Aktenzeichen 1 BvR 996/20 / ECLI:DE:BVerfG:2020:rk20200501.1bvr099620

RCN: RCNP3DWXB9YLFM8GQH

Ablehnung einstweilige Anordnung: 1 BvR 996/20

Bundesverfassungsgericht | 01.05.2020


Ablehnung eines Antrags auf Erlass einer eA gegen Ausgangsbeschränkung gem § 5 Abs 2, Abs 3 der 2. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (2. BayIfSMV - juris: CoronaVV BY 3) - fehlende Rechtswegerschöpfung mangels Erhebung der Anhörungsrüge im fachgerichtlichen Verfahren - Vorabentscheidung (§ 90 Abs 2 S 2 BVerfGG) trotz lediglich befristeter Geltung der angegriffenen Norm nicht geboten Öffnen