Nutzen Sie unsere Volltextsuche
Amtliches AZ: VII ZR 100/19

Suche durchgeführt.

Resultate (1501 Treffer)

Bundesgerichtshof: XI ZR 285/07

26. Februar 2008 XI. Zivilsenat

...285/07 None None None None BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS XI ZR 285/07 vom 26. Februar 2008 in dem Rechtsstreit - 2 - Der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 26. Februar 2008 durch de...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 38/14

25. März 2015 8. Zivilsenat

Rücktritt vom Neuwagenkaufvertrag: Käuferpflicht zur Herausgabe einer Kaskoentschädigung nach Brandzerstörung des Fahrzeugs


...§ 346 Abs. 1, § 275 Abs. 1 BGB, § 285 BGB oder § 346 Abs. 2, § 285 BGB (so etwa MünchKommBGB/Gaier, 6. Aufl. § 346 Rn. 47 mwN) ergibt sich kein Anspruch der Beklagten, den sie dem Kläger nach §§ 320, ...

ZIVIL- UND ZIVILVERFAHRENSRECHTBUNDESGERICHTSHOF (BGH)AUTOKAUFKAUFRECHTVERSICHERUNGEN

Bundesgerichtshof: VIII ZR 38/14

25. März 2015 VIII. Zivilsenat

...§ 346 Abs. 1, § 275 Abs. 1 BGB, § 285 BGB oder § 346 Abs. 2, §285 BGB (so etwa MünchKommBGB/Gaier, 6. Aufl. § 346 Rn. 47 mwN) ergibt sich kein Anspruch der Beklagten, den sie dem Kläger nach §§320, 34...

Bundesgerichtshof: V ZR 285/06

14. Februar 2008 V. Zivilsenat

...§ 1 Abs. 5 THG einen Rechtsübergang nach §§ 11 Abs. 2, 23 THG nicht hindert (Senat, Urt. v. 23. Februar 2001, V ZR 463/99, VIZ 2001, 384, 385). Ein Zuordnungsberechtigter kann nach § 988 BGB Herausgab...

Bundesgerichtshof: III ZR 232/08

29. Januar 2009 III. Zivilsenat

...§ 281 BGB a.F. auch auf das Surrogat (vgl. Palandt/Grüneberg, BGB, 68. Aufl., § 285 Rn. 12; Bamberger/Roth/Unberath, BGB, 2. Aufl., § 285 Rn. 20) und hinsichtlich des Schadensersatzanspruches aus § 28...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 130/19

8. April 2020 8. Zivilsenat

Inzidentprüfung einer unanfechtbaren Entscheidung über das Ablehnungsgesuch durch das Revisionsgericht; Aktivlegitimation eines Inkassounternehmens für Forderungen …


...§ 2 Abs. 1, §§ 3, 5, 10 RDG nicht in Einklang zu bringen und daher wegen Verstoßes gegen ein gesetzliches Verbot (§ 3 RDG) nach § 134 BGB nichtig, wovon auch die Abtretung der streitgegenständlichen A...

Bundesgerichtshof: IV ZR 230/11

25. Januar 2012 IV. Zivilsenat

...§ 285 Rn.1; MünchKomm-ZPO/Prütting, 3.Aufl. §285 Rn.3; Musielak/Foerste, 8.Aufl. ZPO §285 Rn.3; Prütting/Gehr-lein/Laumen,ZPO 3.Aufl. §285 Rn.1; Hk-ZPO/Saenger, 3.Aufl. § 285 Rn.3). Aus § 530 ZPO folg...

Bundesgerichtshof: IV ZR 230/11

25. Januar 2012 4. Zivilsenat

Benennung von Zeugen erst nach der Beweisaufnahme


...§ 285 Rn. 1; MünchKomm-ZPO/Prütting, 3. Aufl. § 285 Rn. 3; Musielak/Foerste, 8. Aufl. ZPO § 285 Rn. 3; Prütting/Gehrlein/Laumen, ZPO 3. Aufl. § 285 Rn. 1; Hk-ZPO/Saenger, 3. Aufl. § 285 Rn. 3). Aus § ...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 120/19

6. Mai 2020 8. Zivilsenat

Inkassodienstleistung: Geltendmachung zu viel bezahlter Miete wegen Verstoßes gegen die Mietpreisbremse in Berlin


...§ 2 Abs. 1, §§ 3, 5, 10 RDG nicht in Einklang zu bringen und daher wegen Verstoßes gegen ein gesetzliches Verbot (§ 3 RDG) nach § 134 BGB nichtig, wovon auch die Abtretung der streitgegenständlichen A...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 285/06

18. Juli 2007 VIII. Zivilsenat

...§ 559 BGB gerechtfertigt hätten. Entgegen der Auffassung des Berufungsge-richts gilt die in § 558 Abs. 1 Satz 3 BGB vorgesehene Ausnahme für Mieterhö-11 - 6 - hungen nach §§ 559 bis 560 BGB auch für e...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 275/18

27. Mai 2020 8. Zivilsenat

Bemessung des Streitwerts und der Rechtsmittelbeschwer im Mietrechtsstreit um die Rückzahlung aufgrund der Mietpreisbremse überzahlter …


...§ 556g Abs. 3 BGB), zur Rückzahlung des überzahlten Anteils der Miete für den Monat Juli 2017 in Höhe von 189,91 € (§ 556g Abs. 1 Satz 3 BGB) sowie zur Erstattung vorgerichtlicher Rechtsverfolgungskos...

Bundesgerichtshof: IX ZB 285/09

18. November 2010 IX. Zivilsenat

...§ 201 Satz 1 BGB) der 30-jährigen Verjährungs-frist des § 197 Abs. 1 Nr. 3 BGB. Die Verjährungsfrist für einen nicht von dem Amtsgericht festgesetzten Vergütungsanspruch beginnt gemäß § 199 Abs. 1 Nr....

Bundesgerichtshof: IX ZR 125/05

20. September 2007 IX. Zivilsenat

...§ 179 Abs. 1 BGB auf Erfüllung des Vertrages in Anspruch genommen werden kann (vgl. BGHZ 105, 283, 285; MünchKomm-BGB/Schramm, 5. Aufl. § 179 Rn. 11). Dies führt dazu, dass - wie vom Berufungsgericht ...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 45/19

27. Mai 2020 8. Zivilsenat

Wohnraummietrecht: Rückzahlungs- und Auskunftsanspruch eines Mieters bei Mietermehrheit; Rüge eines Mieters nach § 556g als …


...§ 535 Abs. 1 BGB gehandelt.24 Die Klägerin habe auch gemäß § 280 Abs. 1, § 241 Abs. 2, § 311 Abs. 2 Nr. 1, §§ 249 ff., 257, 398 BGB Anspruch auf Ersatz vorgerichtlicher Rechtsverfolgung...

Bundesgerichtshof: IV ZB 25/16

17. Mai 2017 IV. Zivilsenat

...BGB/Leipold, 7.Aufl. §1937 Rn.36; Staudinger/Otte, BGB (2017) Vorbem. zu §§1937ff. Rn.11; Staudinger/Reimann, BGB (2016) §2227 Rn.4; Mayer in Bam-berger/Roth, BGB 3.Aufl. §2227 Rn.3; Soergel/Damrau, B...

Bundesgerichtshof: IV ZB 25/16

17. Mai 2017 4. Zivilsenat

Testamentsvollstreckung: Zuweisung der Streitigkeiten über die Entlassung des Testamentsvollstreckers an ein Schiedsgericht durch letztwillige Verfügung


...§§ 1937 ff. Rn. 11; Staudinger/Reimann, BGB (2016) § 2227 Rn. 4; Mayer in Bamberger/Roth, BGB 3. Aufl. § 2227 Rn. 3; Soergel/Damrau, BGB 13. Aufl. § 2227 Rn. 1; Erman/M. Schmidt, BGB 14. Aufl. § 2227 ...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 45/19

27. Mai 2020 VIII. Zivilsenat

...§ 535 Abs. 1 BGB gehandelt.Die Klägerin habe auch gemäß § 280 Abs. 1, § 241 Abs. 2, § 311 Abs. 2 Nr. 1, §§ 249 ff., 257, 398 BGB Anspruch auf Ersatz vorgerichtlicher Rechtsver-fenden Ausführungen des ...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 121/19

27. Mai 2020 8. Zivilsenat

Inzidentprüfung einer unanfechtbaren Entscheidung über ein Ablehnungsgesuch wegen Besorgnis der Befangenheit durch das Revisionsgericht; Aktivlegitimation …


...§ 2 Abs. 1, §§ 3, 5, 10 RDG nicht in Einklang zu bringen und daher wegen Verstoßes gegen ein gesetzliches Verbot (§ 3 RDG) nach § 134 BGB nichtig, wovon auch die Abtretung der streitgegenständlichen A...

Bundesgerichtshof: IX ZB 285/04

4. Mai 2006 IX. Zivilsenat

...285/04 None None None None BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS IX ZB 285/04 vom 4. Mai 2006 in dem Insolvenzeröffnungsverfahren Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja InsO §§ 37, 47; BGB § 1422 ...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 73/19

27. Mai 2020 8. Zivilsenat

Mietpreisbremse in Berlin: Anforderungen an eine umfassende Modernisierung


...§ 556d BGB zulässige Miete um diesen Betrag überstieg und die Zahlung der Mieterin deshalb in dieser Höhe herauszugeben war (§ 556g Abs. 1 Satz 3 BGB, § 556g Abs. 2 BGB aF, § 398 BGB).8 ...

Bundesgerichtshof: XII ZB 136/04

15. November 2007 XII. Zivilsenat

...BGB Art. 224 § 2 Abs. 3; BGB § 1626 a Abs. 1 Nr. 1 a) Die Ersetzung der Sorgeerklärung nach Art. 224 § 2 Abs. 3 EGBGB, § 1626 a Abs. 1 Nr. 1 BGB setzt die positive Feststellung voraus, dass die gemein...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 287/06

9. April 2008 VIII. Zivilsenat

...BGB § 558 Abs. 1 Satz 1 Bei der Berechnung der Wartefrist des § 558 Abs. 1 Satz 1 BGB bleiben nach Satz 3 auch solche Mieterhöhungen unberücksichtigt, die auf den in § 559 BGB genannten Gründen beruhe...

Bundesgerichtshof: V ZR 26/20

11. Dezember 2020 5. Zivilsenat

Wohnraummiete: Nutzungsentschädigungsanspruch gegen den nach Beendigung des Hauptmietverhältnisses die Wohnräume nicht herausgebenden Untermieter bei Gewährung …


...§ 280 Abs. 1 und 2, §§ 286, 249, 252 BGB in der geltend gemachten Höhe nicht nach § 571 Abs. 2 BGB ausgeschlossen ist.11 a) Nach § 571 Abs. 2 BGB ist der Mieter, dem nach § 721 oder § 7...

Bundesgerichtshof: VII ZR 285/12

5. Juni 2014 VII. Zivilsenat

...§204 Abs.1 Nr.1 BGB, §167 ZPO begann am 28.Dezember 2009 und endete wegen Nichtbetreibens des Verfahrens am 11. Juli 2010 (§ 204 Abs. 2 Satz 2 BGB). Unter Berücksich-tigung der Hemmungsfristnach § 203...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 276/12

5. Februar 2013 8. Zivilsenat

Handeln eines Vertreters ohne Vertretungsmacht: Persönliche Haftung des Fußballobmanns der Fußballabteilung eines Vereins für die …


...§ 54 BGB handelt. Denn auch in diesem Fall ist der Beklagte der Klägerin - gemäß § 179 BGB analog - zur Zahlung verpflichtet. § 179 BGB sieht im Interesse der Verkehrssicherheit eine Haftung desjenige...