Nutzen Sie unsere Volltextsuche
Amtliches AZ

Suche durchgeführt.

Resultate (122 Treffer)

Bundesgerichtshof: IX ZR 78/02

22. Januar 2004 IX. Zivilsenat

...§ 641 BGB).2. Da die Berufung der Klägerin schon deshalb zurückgewiesen wordenist, weil sie den geltend gemachten Schaden nicht einmal hinreichend darge-legt hat, sind beweisrechtliche Fragen nicht en...

Bundesgerichtshof: XII ZB 509/15

5. Juli 2017 12. Zivilsenat

Haushaltsverfahren: Gerichtliche Geltendmachung des Anspruchs auf Ausgleichszahlung bei vertraglicher Modifizierung; nachträgliche Zulassung der Rechtsbeschwerde im …


...§ 200 Abs. 2 FamFG die Verfahren nach §§ 1361 a und 1568 b BGB. Vorliegend macht die Antragstellerin in der Sache den gesetzlichen Ausgleichsanspruch nach § 1568 b Abs. 3 BGB geltend. Dass dieser vert...

Bundesgerichtshof: XII ZB 427/17

19. September 2018 12. Zivilsenat

Betreuungsgerichtliche Zuweisungssachen: Zulassungsfreie Rechtsbeschwerde im Verfahren über die Bestellung eines Nachlasspflegers für eine Stiftung; Entscheidung …


...§§ 70 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1, 271 Nr. 1 und 2 FamFG. Das Landgericht hat mit der angegriffenen Entscheidung in analoger Anwendung der §§ 1912, 1913, 1960 Abs. 1 Satz 2 BGB der Stiftung für die Wahrnehmun...

Bundesgerichtshof: XII ZB 509/15

5. Juli 2017 XII. Zivilsenat

...§§111Nr.5, 200 Abs.2 Nr.2 FamFG als Familiensacheder freiwilligen Gerichtsbarkeit.Haushaltssachen sindnach der Legaldefinition des §200 Abs.2FamFG die Verfahren nach §§1361a und 1568b BGB. Vorliegend ...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 360/11

16. Oktober 2012 8. Zivilsenat

Wohnraummietvertrag: Fristlose Kündigung bei Zahlungsverzug mit einseitig erhöhten Betriebskostenvorauszahlungen


...§ 543 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 Buchst. a, § 569 Abs. 3 Nr. 1 BGB erforderlichen Rückstands außer Betracht gelassen. Denn es hat § 569 Abs. 3 Nr. 3 BGB für anwendbar erachtet und gemeint, dass ein Vermieter...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 360/11

16. Oktober 2012 VIII. Zivilsenat

...§543 Abs.2 Satz1 Nr.3 Buchst.a, §569 Abs.3 Nr.1 BGB erforderlichen Rückstandsaußer Betracht gelassen. Denn es hat § 569 Abs. 3 Nr. 3 BGB für anwendbar erachtet und gemeint, dass ein Ver-mieter bei ein...

Bundesgerichtshof: VI ZR 89/07

13. November 2007 VI. Zivilsenat

...§ 249 Rn. 1). Die Darlegungs- und Beweislast dafür, dass der als Ersatz verlangte Geldbetrag objektiv zur Wieder-herstellung im Sinne des § 249 BGB erforderlich ist, trägt mithin der Geschädig-te (vgl...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 275/12

19. März 2013 VIII. Zivilsenat

...§315 Abs. 3 BGB geltend.Für die Belieferung von Tarifkunden standen nach den Versorgungsbe-dingungen der Klägerin bis einschließlich 2006 vier Tarifgruppen zur Verfügung (Kleinverbrauchstarif, Heizgas...

Bundesarbeitsgericht: 9 AZR 743/14

20. Oktober 2015 9. Senat

(Wiedereinstellungsanspruch - Verstoß gegen Art 8 EMRK)


...§ 15 Abs. 6 AGG die Vorgängerregelung § 611a Abs. 2 BGB aF auf (BT-Drs. 16/1780 S. 38). In der Gesetzesbegründung zum Zweiten Gleichberechtigungsgesetz vom 24. Juni 1994 (BGBl. I S. 1406, 1411), durch...

Bundesgerichtshof: IX ZR 91/08

12. Mai 2011 9. Zivilsenat

Haftung des Steuerberaters: Wegfall der Hinweispflicht auf den Regressanspruch und dessen Verjährung; Verjährungshemmung bei Verhandlungen …


...§ 12 Abs. 1 Nr. 13, § 6 Abs. 1 Satz 2 EGBGB weiter nach § 68 StBerG a.F., so gilt dies auch für den verjährungsrechtlichen Sekundäranspruch (BGH, Urteil vom 13. November 2008 - IX ZR 69/07, WM 2009, 2...

Bundesgerichtshof: IX ZR 91/08

12. Mai 2011 IX. Zivilsenat

...§ 12 Abs. 1 Nr. 13, § 6 Abs. 1 Satz 2 EGBGB weiter nach § 68 StBerG a.F., so gilt dies auch für den verjährungsrechtlichen Sekundäranspruch (BGH, 2 - 3 - Urteil vom 13. November 2008 - IX ZR 69/07, ...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 158/11

24. Januar 2012 8. Zivilsenat

Verfahrensaussetzung: Zulässigkeit bei Anhängigkeit eines dieselbe Frage betreffenden Vorabentscheidungsverfahrens beim Europäischen Gerichtshof; Aussetzung im Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren


...§ 5 Abs. 2 GasGVV zugestanden habe. Die von der Klägerin vorgenommenen Preiserhöhungen hat das Berufungsgericht nach Durchführung einer Beweisaufnahme als billig im Sinne des § 315 BGB angesehen.3 ...

ZIVIL- UND ZIVILVERFAHRENSRECHTBUNDESGERICHTSHOF (BGH)VERBRAUCHERSCHUTZGASPREISE

Bundesgerichtshof: IV ZB 13/15

16. Dezember 2015 4. Zivilsenat

Nachlasssache: Materieller Prüfungsumfang des Beschwerdegerichts im Erbscheinsverfahren


...BGB/Siegmann/Höger, BGB § 2353 Rn. 57; Staudinger/Herzog, BGB Bearb. 2010 § 2359 Rn. 132; MünchKomm-BGB/Mayer, 6. Aufl. § 2353 Rn. 141; Palandt/Weidlich, BGB 74. Aufl. § 2359 Rn. 15; Breyer, Rpfleger ...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 158/11

24. Januar 2012 VIII. Zivilsenat

...§ 5 Abs. 2 GasGVV zugestanden habe. Die von der Klägerin vorgenommenen Preiserhöhungen hat das Berufungsgericht nach Durchführung einer Beweisaufnahme als billig im Sinne des § 315 BGB ange-sehen.12-3...

Bundesgerichtshof: VIII ZR 162/11

27. Juni 2012 VIII. Zivilsenat

...§ 4 Abs. 1 und 2 AVBGasV beziehungsweise § 5 Abs. 2 GasGVV zugestanden habe. Die Preis-änderungen bis Dezember 2004 seien nicht mehr auf ihre Billigkeit zu überprü-12-3-fen, da der Beklagteihnen nicht...

Bundesarbeitsgericht: 8 AZR 511/18

19. Dezember 2019 8. Senat

Schadensersatz - Rechtskraft eines Urteils


...§ 826 BGB, der Beklagte zu 2. auch nicht nach § 826 BGB iVm. mit den Grundsätzen der Expertenhaftung (vgl. hierzu etwa BGH 19. November 2013 - VI ZR 411/12 - Rn. 10 mwN), zum Schadensersatz verpflicht...

Bundesgerichtshof: XII ZB 225/06

14. Mai 2008 XII. Zivilsenat

...§ 1684 Rdn. 4; Dauner-Lieb/ Heidel/Ring/Peschel-Gutzeit, Anwaltkommentar BGB Bd. 4 Familienrecht § 1684 Rdn. 10; Palandt/Diederichsen, BGB 67. Aufl. § 1684 Rdn. 2 und wohl auch Schnitzler/Rakete-Dombe...

Bundesgerichtshof: XI ZR 46/18

4. Dezember 2018 11. Zivilsenat

Verbraucherdarlehensvertrag: Anforderungen an die Widerrufsbelehrung für den Fall des Widerrufs bei bereits erhaltener Leistung


...BGB, 3. Aufl., § 355 Rn. 11a; Soergel/Pfeiffer, BGB, 13. Aufl., § 355 Rn. 47; Rehmke/Tiffe, VuR 2014, 135, 139; Erman/Saenger, BGB, 12. Aufl., § 355 Rn. 10; Soergel/Schreiber, BGB, 13. Aufl., §§ 355 -...

Bundesgerichtshof: VII ZB 14/12

29. April 2013 VII. Zivilsenat

...§ 851 Abs. 1, § 857; GmbHG § 51aAnsprüche nach § 51a GmbHG sind nicht pfändbar.BGH, Beschluss vom 29. April 2013 -VII ZB 14/12 -LG EssenAG Gelsenkirchen-2-Der VII.Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat...

Bundesgerichtshof: VII ZB 14/12

29. April 2013 7. Zivilsenat

Zwangsvollstreckung: Pfändbarkeit der Informationsrechte des GmbH-Gesellschafters


...§ 51a Rn. 20; Ulmer/Hüffer, GmbHG, § 51a Rn. 14). Eine Pfändbarkeit der Ansprüche nach § 51a GmbHG ergibt sich angesichts deren Ausgestaltung auch nicht aus § 857 Abs. 3 ZPO (vgl. Stangier/Bork, GmbHR...

Bundesfinanzhof: III R 76/09

23. November 2011 3. Senat

Keine Minderung der als Bezüge anzusetzenden Ehegatten-Unterhaltsleistungen wegen Versicherungsaufwendungen


...§ 1608 Satz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches --BGB-- i.V.m. §§ 1360, 1360a BGB) eine Unterhaltspflicht der Eltern gegenüber ihrem verheirateten Kind nur dann, wenn das Einkommen des Ehepartners so geri...

Bundesgerichtshof: II ZR 280/11

6. November 2012 II. Zivilsenat

...§§355, 357 BGB verweisen (vgl. Staudinger/Kaiser, BGB [2004], §355 Rn.11; Palandt/Grüneberg, BGB, 71.Aufl., Vorb v §355 Rn.5; Bamberger/Roth/Grothe, BGB, 2.Aufl., §355 Rn.4; NK-BGB/Ring, 2. Aufl., §35...

Bundesgerichtshof: XII ZR 140/01

7. Mai 2003 XII. Zivilsenat

...§ 643 ZPO a.F., der dem jetzigen § 653 ZPO weitgehend ent-sprochen habe, der Einwand des Forderungsübergangs nach § 1615 b BGBa.F. (vgl. jetzt § 1607 Abs. 3 BGB) nach der Rechtsprechung zulässig gewes...

Bundesverfassungsgericht: 2 BvR 661/12

22. Oktober 2014 2. Senat

Beschränkte gerichtliche Nachprüfbarkeit vertraglich vereinbarter Loyalitätsobliegenheiten von Bediensteten eines kirchlichem Krankenhauses - Fortführung von BVerfGE …


...§§ 43, 51; EGMR, Schüth v. Deutschland, Urteil vom 23. September 2010, Nr. 1620/03, §§ 57, 60; EGMR, Siebenhaar v. Deutschland, Urteil vom 3. Februar 2011, Nr. 18136/02, §§ 40, 45) bei Loyalitätsoblie...

ARBEITSRECHTDISKRIMINIERUNGBUNDESARBEITSGERICHT (BAG)EHEBUNDESVERFASSUNGSGERICHT (BVERFG)EUROPA- UND VÖLKERRECHTSTAATSRECHT UND STAATSORGANISATIONSRECHTEUROPÄISCHER GERICHTSHOF (EUGH)EUGHEUROPARELIGIONINDIVIDUAL-ARBEITSRECHTKIRCHEGERICHTEKÜNDIGUNGRICHTERSCHEIDUNGBEWERBUNGKRANKENHÄUSER

Bundesgerichtshof: II ZR 249/11

6. November 2012 II. Zivilsenat

...§§355, 357 BGB verweisen (vgl. Staudinger/Kaiser, BGB [2004], §355 Rn.11; Palandt/Grüneberg, BGB, 71.Aufl., Vorb v §355 Rn.5; Bamberger/Roth/Grothe, BGB, 2.Aufl., §355 Rn.4; NK-BGB/Ring, 2. Aufl., §35...

Facetten

Coming soon!