Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar

Suche durchgeführt.

Resultate (467 Treffer)

OLG Bamberg: 2 Ss OWi 123/19

8. Februar 2019

Unwirksamkeit nachträglicher Einspruchsbeschränkung wegen fehlender anwaltlicher Ermächtigung


...§§ 4 I 1, 49 I Nr. 4 StVO) eine Geldbuße von 240 Euro fest und ordnete gegen ihn wegen eines groben Pflichtenverstoßes i.S.d. §§ 25 I 1 1. Alt., 26a I Nr. 3, II StVG i.V.m. § 4 I 1 Nr. 2 BKatV i.V.m. ...

Bundesgerichtshof: 4 StR 274/16

14. September 2017 4. Strafsenat

...§ 251 Abs. 1 Nr. 1 StPO nicht im Selbstleseverfahren nach § 249 Abs. 2 Satz 1 StPO hätten eingeführt werden dürfen, ist bereits unzulässig (§344 Abs. 2 Satz 2 StPO), weil der Inhalt dieser Urkunden ni...

Bundesgerichtshof: 5 StR 330/16

8. November 2016 5. Strafsenat

...§ 349 Abs. 2 StPO als unbegründet verworfen.Der Beschwerdeführer hat die Kosten des Rechtsmittels zu tra-gen.Ergänzend bemerkt der Senat:Verfahrensbeschränkungen nach § 154 StPO hätten sich angeboten....

Bundesgerichtshof: 5 StR 330/15

15. September 2015 5. Strafsenat

...§349 Abs.2 StPO als unbegrün-det verworfen.Der Beschwerdeführer hat die Kosten des Rechtsmittels zu tragen.Zur Rüge, § 249 Abs. 2 StPO sei verletzt worden, bemerkt derSenat: Das Selbstle-severfahren s...

Bundesgerichtshof: 4 StR 274/16

14. September 2017 4. Strafsenat

Rechtsbeugung: Nichtbetreiben von anklagereifen Ermittlungsverfahren durch einen Staatsanwalt


...§ 251 Abs. 1 Nr. 1 StPO nicht im Selbstleseverfahren nach § 249 Abs. 2 Satz 1 StPO hätten eingeführt werden dürfen, ist bereits unzulässig (§ 344 Abs. 2 Satz 2 StPO), weil der Inhalt dieser Urkunden n...

Bundesgerichtshof: 5 StR 330/06

5. September 2006 5. Strafsenat

...330/06 None None None None 5 StR 330/06 (alt: 5 StR 394/05, 5 StR 239/04) BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS vom 5. September 2006 in der Strafsache gegen wegen gefährlicher Körperverletzung u...

Bundesgerichtshof: 4 StR 330/09

17. November 2009 4. Strafsenat

...§ 341 Abs. 1 StPO). Das Landgericht hat daher das am 22. Juni 2009 eingegangene Rechtsmittel des Angeklagten zu Recht gemäß § 346 Abs. 1 StPO als unzulässig verworfen. 4 Tepperwien ...

Bundesgerichtshof: 2 StR 330/08

1. April 2009 2. Strafsenat

...330/08 None None None None BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 StR 330/08 vom 1. April 2009 in der Strafsache gegen wegen versuchten Mordes hier: Antrag auf Nachholung rechtlichen Gehörs - 2 - De...

Bundesgerichtshof: 5 StR 330/20

15. September 2020 5. Strafsenat

...330/20 None None None None ECLI:DE:BGH:2020:150920B5STR330.20.0BUNDESGERICHTSHOFBESCHLUSS5 StR 330/20vom15. September 2020in der Strafsachegegenwegen schweren Raubes-2-Der 5. Strafsenat des Bundesger...

Bundesgerichtshof: 4 StR 330/01

20. September 2001 4. Strafsenat

...§ 349Abs. 2 StPO).Zu der nach § 338 Nr. 3 StPO erhobenen Verfahrensrüge bemerkt derSenat:Das Vorbringen der Revision, der Vorsitzende der erkennenden Straf-kammer habe in der Hauptverhandlung geäußert...

BayObLG München: 206 St RR 296/19

1. August 2019

Handeln aus Gewinnsucht -beharrliche Verletzung verwaltungsrechtlicher Pflichten


...StPO, 62. Aufl. 2019, § 260 Rn. 24). 7Bei § 330 StGB, der einen erhöhten Strafrahmen für besonders schwere Fälle der in § 327 StGB geregelten Straftaten vorsieht und hierfür Regelbeispiele gibt, hande...

Bundesgerichtshof: 3 StR 330/16

13. Dezember 2016 3. Strafsenat

...§ 349 Abs. 2 StPO.Die Verfahrensrüge ist nicht ausgeführt und deshalb unzulässig (§344 Abs.2 Satz2 StPO).Auf Antrag des Generalbundesanwalts hat der Senat das Verfahren ge-mäß §154 Abs. 1 Nr. 1, Abs. ...

Bundesgerichtshof: 4 StR 330/02

8. Oktober 2002 4. Strafsenat

...§ 64 StGB). Im übrigen ist es unbegründet im Sinne des§ 349 Abs. 2 StPO.- 3 -Nach den Feststellungen mißbrauchte der vielfach, u.a. wegen schwererräuberischer Erpressung vorbestrafte Angeklagte seit s...

Bundesgerichtshof: 2 StR 330/10

24. August 2010 2. Strafsenat

...330/10 None None None None BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 StR 330/10 vom 24. August 2010 in der Strafsache gegen wegen Vergewaltigung Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des ...

Bundesgerichtshof: 4 StR 330/14

28. August 2014 4. Strafsenat

...§349 Abs.2 StPO.1-3-I.Die Rüge der Verletzung von Verfahrensrecht ist nicht ausgeführt und daher gemäß §344 Abs.2 Satz2 StPO unzulässig.II.1.Die Nachprüfung des angefochtenen Urteils auf Grund der Sac...

Bundesgerichtshof: 4 StR 330/08

21. August 2008 4. Strafsenat

...§§ 349 Abs. 2 und 4, 354 Abs. 1 analog StPO be-schlossen: 1. Auf die Revision des Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Schwerin vom 11. Februar 2008 dahin ab-geändert, dass der Schuldspruch w...

Bundesgerichtshof: 5 StR 330/03

10. September 2003 5. Strafsenat

...§ 349 Abs. 2 StPO als unbegründet verworfen.Es wird davon abgesehen, dem Beschwerdeführer Kostenund Auslagen aufzuerlegen (§ 74 JGG).Zum Vorbringen im Schriftsatz des Verteidigers vom 10. September 20...

Bundesgerichtshof: 3 StR 330/07

11. September 2007 3. Strafsenat

...330/07 None None None None BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 330/07 vom 11. September 2007 in der Strafsache gegen wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes u. a. - 2 - Der 3. Strafsenat d...

Bundesgerichtshof: 4 StR 330/07

28. August 2007 4. Strafsenat

...330/07 None None None None BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 330/07 vom 28. August 2007 in der Strafsache gegen wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge u.a. Der 4....

Bundesgerichtshof: 4 StR 330/16

15. September 2016 4. Strafsenat

...§349 Abs.2 StPO, soweit sie sich gegen den Schuld-und Strafausspruch richtet. Der Erörterung bedarf insoweit lediglich das Folgende:Die erhobene Verfahrensrüge der Verletzung des §252 StPO dadurch, da...

OLG Bamberg: 3 Ss OWi 1254/17

24. Oktober 2017

Anforderungen an Wiedereinsetzungsgesuch bei Verteidigerverschulden


...§ 341 I StPO zur Einlegung der Zulassungsrechtsbeschwerde hier gemäß §§ 73 III, 79 IV [letzter Halbs.] i.V.m. § 80 III Satz 1 OWiG ohne weiteres bereits mit Ablauf des 06.06.2017 (vgl. schon OLG Bambe...

Bundesgerichtshof: 2 StR 330/12

23. August 2012 2. Strafsenat

...330/12 None None None None BUNDESGERICHTSHOFBESCHLUSS2 StR 330/12 vom23.August 2012 in dem Sicherungsverfahren gegen-2-Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundes-anwal...

Oberlandesgericht Köln: 2 Ws 508-509/02

14. Oktober 2002 2. Strafsenat

...§§ 147 und 148 StPO bis zu der Entscheidung des Oberlandesgerichts gem. § 138 c Abs. 3 S. 1 StPO angeordnet. 12II. 13Die Vorlage ist gem. § 138 c Abs. 2 S. 1 StPO zulässig. Insbesondere genügt der Vo...

OLG Bamberg: 3 Ss OWi 1630/16

17. Januar 2017

Rechtsbeschwerde wegen Verletzung formellen und materiellen Rechts


...§ 79 III 1 OWiG, § 353 I StPO). Die dem Urteil zugrunde liegenden Feststellungen werden jedoch nur insoweit aufgehoben, soweit sie von dem Rechtsfehler betroffen sind (§ 79 III OWiG, § 353 II StPO). D...

Bundesgerichtshof: 2 StR 120/02

19. Juni 2002 2. Strafsenat

...330; 38, 4, 7;BGHR StGB § 64 Ablehnung 1; Beschl. vom 4. April 1985 - 5 StR 224/85; aATolksdorf in Festschrift für Stree und Wessels, 1993, S. 753 ff.; Hanack in LRStPO 25. Aufl. vor § 296 Rdn. 66), i...