Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar

Suche durchgeführt.

Resultate (4501 Treffer)

Oberlandesgericht Hamm: 2 SAF 23/17

15. Dezember 2017 2. Senat für Familiensachen

...ZPO, a. a. O., § 12 Rn. 15; Zöller-Greger, ZPO, a. a. O., § 261 Rn.12; Bahrenfuss-Schwerdhelm, FamFG 3. Aufl., § 232 Rn. 8 m. w. N.). Da das Unterhaltsverfahren noch nicht rechtshängig geworden ist, k...

Bundesgerichtshof: V ZB 131/15

28. Januar 2016 5. Zivilsenat

Wiedereinsetzung in den vorigen Stand: Erforderlichkeit einer Rechtsmittelbelehrung bei Verwerfung der von einer anwaltlich nicht …


...§ 575 Abs. 1 und 2 ZPO für die Einlegung und Begründung der Rechtsbeschwerde gehindert.6 Nach § 233 Satz 2 ZPO wird ein Fehlen des Verschuldens vermutet, wenn die nach § 232 ZPO vorgesc...

NJW 2016, 1827

Oberlandesgericht Hamm: 2 SAF 9/18

8. Juni 2018 2. Senat für Familiensachen

...§ 232 FamFG, Rdnr. 8 mwN.; MüKoFamFG/Pasche, 2. Aufl. 2013, § 232 FamFG, Rdnr. 11 f.; Keidel/Weber, 19. Aufl. 2017, § 232 FamFG, Rdnr. 8 mwN.). 33(1) 34Soweit das Amtsgericht – Familiengericht – Pader...

Bundesgerichtshof: V ZB 131/15

28. Januar 2016 V. Zivilsenat

...§575 Abs. 1 und 2 ZPO für die Einlegung und Begründung der Rechtsbeschwerde gehindert.Nach § 233 Satz 2 ZPO wird ein Fehlen des Verschuldens vermutet, wenn die nach § 232 ZPO vorgeschriebene Rechtsbeh...

Bundesgerichtshof: IV ZR 232/02

26. März 2003 IV. Zivilsenat

...§ 554 Abs. 2 ZPO im Wege einer Anschlußrevisi-on angegriffen werden (vgl. Zöller/Gummer, § 554 ZPO Rdn. 3a; Musie-lak/Ball, § 554 ZPO Rdn. 4). Ein rechtlicher und wirtschaftlicher Zusam-menhang mit de...

Bundesverwaltungsgericht: 2 B 61/14

31. August 2015 2. Senat

Keine Pflicht zur Belehrung über die vor dem OVG zur Vertretung befugten Personen; § 232 …


...§ 232 ZPO n.F. i.V.m. § 173 Satz 1 VwGO. § 58 Abs. 1 VwGO bildet insoweit eine abschließende Regelung, die einer Ergänzung durch § 232 ZPO nicht zugänglich ist. Gemäß § 232 ZPO in der Fassung des Gese...

Bundesgerichtshof: XI ZR 232/07

12. Februar 2008 XI. Zivilsenat

...§ 544 Abs. 4 Satz 2 Halbs. 2 ZPO abgesehen. Die Beklagte trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens (§ 97 Abs. 1 ZPO). Der Gegenstandswert für das Beschwerdeverfahren beträgt 228.353,03 •. Nobbe Müll...

Bundesgerichtshof: VII ZR 232/06

27. September 2007 VII. Zivilsenat

...§ 544 Abs. 4 Satz 2, 2. Halbsatz ZPO). Der Beklagte trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens (§ 97 Abs. 1 ZPO). Gegenstandswert: 45.712,74 • Dressler Kuffer Bauner Safari Chabestari Eick Vorinsta...

Landgericht Dortmund: 2 O 387/19

17. Februar 2022 2. Zivilkammer

...§ 232 BGB genannten, materiell-rechtlichen Sicherheitsleistungen, nicht aber auf etwaige prozessuale Sicherheitsleistungen, wie sie in § 108 Abs. 1 S. 2 ZPO genannt seien. § 232 BGB sehe als Sicherhei...

Landgericht Düsseldorf: 9 S 38/19

15. April 2021 9. Zivilkammer des Landgerichts Düsseldorf

...§§ 513 Abs. 1, 520 Abs. 3 Nr. 2 ZPO nur darauf gestützt werden, dass die Entscheidung auf einer Rechtsverletzung (§ 546 ZPO) beruht oder nach § 529 ZPO zugrunde zu legende Tatsachen eine andere Entsch...

Bundesgerichtshof: IX ZB 232/02

5. August 2002 IX. Zivilsenat

...ZPOn.F.) oder wenn dies im Gesetz ausdrcklich bestimmt ist (§ 574 Abs. 1 Nr. 1ZPO n.F.). Beides ist nicht der Fall. Die Beschwerde ist daher als unzulssigzu verwerfen (§ 577 Abs. 1 Satz 2 ZPO n.F.).§ ...

Bundesgerichtshof: XI ZR 232/20

15. September 2020 XI. Zivilsenat

...§544 Abs.6 Satz2 Halbs.2 ZPO abgesehen. Die Klägerin trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens (§97 Abs.1 ZPO).-3-Der Gegenstandswert des Beschwerdeverfahrens beträgt bis zu 40.000EllenbergerGrüneberg...

Bundesgerichtshof: II ZR 232/09

31. Mai 2011 II. Zivilsenat

...§544 Abs.4 Satz2, 2.Halbsatz ZPO abgesehen.-3-Der Kläger zu41 trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens (§97 ZPO).Streitwert:188.560,00BergmannStrohnReichartDrescherBornVorinstanzen:LG Frankfurt/Main...

Bundesgerichtshof: XI ZR 232/19

25. August 2020 XI. Zivilsenat

...§544 Abs.6 Satz2 Halbs.2 ZPO abgesehen.Der Kläger trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens (§97 Abs.1 ZPO).-3-Der Gegenstandswert des Beschwerdeverfahrens beträgt bis zu 40.000EllenbergerJoeresGrüneb...

Oberlandesgericht Köln: 2 W 60/03

21. Mai 2003 2. Zivilsenat

...§ 3, Rdn. 5; Kirchhof in Heidelberger Kommentar zur InsO, 2. Aufl. 2001, § 3, Rdn. 5). Spätere Veränderungen lassen die einmal begründete Zuständigkeit nach den §§ 261 Abs. 3 Nr. 2 ZPO, 4 InsO auch da...

Bundesgerichtshof: VI ZR 232/07

6. Mai 2008 VI. Zivilsenat

...§ 199 BGB n.F. nichts geändert. Von einer weiteren Begründung wird gemäß § 544 Abs. 4 S. 2, 2. Halbs. ZPO abgesehen. Der Beklagte trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens (§ 97 Abs. 1 ZPO). Streitwer...

Bundesgerichtshof: IX ZR 232/02

3. Mai 2005 IX. Zivilsenat

...§ 544 ZPO); sie hat jedoch keinen Erfolg. Weder hat die Rechtssache grundsätzliche Bedeutung (§ 543 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 ZPO) noch erfordert die Fortbildung des Rechts oder die Sicherung einer einheitl...

Bundesgerichtshof: III ZR 317/15

10. Dezember 2015 III. Zivilsenat

...§ 522 Abs. 2 ZPO kann deshalb nicht mit der dafür vorgesehenen Nichtzulassungsbeschwerde (vgl. § 522 Abs.3 ZPO) angefochten werden.Die Verfügungskläger können sich demgegenüber nicht mit Erfolg darauf...

Oberlandesgericht Köln: 13 U 95/02

24. Mai 2006 13. Zivilsenat

...§ 543 Abs. 2 ZPO besteht, die Revision zuzulassen. 212. Die Kostenentscheidung folgt aus den §§ 92 Abs. 2 Nr. 1, 97 Abs. 1 ZPO. Die Entscheidung über die vorläufige Vollstreckbarkeit beruht auf den §§...

Bundesgerichtshof: IX ZB 232/09

13. Januar 2010 IX. Zivilsenat

...§ 78 Abs. 1 Satz 3 ZPO). 1 Die Rechtsbeschwerde ist überdies unstatthaft. Gemäß § 574 Abs. 1 ZPO ist gegen einen Beschluss die Rechtsbeschwerde nur statthaft, wenn dies entweder im Gesetz ausdrückli...

Bundesgerichtshof: XII ZR 232/02

12. Februar 2003 XII. Zivilsenat

...§§ 552 analog, 544 Abs. 2 i.V. mit 551 Abs. 2 Satz 5 und 6 analog ZPO). EineWiedereinsetzung in den vorigen Stand nach § 233 ZPO kommt nicht in Be-tracht, da die Fristversäumnis verschuldet ist. Nach ...

Bundesgerichtshof: III ZR 232/08

26. Februar 2009 III. Zivilsenat

...232/08 None None None None BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS III ZR 232/08 vom 26. Februar 2009 in dem Rechtsstreit - 2 - Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 26. Februar 2009 du...

Oberlandesgericht Hamm: 12 U 123/18

9. Januar 2019 12. Zivilsenat

...§ 709 S. 1 ZPO, da keine Geldforderung zu vollstrecken ist. 17Bei der Ermittlung der Höhe der auszusprechenden Sicherheitsleistung nach § 709 S. 1 ZPO ist die Regelung des § 717 Abs. 2 S. 1 ZPO zu bea...

ZIVIL- UND ZIVILVERFAHRENSRECHTSTRASSENVERKEHRVERBRAUCHERSCHUTZAUTOABGASAFFÄREAUTOKAUFSCHLESWIG-HOLSTEINISCHES OBERLANDESGERICHT

Bundesgerichtshof: XII ZB 200/13

25. September 2013 12. Zivilsenat

Wiedereinsetzungsantrag nach Versäumung der Berufungsbegründungsfrist: Gerichtliche Hinweispflicht auf unklare oder ergänzungsbedürftige Angaben


...§§ 574 Abs. 1 Nr. 1, 522 Abs. 1 Satz 4, 238 Abs. 2 Satz 1 ZPO statthaft. Sie ist auch im Übrigen zulässig. Die Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung erfordert eine Entscheidung des Senats (§ 57...

Bundesgerichtshof: IX ZR 232/07

26. Juni 2008 IX. Zivilsenat

...§ 543 Abs. 2 ZPO). 1 Der Vertrag, um dessen Kündigung die Parteien streiten, unterfällt nicht § 112 InsO. Unter welchen Voraussetzungen die Vorschriften der §§ 108 ff, 112 InsO auf typengemischte Ve...