Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar

Suche durchgeführt.

Resultate (10000 Treffer)

Bundesgerichtshof: 1 StR 108/20

28. Mai 2020 1. Strafsenat

Richterablehnung wegen Befangenheit: Zuständiges Gericht für die Bescheidung eines Befangenheitsantrages als unzulässig


...§ 26a StPO verfahren, entscheidet über das Ablehnungsgesuch das Gericht in der nach § 27 StPO vorgesehenen Besetzung (LR-StPO/Siolek, 27. Aufl., § 27 Rn. 41; KMR-StPO/Bockemühl, 83. EL, § 27 Rn. 14), ...

Bundesgerichtshof: StB 51/18

20. Februar 2019 3. Strafsenat

Strafrechtliches Ermittlungsverfahren: Auskunftspflicht eines Post- oder Telekomunikationsunternehmens hinsichtlich nicht mehr in seinem Gewahrsam befindlicher Postsendungen


...StPO, § 99 Rn. 16; HK-StPO/Gercke, 5. Aufl., § 99 Rn. 11; SSW-StPO/Eschelbach, 3. Aufl., § 99 Rn. 22; Graf, StPO, 3. Aufl., § 99 Rn. 3; LR/Menges, StPO, 27. Aufl., § 99 Rn. 30; MüKoStPO/Günther, § 99 ...

Bundesgerichtshof: 5 StR 53/14

9. September 2014 5. Strafsenat

Richterablehnung im Strafverfahren: Verwerfung eines Befangenheitsantrags durch einen hierfür nicht vorgesehenen Spruchkörper


...StPO, 2. Aufl., § 26a Rn. 11; Siolek in Löwe/Rosenberg, StPO, 26. Aufl., § 26a Rn. 39; Meyer-Goßner/Schmitt, StPO, 57. Aufl., § 26a Rn. 8). Hätte hingegen nach § 27 StPO entschieden werden sollen, so ...

Bundesgerichtshof: 3 StR 202/21

24. Februar 2022 3. Strafsenat

Strafverfahren: Wiedereintritt in die Hauptverhandlung durch Verkündung des ein Ablehnungsgesuch zurückweisenden Beschlusses


...§ 258 StPO Rn. 21; KMR/Stuckenberg, StPO, 22. EL, § 258 Rn. 3 ff.; Meyer-Goßner/Schmitt, StPO, 64. Aufl., § 258 Rn. 28; LR/Stuckenberg, StPO, 27. Aufl., § 258 Rn. 4 ff.; MüKoStPO/Cierniak/Niehaus, § 2...

Bundesgerichtshof: 5 StR 53/14

9. September 2014 5. Strafsenat

...StPO, 2. Aufl., § 26a Rn. 11; Siolek in Löwe/Rosenberg, StPO, 26. Aufl., § 26a Rn. 39; Meyer-Goßner/Schmitt, StPO, 57. Aufl., § 26a Rn. 8). Hätte hingegen nach § 27 StPO entschieden werden sollen, so ...

Bundesgerichtshof: 5 StR 197/20

11. November 2020 5. Strafsenat

Revision in Strafsachen: Beruhen des Ersturteils auf dem Unterlassen der Bescheidung eines Widerspruchs gegen das …


...§ 238 Abs. 2 StPO (vgl. zu § 273 StPO Meyer-Goßner/Schmitt, StPO, 63. Aufl., § 273 Rn. 30; vgl. auch LR-StPO/Stuckenberg, 27. Aufl., § 273 Rn. 60 mwN), wobei nach § 249 Abs. 2 Satz 2 StPO anders als n...

Bundesgerichtshof: 4 StR 276/15

17. November 2015 4. Strafsenat

Nachträgliche Gesamtstrafenbildung: Zäsurwirkung einer Vorverurteilung; Anforderungen an den Revisionsvortrag bei einer Befangenheitsrüge


...§ 25 Abs. 1 Satz 1 StPO gestellt wurde (vgl. SSW-StPO/Widmaier, § 338 Rn. 23; Radtke/Hohmann/Nagel, § 338 StPO Rn. 37). Dass die Entscheidung des Landgerichts über das Ablehnungsgesuch den Antrag ohne...

Bundesgerichtshof: 4 StR 276/15

17. November 2015 4. Strafsenat

...§25 Abs.1 Satz1 StPO gestellt wurde (vgl. SSW-StPO/Widmaier, §338 Rn.23; Radtke/Hohmann/Nagel, §338 StPO Rn.37). Dass die Entscheidung des Landgerichts über das Ablehnungs-§25 Abs.344 Abs.2 Satz2 StPO...

Bundesgerichtshof: 5 StR 376/11

27. Oktober 2011 5. Strafsenat

...§ 26a StPO (BGH, Beschluss vom 10. August 2005 5 StR 180/05, BGHSt 50, 216) die Revision nach § 338 Nr. 3 StPO (vgl. schon BGH, Urteil vom 12.Februar 1998 1 StR 588/97, BGHSt 44, 26, 28).3. Der Senat ...

Bundesgerichtshof: 3 StR 488/14

5. Februar 2015 3. Strafsenat

...27. November 2014 gemäß § 349 Abs. 2 StPO verworfen. Dagegen wendet sich der Verurteilte mit seiner zu Protokoll der Geschäftsstelle erhobenen Anhörungsrüge (§ 356a StPO). Der Rechtsbehelf ist unbegrü...

Oberlandesgericht Hamm: 3 Ws 36/20

13. Februar 2020 9. große Strafkammer – Wirtschaftsstrafkammer –

...§ 33 Abs. 3 StPO zu entsprechen (vgl. MüKoStPO/Valerius, 1. Aufl. 2014, StPO § 33, Rdnr. 30; Szesny in: Eser/Rübenstahl/Saliger/Tsambikakis, Wirtschaftsstrafrecht, § 33 StPO, Rdnr. 12; Meyer-Goßner/Sc...

Amtsgericht Oberhausen: 27 Gs 916/19 (132 Js 198/16)

18. Oktober 2019 27. Strafabteilung

...§ 115a Abs. 3 Satz 1 StPO auf sein Verlangen dem zuständigen Gericht zur Vernehmung nach § 115 vorzuführen. Zwar gibt es im Fall des § 115a Abs. 3 Satz 1 StPO keine gesetzliche Frist zur Vorführung vo...

Bundesgerichtshof: 1 StR 345/10

27. Juli 2010 1. Strafsenat

...§ 257c StPO das Gericht nicht gehindert ist, die gemäß § 257c Abs. 3 Satz 2 StPO angegebene Obergrenze der Strafe als Stra-fe zu verhängen. Gemäß § 257c Abs. 3 Satz 2 StPO kann das Gericht unter freie...

Bundesgerichtshof: 5 StR 48/16

8. Juni 2016 5. Strafsenat

Richterablehnung im Strafverfahren: "Unverzüglichkeit" eines Ablehnungsgesuchs


...§ 338 Rn. 27; krit. LR-StPO/Franke, 26. Aufl., § 338 Rn. 64 mwN; weitergehend KK/Gericke, 7. Aufl., § 338 Rn. 63). Während ein Beisitzer und ein Schöffe keine Erinnerung mehr an die ein Jahr zurücklie...

Bundesgerichtshof: 5 StR 376/11

27. Oktober 2011 5. Strafsenat

Wiederholte Richterablehnungen im Strafverfahren: Mitwirkende Richter in den Ablehnungsverfahren


...§ 26a StPO (BGH, Beschluss vom 10. August 2005 – 5 StR 180/05, BGHSt 50, 216) – die Revision nach § 338 Nr. 3 StPO (vgl. schon BGH, Urteil vom 12. Februar 1998 – 1 StR 588/97, BGHSt 44, 26, 28).8 ...

Bundesgerichtshof: 5 StR 48/16

8. Juni 2016 5. Strafsenat

...§ 338 Rn. 27; krit. LR-StPO/Franke, 26. Aufl., § 338 Rn. 64 mwN; weitergehend KK/Gericke, 7.Aufl., § 338 Rn. 63). Während ein Beisitzer und ein Schöffe keine Erinnerung mehr an die ein Jahr zurücklieg...

Bundesgerichtshof: 5 StR 138/07

26. Juni 2007 5. Strafsenat

...§ 26a Abs. 1 Nr. 2 StPO stützen. Eine Entscheidung über diesen Antrag war den abgelehnten Richtern verwehrt, dies war gemäß § 27 StPO anderen Richtern vorbehalten. 9 aa) Die Vorschrift des § 26a StP...

Oberlandesgericht Köln: 83 Ss 128/07

30. Oktober 2007 1. Strafsenat

...StPO, 5. Aufl., § 26 a Rdnr. 3; Lemke in: Heidelberger Kommentar zur StPO, § 26 a Rdnr. 7; Meyer-Goßner, StPO, 50. Aufl., § 26 a Rdnr. 4 a). Diese Vorgehensweise ist im Grundsatz verfassungsrechtlich ...

Bundesgerichtshof: 1 StR 135/15

30. April 2015 1. Strafsenat

...27.Juni 2012 wirk-sam erklärten Rechtsmittelverzichts (§302 Abs.1 StPO) unzulässig (§349 Abs.1 StPO).1.Die vom Generalbundesanwalt dargelegten Gründe für die Unzuläs-sigkeit des Wiedereinsetzungsgesuc...

Bundesgerichtshof: 1 StR 135/15

26. November 2015 1. Strafsenat

...§356a StPO gegen den Beschluss des Senats vom 30.April 2015 erheben wollte, wäre diese unzu-lässig. Der Antrag wahrt weder die Frist aus §356a Satz 2 StPO noch genügt er §356a Satz3 StPO. Sollte der A...

Bundesgerichtshof: 1 StR 135/15

26. November 2015 1. Strafsenat

Wiedereinsetzung in den vorigen Stand: Zulässigkeit bei bewusstem Nichtgebrauchmachen des Rechtsmittels; Fortwirken der Pflichtverteidigerbestellung für …


...§ 356a StPO gegen den Beschluss des Senats vom 30. April 2015 erheben wollte, wäre diese unzulässig. Der Antrag wahrt weder die Frist aus § 356a Satz 2 StPO noch genügt er § 356a Satz 3 StPO. Sollte d...

Bundesgerichtshof: 1 StR 240/17

12. Juli 2017 1. Strafsenat

...StPO/ 3456-4-Cirener, 27.Edition, §45 Rn.6; Maul in KK-StPO, 7.Aufl., §45 Rn.6). Dazu gehört der Vortrag eines Lebenssachverhalts, der das fehlende Verschulden an der Säumnis belegt und Alternativen a...

Hanseatisches Oberlandesgericht: 2 Ws 229/17

8. Januar 2018

...§ 32f StPO vorgesehenen Anfechtungsausschlusses mit Bezug auf die Streichung im bisherigen § 147 Abs. 4 StPO: „Der bisherige § 147 Absatz 4 StPO, der auf entsprechenden Antrag die Mitgabe der Akten zu...

Oberlandesgericht Köln: 2 Zs 687/99

29. September 1999 2. Strafsenat

...§ 270 StPO gilt nicht entsprechend für die örtliche Zuständigkeit (Kleinknecht/Meyer-Goßner, aaO., § 270 Rdnr. 3) und damit auch nicht bei der durch das Gesetz vom 8. November 1960 - GV NW S. 352 - ge...

Bundesgerichtshof: 3 StR 189/06

13. Juni 2006 3. Strafsenat

...27. März 2006 gemäß § 346 Abs. 1 StPO als unzulässig verworfen, weil die Revisionsanträge nicht innerhalb der Monatsfrist des § 345 Abs. 1 StPO ange-bracht worden seien. Gegen diesen ihm am 7. April 2...