Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | REWIS RS | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar
Exakte Suche aktiviert: Art. 14 DSGVO

Suche durchgeführt.

Resultate (5 Treffer)

Amtsgerich Pfaffenhofen a.d. Ilm: 2 C 133/21

9. September 2021 Abteilung 2

Schadensersatzanspruch aus Art. 82 DSGVO wegen der unberechtigten Nutzung einer anwaltlichen E-Mailadresse.


...14 sowie 15 DS-GVO verstoßen. Gemäß Art. 14 DSGVO hat der Verantwortliche in dem Fall, dass die Erhebung der Daten nicht bei der betroffenen Person selbst erfolgt ist - was hier unstrittig der Fall wa...

DATENSCHUTZSCHADENSERSATZSCHMERZENSGELDDSGVO

REWIS RS 2021, 2735

AG Pfaffenhofen: 2 C 133/21

9. September 2021

Schmerzensgeld, Werbung, Verletzung, Versorgung, Frist, Festsetzung, Zeitpunkt, Auskunft, Schadenersatz, Herkunft, Ware, Einwilligung, Unterlassungsverpflichtung, Internet, Verarbeitung …


...14 sowie 15 DS-GVO verstoßen. Gemäß Art. 14 DSGVO hat der Verantwortliche in dem Fall, dass die Erhebung der Daten nicht bei der betroffenen Person selbst erfolgt ist - was hier unstrittig der Fall wa...

DATENSCHUTZSCHADENSERSATZSCHMERZENSGELDDSGVO

REWIS RS 2021, 2711

FG München: 15 K 2067/18

19. Mai 2022

Verarbeitung personenbezogener Daten


...14.01.2014 - III B 89/13 -, BFH/NV 2014, 521). Der Senat hält die Vorlage nicht für erforderlich, da er die DSGVO entsprechend der vom EuGH hierzu bzw. zur Vorgängervorschrift ergangenen Rspr. auslege...

REWIS RS 2022, 2828

Bundesfinanzhof: II R 43/19

17. November 2021 2. Senat

Auskunftsanspruch nach der Datenschutz-Grundverordnung


...14, 15, 16 DSGVO sowie von § 58 BDSG und von §§ 32a ff. AO. Art. 14 DSGVO verleihe einen Informationsanspruch, Art. 15 Abs. 3 DSGVO einen Anspruch auf eine Datenkopie, der über ein zweistufiges Auskun...

REWIS RS 2021, 1017NJW 2022, 1837REWIS RS 2021, 1017

LG München I: 3 O 909/19

6. April 2020

Anspruch auf Kopien personenbezogener Daten


...14.980 €, vom 07.05.2013 über 24.530 €, vom 18.11.2013 über 20.566 €, vom 18.04.2014 über 15.360 € und vom 14.09.2014 über 12.100 €. 2.Es wird festgestellt, dass sich die Beklagte zu 1) mit der Anna...

REWIS RS 2020, 10992

  • 1