Bundessozialgericht: B 12 R 17/18 R vom 07.07.2020

12. Senat

© Bundessozialgericht, Dirk Felmeden

Tags hinzufügen

Sie können dem Inhalt selbst Schlagworten zuordnen. Geben Sie hierfür jeweils ein Schlagwort ein und drücken danach auf sichern, bevor Sie ggf. ein neues Schlagwort eingeben.

Beispiele: "Befangenheit", "Revision", "Ablehnung eines Richters"

Gegenstand

Sozialversicherungspflicht - Gesellschafter-Geschäftsführer einer Berufsausübungsgesellschaft - Rechtsmacht - Ausübung einer freiberuflichen, fachlich weisungsunabhängigen Tätigkeit für die GmbH - abhängige Beschäftigung


Dieses Dokument liegt bis jetzt nur als Vorabversion vor. Wir aktualisieren diese Seite, sobald das Gericht die vollständige Entscheidung veröffentlicht.

Meta

B 12 R 17/18 R

07.07.2020

Bundessozialgericht 12. Senat

Urteil

vorgehend SG München, 13. Januar 2015, Az: S 27 R 1042/12, Urteil

§ 7 Abs 1 SGB 4, § 6 Abs 1 S 1 Nr 1 SGB 6, § 6 Abs 5 SGB 6, § 53 GmbHG, § 54 GmbHG, § 13b ErbStG, § 723 BGB, § 3 StBerG, § 33 StBerG, § 50 Abs 1 StBerG, § 57 StBerG, § 58 StBerG, § 5 Abs 1 S 3 ArbGG

Referenzen
Wird zitiert von

Keine Referenz gefunden.

Zitiert

Keine Referenz gefunden.

x