erwerb eines Pfandrechts kann auch nicht durch Besitzkonstitut erfolgen, § ...

REWIS RS 2009, 2438

Oberlandesgericht Hamm: 21 U 165/03

12. Februar 2004 21. Zivilsenat

...1207 BGB liegen bereits deswegen nicht vor, weil die Beklagte bösgläubig war (§ 932 Abs. 2 BGB). Sie wußte, dass es sich um ein Leasingfahrzeug handelte, das der Klägerin nicht gehörte. Den Abschluss ...

REWIS RS 2004, 4561

Bundesgerichtshof: II ZR 287/07

22. Februar 2010 2. Zivilsenat

Anwendbares Recht auf sachenrechtliche Tatbestände beim nachträglichen Ortswechsel der im Inland gelagerten Sachen; Eigentumsübertragung im …


...1207 BGB hat das Berufungsgericht - von seinem Rechtsstandpunkt aus folgerichtig - nicht geprüft.32 bb) Abgesehen davon wird auch die Annahme des Berufungsgerichts, die für die Bestellu...

REWIS RS 2010, 9167

Bundesgerichtshof: II ZR 287/07

22. Februar 2010 II. Zivilsenat

...1207 BGB hat das Berufungsgericht - von seinem Rechtsstandpunkt aus fol-gerichtig - nicht geprüft. 31 bb) Abgesehen davon wird auch die Annahme des Berufungsgerichts, die für die Bestellung eines Pf...

REWIS RS 2010, 9164

Bundesgerichtshof: I ZR 106/08

10. Juni 2010 1. Zivilsenat

Frachtgeschäft: Gutgläubiger Erwerb eines Frachtführerpfandrechts an Drittgut wegen einer inkonnexen Forderung


...1207 BGB i.V. mit § 366 Abs. 1 und 3 HGB kommt im Streitfall ebenfalls nicht in Betracht. Nach § 366 Abs. 3 HGB muss sich der gute Glaube des Erwerbers eines Frachtführerpfandrechts im Falle der Siche...

REWIS RS 2010, 5997

Bundesgerichtshof: I ZR 106/08

10. Juni 2010 I. Zivilsenat

...1207 BGB i.V. mit § 366 Abs. 1 und 3 HGB kommt im Streitfall ebenfalls nicht in Betracht. Nach § 366 Abs. 3 HGB muss sich der gute Glaube des Erwerbers eines Frachtführerpfandrechts im Falle der Siche...

REWIS RS 2010, 6000

  • 1