Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar

Suche durchgeführt.

Resultate (449 Treffer)

OLG München: 14 U 4104/18

31. Juli 2019

Rückforderung einer Zuwendung


...§ 97 Abs. 1 ZPO. 16Die Feststellung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit des angefochtenen Urteils erfolgte gemäß § 708 Nr. 10 ZPO. 17Der Streitwert für das Berufungsverfahren wurde in Anwendung der §§ 4...

Bundesgerichtshof: XII ZB 74/12

18. März 2015 XII. Zivilsenat

...§13 VersAusglG angemessenen Kostenansatz gewährleistet (im Anschluss an Senatsbeschlüsse vom 1.Februar 2012 XIIZB172/11FamRZ2012, 610 und vom 4.April 2012 XIIZB310/11FamRZ 2012, 942).b)Macht der Verso...

Bundesgerichtshof: XII ZB 74/12

18. März 2015 12. Zivilsenat

Versorgungsausgleichsverfahren: Bemessung des Teilungsaufwands des Versorgungsträgers einer betrieblichen Altersversorgung unter Pauschalierung der Teilungskosten


...§ 13 VersAusglG angemessenen Kostenansatz gewährleistet (im Anschluss an Senatsbeschlüsse vom 1. Februar 2012, XII ZB 172/11, FamRZ 2012, 610 und vom 4. April 2012, XII ZB 310/11, FamRZ 2012, 942).2. ...

Landgericht Köln: 23 O 304/02

12. März 2003 23. Zivilkammer

...§§ 286 ff., 288 I BGB. Der Kläger hat den streitgegenständlichen Rückkaufswert bei der Beklagten mit Schreiben vom 08.11.2001 angemahnt. 26Die Nebenentscheidungen beruhen auf §§ 91 I, 709 S. 1 ZPO. 27...

Oberlandesgericht Hamm: 8 U 99/08

17. Juni 2009 8. Zivilsenat

...§§ 305 ff. BGB (Art. 229 § 5 Satz 2 EGBGB) einschlägig. Wenngleich die §§ 1 ff. TV für eine Vielzahl von Verträgen formuliert wurden, sind die §§ 307 ff. BGB hier nicht anwendbar, da die Vorschriften ...

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-25 Wx 82/02

24. Oktober 2002 25. Zivilsenat

...§§ 56 g Abs. 5 Satz 2, 29 Abs. 2 FGG zulässige Rechtsmittel der Landeskasse ist unbegründet. Die Entscheidung des Landgerichts beruht nämlich nicht auf einer Verletzung des Rechts (§ 27 Abs. 1 Satz 1 ...

Bundesgerichtshof: I ZR 7/21

27. Januar 2022 1. Zivilsenat

Wettbewerbsverstoß: Selbständigkeit des Anspruchs auf Erstattung von Abmahnkosten


...BGB [2016], § 362 Rn. 36; MünchKomm.BGB/Ernst, 8. Aufl., § 286 Rn. 103; Krüger, NJW 1990, 1208, 1211 bis 1213).18 c) Danach fehlt es an hinreichenden Feststellungen für die Annahme des ...

GRUR 2022, 658

Oberlandesgericht Köln: 2 Wx 22/04

9. September 2004 2. Zivilsenat

...§ 29 Abs. 1 Satz 2 FGG) eingelegte weitere Beschwerde ist nicht begründet. Die Entscheidung des Landgerichts beruht nicht auf einer Verletzung des Gesetzes (§§ 27 Abs. 1 Satz 2 FGG, 546 ZPO). 10a) 11D...

Oberlandesgericht Köln: 16 Wx 168/03

25. August 2003 16. Zivilsenat

...§§ 27 FGG, 546 ZPO). Ist ein Betreuer – wie vorliegend die Beteiligte zu 3. – lediglich für den Vertretungsfall bestellt (§ 1899 Abs. 4 BGB), besteht der Anspruch auf pauschalen Aufwendungsersatz nur ...

Bundesgerichtshof: XII ZR 141/10

16. Januar 2013 12. Zivilsenat

Verfügung eines Ehegatten über sein Vermögen im Ganzen: Beurteilung bei einer Grundstücksübertragung


...BGB [2007] § 1365 Rn. 28 mwN; Palandt/Brudermüller BGB 72. Aufl. § 1365 Rn. 4; Roth in jurisPK-BGB 6. Aufl. § 1365 Rn. 34; MünchKommBGB/Gernhuber 3. Aufl. § 1365 Rn. 15).15 b) Der letzt...

Bundesgerichtshof: XII ZR 141/10

16. Januar 2013 XII. Zivilsenat

...BGB [2007] §1365 Rn.28 mwN; Palandt/Brudermüller BGB 72.Aufl. §1365 Rn.4; Roth in jurisPK-BGB 6.Aufl. §1365 Rn.34; MünchKommBGB/Gernhuber 3.Aufl. §1365 Rn.15). b) Der letztgenannten Ansicht ist zuzust...

Bundesgerichtshof: VI ZR 467/14

22. März 2016 6. Zivilsenat

Arzthaftung: Beweislast bei einer Gesundheitsbeschädigung durch eine mangels wirksamer Einwilligung rechtswidrig ausgeführte Operation


...§ 823 Abs. 1, § 253 Abs. 2 BGB.12 a) Nach den Feststellungen des Berufungsgerichts ist die Entfernung des Tumors rechtswidrig, nämlich ohne die erforderliche Einwilligung der Kläger erf...

NJW 2016, 3522

Bundesgerichtshof: II ZR 180/06

10. Dezember 2007 II. Zivilsenat

...§ 195 n.F. BGB, welche durch die im Jahr 2003 erhobene Klage gemäß § 204 Abs. 1 Nr. 1 BGB ge-hemmt wurde. - 12 - 3. Der Zinsanspruch des Klägers rechtfertigt sich aus §§ 20 GmbHG, 288 Abs. 1 Satz 1 BG...

Bundesgerichtshof: IX ZB 31/17

18. Januar 2018 IX. Zivilsenat

...BGB/Fetzer, 7.Aufl., § 362 Rn. 28;Erman/Buck-Heeb, BGB, 15.Aufl., §362 Rn. 1; kritisch Staudinger/Olzen, BGB, 2016, § 362 Rn. 34 ffmwN). Dieser Vorbehalt lässtdie Schuldtilgung bis zur rechtskräftigen...

Bundesgerichtshof: V ZR 97/15

29. Januar 2016 V. Zivilsenat

...BGB § 387; WEG § 16 Abs. 2, § 28 Abs. 2, § 27 Abs.1 Nr. 4a)Gegen Beitragsforderungen der Wohnungseigentümergemeinschaft kann ein Wohnungseigentümer grundsätzlich nur mit Forderungen aufrechnen, die an...

Bundesgerichtshof: V ZR 97/15

29. Januar 2016 5. Zivilsenat

Wohnungseigentum: Aufrechnung eines Wohnungseigentümers gegen Beitragsforderungen der Wohnungseigentümergemeinschaft; Kündigung einer mit einem Wohnungseigentümer vereinbarten Lastschriftabrede …


...§ 28 Rn. 93; Jennißen in Jennißen, WEG, 4. Aufl., § 28 Rn. 208; Staudinger/Bub, BGB [2005], § 28 WEG, Rn. 228 ff.; Weitnauer/Gottschalg, WEG, 9. Aufl., § 16 Rn. 28). Ob von dem Aufrechnungsverbot Haup...

Bundesgerichtshof: VI ZR 467/14

22. März 2016 VI. Zivilsenat

...§564 Satz 1 ZPO abgesehen. 78910-6-2.Mit der Begründung des Berufungsgerichts kann ein über die zuer-chmerzensgeldanspruch nicht verneint werden, § 823 Abs. 1, § 253 Abs. 2 BGB. a) Nach den Feststellu...

Bundesgerichtshof: III ZR 271/03

17. Juni 2004 III. Zivilsenat

...§ 81 Rn. 59; Bähr in Fahr/Kaulbach/Bähr, VAG 3. Aufl. 2003 § 81 Rn. 34; Fromm/Goldberg, VAG 1966 § 81 Anm. 9 II; MünchKommBGB/Mayer-Maly/ Armbrüster 4. Aufl. 2001 § 134 Rn. 68; Palandt/Heinrichs, BGB ...

Bundesgerichtshof: VI ZR 124/12

15. Oktober 2013 VI. Zivilsenat

...§823 Abs.2 BGB i.V.m.§266Abs.1, §27Abs.1StGB wegen Beihilfe zu der von Xbegangenen Untreue oder aus §§826,830 Abs.1 Satz1, Abs.2 BGB wegen Beihilfe zu der von Xbegan-genen vorsätzlichen sittenwidrigen...

Bundesgerichtshof: VI ZR 124/12

15. Oktober 2013 6. Zivilsenat

Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung durch Bankmitarbeiter im Zusammenhang mit treuhandgebundenen Geldern: Voraussetzungen für ein sittenwidriges Verhalten; …


...§ 823 Abs. 2 BGB i.V.m. § 266 Abs. 1, § 27 Abs. 1 StGB wegen Beihilfe zu der von X  begangenen Untreue oder aus §§ 826, 830 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 BGB wegen Beihilfe zu der von X   begangenen vorsätzli...

Bundesfinanzhof: IV R 29/12

12. Februar 2015 4. Senat

Keine Pflicht zur Aktivierung eines Instandhaltungsanspruchs - Keine Anschaffungskosten durch ersparte Aufwendungen


...§ 581 BGB vor. Nach § 581 Abs. 2, § 535 Abs. 1 Satz 2 BGB hat grundsätzlich der Verpächter dem Pächter die Pachtsache in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen und sie wäh...

Bundesgerichtshof: X ZR 78/00

25. Juni 2002 X. Zivilsenat

...§ 636 Abs. 1Satz 2, § 326 BGB a.F. dem Grunde nach bejaht; insoweit hat es jedoch ange-nommen, daû es an der Darlegung eines Schadens fehle.2. Die Revision ist demr der Ansicht, ein Anspruch aus § 633...

Amtsgericht Steinfurt: 21 C 988/19

4. Dezember 2019 Zivilkammer

...§§ 812 ff. BGB kondizieren kann (Palandt/ Grüneberg, BGB, 77. Aufl. 2018, § 311 b Rn. 51). Doch ein entsprechender Kondiktionsanspruch der Antragstellerin ist vorliegend jedenfalls nach § 814 BGB ausg...

OLG München: 34 Wx 378/15

28. April 2016

Zur Grundbuchberichtigung bei "vertauschten" Wohnungen in einer Wohnanlage


...§ 71 Abs. 1, § 73 i. V. m. § 15 Abs. 2 GBO) hat Erfolg. Der Vollzug des „Wohnungstauschs“ samt Löschung und Neueintragung der Grundschuld kann nicht wegen unzureichender Berichtigungsbewilligungen abg...

Bundesgerichtshof: IX ZR 105/03

12. Oktober 2006 IX. Zivilsenat

...§ 138 BGB unwirksam ist. Die in Betracht kommenden Grundsätze zur Unwirksamkeit einer Globalzession bei fehlender dinglicher Teilverzichtsklausel sind nach ständiger Rechtsprechung des Bun-desgerichts...