Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | REWIS RS | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar
Exakte Suche aktiviert: § 286 BGB

Suche durchgeführt.

Resultate (78 Treffer)

Oberlandesgericht Hamm: 27 U 178/06

14. Juni 2007 27. Zivilsenat

...286 BGB. 72V[X.] 73Die Kostenentscheidung beruht auf § 92 Abs. 1 und 2 ZP[X.] Die Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit folgt aus §§ 708 Nr. 10, 711 ZP[X.] 74Die Voraussetzungen zur Zulassung...

REWIS RS 2007, 3408

Oberlandesgericht Hamm: 12 U 112/02

26. November 2003 12. Zivilsenat

...286 BGB noch als Schadensersatzanspruch aus § 6 Nr. 6 VOB/B. Ein solcher Anspruch besteht nicht, weil die [X.]agten sich während der Stillegungszeiträume mit ihren Zahlungsverpflichtungen nicht in Ver...

REWIS RS 2003, 531

Oberlandesgericht Hamm: 8 U 190/04

21. Dezember 2005 8. Zivilsenat

...286 BGB. Auf der Grundlage der Bescheinigung der [X.] beträgt der [X.] 9 % p.A. 84Die Kostenentscheidung beruht auf §§ 91a Abs. 1, 92, 97 Abs. 1 ZPO. 85Die Entscheidung über die Vollstreckbarkeit ergi...

REWIS RS 2005, 66

Oberlandesgericht Hamm: 27 U 179/06

16. Oktober 2007 27. Zivilsenat

...286 BGB. Der Zinsanspruch ist gem. §§ 286, 288 BGB begründet. 44III. 45Die Kostenentscheidung beruht auf § 91 Abs. 1 ZPO. Die Entscheidung über die vorläufige Vollstreckbarkeit folgt aus §§ 708 Nr. 10...

REWIS RS 2007, 1415

Oberlandesgericht Hamm: 2 U 38/05

21. Juli 2005 2. Zivilsenat

...286 BGB a. F. 64D. 65Die Kostenentscheidung beruht auf § 91 ZP[X.]. 66Die [X.]ntscheidung über die vorläufige Vollstreckbarkeit folgt aus §§ 708 Nr. 10, 711 ZP[X.]. 67[X.]. 68Die Revision war nicht ...

REWIS RS 2005, 2423

Oberlandesgericht Hamm: 7 U 33/17

31. August 2018 7. Zivilsenat

...286 ZPO die von ihr behauptete Alternative "Einwilligung" anhand der weiteren Indizien nachzuweisen. Diese Beweisführung ist ihr nicht gelungen; die insoweit zu konstatierende bloße erheblic...

REWIS RS 2018, 4233

Oberlandesgericht Hamm: 5 U 99/14

16. April 2015 5. Zivilsenat

...286 Abs. 1 i. V. m. §§ 675 Abs. 1, 667 BGB. 551. 56Zwischen dem Kläger und dem [X.]n, der gewerblich eine Pferdezucht und einen Ausbildungsbetrieb für Pferde betreibt, ist im September 2012 ein Vertra...

REWIS RS 2015, 12492

Oberlandesgericht Hamm: 28 U 17/08

18. Dezember 2008 28. Zivilsenat

...286 [X.]. 20; [X.] (2004), BGB § 286 [X.]. 36; [X.], 5. Aufl., BGB § 286 [X.]. 50). 32V. Die Zinsentscheidung folgt aus §§ 291, 288 BGB. Mangels eines vorherigen Verzuges der [X.] kann die Klägerin ei...

REWIS RS 2008, 52

Oberlandesgericht Hamm: 18 U 37/13

21. Januar 2016 18. Zivilsenat

...286 BGB). Das lässt sich dem Vortrag des [X.] nicht entnehmen. 136V. 137Die Kostenentscheidung des [X.]s, das eine Quote von 83:17 zu Lasten des [X.] errechnet hat, ist nicht zu beanstanden: Die in er...

REWIS RS 2016, 17318

Oberlandesgericht Hamm: 6 U 42/18

29. November 2018 6. Zivilsenat

...286 BGB. 53Hiergegen richtet sich die Berufung des [X.]. Das [X.] habe zu Unrecht angenommen, es habe ein [X.]wechsel auf [X.]seite stattgefunden. In der Sache sei die [X.]ntscheidung des [X.]s ebenfa...

REWIS RS 2018, 1032

Oberlandesgericht Hamm: 20 U 137/16

30. August 2017 20. Zivilsenat

...286 BGB jeweils nebst Zinsen. 281. 29Die Voraussetzungen für eine teilweise Erstattung der Kosten des stationären Aufenthalts der Klägerin in der [X.] in [X.] liegen vor. 30a) 31Die Klägerin ist bei d...

REWIS RS 2017, 5945

Oberlandesgericht Hamm: 18 U 137/96

24. Februar 1997 18. Zivilsenat

...286 BGB ergeben könnte, hat die Klägerin nicht nachgewiesen; dies wäre indessen angesichts des diesbezüglichen Bestreitens der [X.] in der Berufungsinstanz erforderlich gewesen. 57IV. 58Die Kostenents...

REWIS RS 1997, 273

Oberlandesgericht Hamm: 31 U 52/16

12. April 2017 31. Zivilsenat

...286 BGB bestehen dürfte ‑ jedenfalls nach § 254 BGB ausgeschlossen. Die Beklagte hat den Widerruf und die geltend gemachten Ansprüche der Kläger bereits mit Schreiben vom 16.01.2015 zurückgewiesen. An...

REWIS RS 2017, 12436

Oberlandesgericht Hamm: 27 U 149/13

23. September 2014 27. Zivilsenats

...286 BGB geltend machen. 94[X.]ie Beklagte erhebt gegen die Berechtigung dieser Nebenforderung keine konkreten Einwände. Ausgehend von den vorgetragenen Umständen ist auch nicht ersichtlich, dass die B...

REWIS RS 2014, 9095

Oberlandesgericht Hamm: 31 U 51/07

20. Februar 2008 31. Zivilsenatq

...286 BGB Rz 47 f). Hier war es so, dass die Klägervertreter mit ihrem Schreiben vom 05.10.2005 ([X.]. 414 f d.A.) zunächst allein unter dem Gesichtspunkt eines Fehlens einer Gesamtbetragsangabe ein Zur...

REWIS RS 2008, 5431

Oberlandesgericht Hamm: 3 U 63/17

28. Januar 2019 3. Zivilsenat

...286 ZPO erforderlichen Gewissheit die Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis eines Behandlungsfehlers festgestellt werden. Aus dem in dem Gutachten genannten Umstand, dass bei der Mutter der Kläger...

REWIS RS 2019, 10962

Oberlandesgericht Hamm: 20 U 141/14

6. Mai 2015 20. Zivilsenat

...286 BGB. 855. 86Die [X.]ebenentscheidungen folgen aus den §§ 92, 97, 101, 543 Abs. 2 Satz 1, 708 [X.]r. 10, 711 ZPO. Die Revision war nicht zuzulassen, da die Rechtssache keine grundsätzliche Bedeutun...

REWIS RS 2015, 11499

Oberlandesgericht Hamm: 11 U 123/13

3. September 2014 11. Zivilsenat

...286 BGB. Die entsprechenden Ausführungen des [[[X.].].]s sind auch von der [[X.].]n mit ihrer Berufung nicht angegriffen worden. 54g) 55Der Schadensersatzanspruch des [[X.].] ist, wie das [[[X.].].] z...

REWIS RS 2014, 9181

Oberlandesgericht Hamm: 26 U 104/14

3. Juli 2015 26. Zivilsenat

...286 BGB) beweisen. Jedoch greift zu ihren Gunsten eine Beweislastumkehr. 50a) Dabei stellt es ,wie soeben dargelegt, einen groben [X.] dar, dass die Beklagte nicht spätestens am 12.11.2001 eine (stati...

REWIS RS 2015, 8672

Oberlandesgericht Hamm: 13 U 40/22

29. Februar 2024 13. Zivilsenat

...286 BGB) sind nicht dargetan (vgl. [X.], Urteil vom 16. [X.]ktober 2023 – [X.], juris Rn. 13). 1035.     Die prozessualen Nebenentscheidungen beruhen auf § 92 Abs. 1, § 97 Abs. 1, 104§ 516 Abs. 3, § 7...

REWIS RS 2024, 1433

Oberlandesgericht Hamm: 18 U 35/23

10. Juni 2024 18. Zivilsenat

...286, 288 Abs. 1 [[X.]] 2 BGB verlangen. 105[[X.]]er Geltendmachung eines Verzugsschadens steht § 432 [[X.]] 2 HGB nicht entgegen ([[X.]], [[X.]]. vom [[X.]], [[X.]]. [[X.]], [[X.]], [[X.]] 3239). 106[...

REWIS RS 2024, 3701

Oberlandesgericht Hamm: 7 U 21/21

23. September 2022 7. Zivilsenat

...286 BGB. 1044. 105Der Feststellungsantrag ist entgegen der Ansicht des [X.]s zulässig und begründet. 106Das Feststellungsinteresse hinsichtlich materieller und künftiger nicht vorhersehbarer immaterie...

REWIS RS 2022, 7875

Oberlandesgericht Hamm: 7 U 92/19

17. März 2020 7. Zivilsenat

...286 Abs. 1 ZPO setzt nicht immer eine mathematisch lückenlose Gewissheit voraus. Selbst nach dem strengen Maßstab des § 286 ZPO bedarf es keines naturwissenschaftlichen [X.]ausalitätsnachweises und au...

REWIS RS 2020, 4735

Oberlandesgericht Hamm: 7 U 95/19

17. März 2020 7. Zivilsenat

...286 Abs. 1 ZPO setzt nicht immer eine mathematisch lückenlose Gewissheit voraus. Selbst nach dem strengen Maßstab des § 286 ZPO bedarf es keines naturwissenschaftlichen Kausalitätsnachweises und auch ...

REWIS RS 2020, 4734

Oberlandesgericht Hamm: 7 U 82/19

13. März 2020 7. Zivilsenat

...286 Abs. 1 ZPO setzt nicht immer eine mathematisch lückenlose Gewissheit voraus. Selbst nach dem strengen Maßstab des § 286 ZPO bedarf es keines naturwissenschaftlichen Kausalitätsnachweises und auch ...

REWIS RS 2020, 4725

x

Schnellsuche

Suchen Sie z.B.: "13 BGB" oder "I ZR 228/19". Die Suche ist auf schnelles Navigieren optimiert. Erstes Ergebnis mit Enter aufrufen.
Für die Volltextsuche in Urteilen klicken Sie bitte hier.