Amtsgericht Paderborn, Urteil vom 16.09.2021, Az. 77 Ds 211/21

Strafkammer | REWIS RS 2021, 2562

Tags hinzufügen

Sie können dem Inhalt selbst Schlagworten zuordnen. Geben Sie hierfür jeweils ein Schlagwort ein und drücken danach auf sichern, bevor Sie ggf. ein neues Schlagwort eingeben.

Beispiele: "Befangenheit", "Revision", "Ablehnung eines Richters"

QR-Code

Tenor

Der Angeklagte wird wegen Diebstahls und wegen Betruges in zwei Fällen zu einer Gesamtgeldstrafe von 70 Tagessätzen in Höhe von 40,00 Euro verurteilt.

Die Einbeziehung des Wertes des Taterlangten in Höhe von 400 Euro wird angeordnet.

Der Angeklagte trägt die Kosten des Verfahrens und seine notwendigen Auslagen.

Angewandte Vorschriften: §§ 242 I, 263 I, 53, 73, 73c StGB

Entscheidungsgründe

Der festgestellte Sachverhalt und das angewendete Strafgesetz ergeben sich aus dem zugelassenen Anklagesatz, auf den Bezug genommen wird. Angewendet wurden die im Urteilstenor aufgeführten Bestimmungen.

Bei der Strafzumessung hat das Gericht strafmildernd vor allem bedacht, dass sich der Angeklagte geständig eingelassen hat und die Taten bereut.

Weiterhin war zu seinen Gunsten zu berücksichtigen, dass er strafrechtlich bislang nicht in Erscheinung getreten ist.

Auf folgende Einzelstrafen wurde erkannt:

50 Tagessätze zu je 40,00 EUR für die Diebstahlstat

je 30 Tagessätze zu je 40,00 EUR für die für die Betrugstaten

Die Kostenentscheidung beruht auf § 465 StPO.

...

Meta

77 Ds 211/21

16.09.2021

Amtsgericht Paderborn Strafkammer

Urteil

Sachgebiet: Ds

Zitier­vorschlag: Amtsgericht Paderborn, Urteil vom 16.09.2021, Az. 77 Ds 211/21 (REWIS RS 2021, 2562)

Papier­fundstellen: REWIS RS 2021, 2562

Auf dem Handy öffnen Auf Mobilgerät öffnen.


Die hier dargestellten Entscheidungen sind möglicherweise nicht rechtskräftig oder wurden bereits in höheren Instanzen abgeändert.

Ähnliche Entscheidungen
Referenzen
Wird zitiert von

Keine Referenz gefunden.

Zitiert

Keine Referenz gefunden.

Aktionen
Zitieren mit Quelle:

TextmarkerBETA

x

Schnellsuche

Suchen Sie z.B.: "13 BGB" oder "I ZR 228/19". Die Suche ist auf schnelles Navigieren optimiert. Erstes Ergebnis mit Enter aufrufen.
Für die Volltextsuche in Urteilen klicken Sie bitte hier.