Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | REWIS RS | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar
Exakte Suche aktiviert: § 327 StPO

Suche durchgeführt.

Resultate (95 Treffer)

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 15/18

2. Mai 2019 2. Wehrdienstsenat

Disziplinarische Ahndung schweren Kindesmissbrauchs


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Diszi...

REWIS RS 2019, 7691

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 12/19

14. Mai 2020 2. Wehrdienstsenat

Dienstgradherabsetzung wegen fortgesetzten Trennungsgeldbetrugs


...327 StPO grundsätzlich die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Disziplinar...

REWIS RS 2020, 4085

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 1/19

23. Januar 2020 2. Wehrdienstsenat

Degradierung wegen fahrlässiger Tötung durch außerdienstliche fahrlässige Straßenverkehrsgefährdung


...327 StPO die verfahrensfehlerfrei getroffenen Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts zu Grunde zu legen und ohne Bindung an das Verschlechter...

REWIS RS 2020, 3783

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 32/18

10. Oktober 2019 2. Wehrdienstsenat

Entfernung vom Dienst wegen mehreren Drogen- und Dienstentziehungsdelikten


...327 StPO die verfahrensfehlerfrei getroffenen Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts zugrunde zu legen. Danach hat der Soldat die ihm vorgewo...

REWIS RS 2019, 2751

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 24/18

14. Mai 2019 2. Wehrdienstsenat

Außerdienstliche fahrlässige Körperverletzung; Einstellung des Verfahrens


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Diszi...

REWIS RS 2019, 7318

LG Memmingen: 3 Ns 221 Js 22995/19

13. Januar 2021

Berufung, Freiheitsstrafe, Schuldspruch, Staatsanwaltschaft, Rechtsfolgenausspruch, Strafzumessung, Form, Angeklagter, Angeklagten, Strafe, Technik, Konsum, Strafsenat, Erlaubnis, nicht …


...327 StPO bindend. Damit steht folgender Sachverhalt rechtskräftig fest: 7Die Angeklagten fassten zu einem nicht mehr näher feststellbaren Zeitpunkt am oder vor dem 30.11.2019 den Entschluss in bewusst...

REWIS RS 2021, 9576

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 25/18

24. Oktober 2019 2. Wehrdienstsenat

Griff in die Kameradenkasse; Dienstgradherabsetzung; Kürzung des Ruhegehalts


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Diszi...

REWIS RS 2019, 2240

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 21/20

17. Juni 2021 2. Wehrdienstsenat

Außerdienstlich verursachte fahrlässige Tötung eines Menschen im Straßenverkehr


...327 StPO grundsätzlich die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Disziplinar...

REWIS RS 2021, 4884

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 13/20

25. März 2021 2. Wehrdienstsenat

Fahrlässige Körperverletzung durch einen Vorgesetzten


...327 StPO grundsätzlich die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Disziplinar...

REWIS RS 2021, 7479

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 8/18

25. Oktober 2018 2. Wehrdienstsenat

Wiederholte eigenmächtige Abwesenheit; Cannabiskonsum


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage unter Berücksichtigung übe...

REWIS RS 2018, 2423

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 12/18

11. Dezember 2018 2. Wehrdienstsenat

Fahrlässige Tötung eines Radfahrers auf einer Dienstfahrt


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage ohne Bindung an das Versch...

REWIS RS 2018, 653

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 18/18

14. Februar 2019 2. Wehrdienstsenat

Minder schwerer Fall; Tankkartenbetrug; Milderungsgründe in der Person


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Diszi...

REWIS RS 2019, 10320

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 4/19

23. April 2020 2. Wehrdienstsenat

Dienstgradherabsetzung wegen des Besitzes und Sichverschaffens kinder- und jugendpornografischer Dateien


...327 StPO die verfahrensfehlerfrei getroffenen Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die ange...

REWIS RS 2020, 3917

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 9/17

8. Februar 2018 2. Wehrdienstsenat

Anschaffung eines größeren Drogenvorrats eines Drogenabhängigen während des disziplinargerichtlichen Verfahrens


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage ohne Bindung an das Versch...

REWIS RS 2018, 14194

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 19/19

19. November 2020 2. Wehrdienstsenat

Disziplinarische Ahndung eines 24fachen Reisekostenbetrugs


...327 StPO grundsätzlich die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Disziplinar...

REWIS RS 2020, 4278

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 4/18

21. Juni 2018 2. Wehrdienstsenat

Häusliche Gewalt; unterbliebene Beförderung; Beförderungsverbot


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage ohne Bindung an das Versch...

REWIS RS 2018, 7371

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 10/17

27. März 2018 2. Wehrdienstsenat

Unerlaubtes Fernbleiben vom Dienst; Wahrheitspflichtverletzung; Zugschreiber


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Diszi...

REWIS RS 2018, 11530

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 18/20

3. Juni 2021 2. Wehrdienstsenat

Dienstgradherabsetzung wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes


...327 StPO grundsätzlich die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Disziplinar...

REWIS RS 2021, 5296

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 15/17

14. Juni 2018 2. Wehrdienstsenat

Verbale und körperliche sexuelle Belästigung einer Untergebenen; Auslandsaufenthalt; alkoholbedingte Enthemmung


...327 StPO die erstinstanzlichen Tat- und Schuldfeststellungen sowie die dortige disziplinarrechtliche Würdigung seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Diszi...

REWIS RS 2018, 7822

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 10/18

5. Juli 2018 2. Wehrdienstsenat

Besitz einer hohen Anzahl kinder- oder jugendpornographischer Dateien


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Diszi...

REWIS RS 2018, 6493

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 24/12

5. September 2013 2. Wehrdienstsenat

Außerdienstliches Dienstvergehen; zusätzliche disziplinarrechtliche Ahndung; Sanktionierungspraxis der Wehrdienstgerichte; negative Beispielwirkung


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts als Dienstvergehen seiner Entscheidung zugrunde zu legen und unter Berücksichtigung des V...

REWIS RS 2013, 3022

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 9/11

15. März 2012 2. Wehrdienstsenat

Veruntreuung dienstlich anvertrauter Gelder; wirtschaftliche Notlage; zeitlich begrenztes Fehlverhalten


...327 StPO) und nur noch über die angemessene Disziplinarmaßnahme zu befinden hat, wobei er an das Verschlechterungsverbot (§ 91 Abs. 1 Satz 1 WDO i.V.m. § 331 Abs. 1 StPO) gebunden ist. Der Senat hat b...

REWIS RS 2012, 8135

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 13/14

19. Mai 2015 2. Wehrdienstsenat

Unerlaubtes Fernbleiben vom Dienst; dauerhafte und mehrfache Abwesenheit; Vorsatz


...327 StPO die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts seiner Entscheidung zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage ohne Bindung an das Versch...

REWIS RS 2015, 10967

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 3/22

2. Februar 2023 2. Wehrdienstsenat

Ahndung unerlaubten Fernbleibens vom Dienst in 15 Fällen


...327 StPO grundsätzlich die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Disziplinar...

REWIS RS 2023, 1325

Bundesverwaltungsgericht: 2 WD 1/20

15. Oktober 2020 2. Wehrdienstsenat

Disziplinarische Ahndung des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte


...327 StPO grundsätzlich die Tat- und Schuldfeststellungen sowie die disziplinarrechtliche Würdigung des Truppendienstgerichts zugrunde zu legen und auf dieser Grundlage über die angemessene Disziplinar...

REWIS RS 2020, 4364

x

Schnellsuche

Suchen Sie z.B.: "13 BGB" oder "I ZR 228/19". Die Suche ist auf schnelles Navigieren optimiert. Erstes Ergebnis mit Enter aufrufen.
Für die Volltextsuche in Urteilen klicken Sie bitte hier.