Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | REWIS RS | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar
Exakte Suche aktiviert: § 255 StGB

Suche durchgeführt.

Resultate (140 Treffer)

Bundesgerichtshof: 3 StR 192/13

20. August 2013 3. Strafsenat

...255 StGB Gewalt gegen eine Person oder Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben. Solche qualifizierten Nötigungsmittel hat das Land-gericht jedoch nicht festgestellt. Vielmehr drohte der...

REWIS RS 2013, 3367

Bundesgerichtshof: 4 StR 314/20

18. Februar 2021 4. Strafsenat

...255 StGB bewertet werden (vgl. BGH, Beschluss vom 17. August 2004 - 5 StR 197/04, NStZ-RR 2004, 333, 334 f.).6 a) Sukzessive Mittäterschaft liegt vor, wenn in Kenntnis und mit Billigung...

REWIS RS 2021, 10329

Bundesgerichtshof: 3 StR 276/12

2. August 2012 3. Strafsenat

Schadenswiedergutmachung: Vergleich im Adhäsionsverfahren


...255 StGB verwirklicht hat (vgl. Meyer-Goßner, StPO, 55. Aufl., § 260 Rn. 25a mwN). Becker    &#...

REWIS RS 2012, 4097

Bundesgerichtshof: 3 StR 276/12

2. August 2012 3. Strafsenat

...255 StGB verwirklicht hat (vgl. Meyer-Goßner, StPO, 55.Aufl., § 260 Rn. 25amwN).BeckerPfister HubertMayer Ri'in BGH Dr. Spaniol befindet sich im Urlaub und ist daher gehindert zu unterschreiben. ...

REWIS RS 2012, 4092

Bundesgerichtshof: 2 StR 92/12

27. März 2012 2. Strafsenat

...255 StGB durch den An-geklagten C.nicht belegt. Für eine mittäterschaftliche Begehung (§25 Abs.2 StGB) fehlt es an jeglichen Feststellungen zu einem Verhalten des Angeklag-ten, das eine solche Bewertu...

REWIS RS 2012, 7707

Bundesgerichtshof: 2 StR 495/06

1. Dezember 2006 2. Strafsenat

...255 StGB entnom-men und die tateinheitliche Begehung ausdrücklich strafschärfend gewertet hat 3 - 4 - (UA S. 43). § 354 Abs. 1 a Satz 1 StPO war im Hinblick darauf, dass der Ein-zelstrafenbemessung e...

REWIS RS 2006, 512

Bundesgerichtshof: 5 StR 286/00

16. August 2000 5. Strafsenat

...255 StGB)lag hier ersichtlich noch fern. Im Fall B III. 7 hat das Landgericht die Ver-suchsmilderung deshalb versagt, weil der Versuch beendet war. Der Begriffdes beendeten Versuchs hat hingegen seine...

REWIS RS 2000, 1409

Bundesgerichtshof: 3 StR 474/20

12. August 2021 3. Strafsenat

Abgrenzung von Raub und räuberischer Erpressung


...255 StGB dar. Eine Verurteilung wegen räuberischer Erpressung komme nicht in Betracht, weil eine Absicht rechtswidriger "Zueignung" des Angeklagten mit Blick auf seine berechtigte Forderung ...

REWIS RS 2021, 3339

Bundesgerichtshof: 5 StR 526/18

6. März 2019 5. Strafsenat

Schwere räuberische Erpressung: Verwendung einer Waffe bei Erlangung des Vermögensvorteils durch Einschaltung einer weiteren Person


...255 StGB für die schwere räuberische Erpressung eröffnete Strafrahmen des § 250 Abs. 2 StGB höher gewesen wäre. Der Senat schließt aber aus, dass das Landgericht lediglich bei dem die Tat prägenden er...

REWIS RS 2019, 9646

Bundesgerichtshof: 1 StR 364/17

9. August 2017 1. Strafsenat

...255 StGB sowie des §240 StGB bilden, tritt die Bedrohung dahinter jeweilszurück (vgl. nur BGH, Beschluss vom 8.April 2014 1StR 126/14, NStZ-RR 2014, 208 f. mwNbzgl. versuch-ter Nötigung; Fischer, StGB...

REWIS RS 2017, 6786

Bundesgerichtshof: 4 StR 466/06

11. Januar 2007 4. Strafsenat

...255 StGB vor-ausgesetzten Drohung mit gegenwärtiger Gefahr für "Leib oder Leben" immanent, soweit mangels anderer Alternativen im festgestellten Sachverhalt mit den "unbeteiligten Drit...

REWIS RS 2007, 5821

Bundesgerichtshof: 2 StR 54/12

15. Mai 2012 2. Strafsenat

Jugendstrafe wegen schwerer räuberischer Erpressung: Notwendige Begründung bei Verhängung wegen Schwere der Schuld; Berücksichtigung des …


...255 StGB als verwirklicht angesehen. Diese Qualifikation muss in der nach § 260 Abs. 4 Satz 1 StPO erforderlichen rechtlichen Bezeichnung der Straftat im Urteilstenor zum Ausdruck kommen (BGH NStZ 201...

REWIS RS 2012, 6435

Bundesgerichtshof: 3 StR 438/03

16. Dezember 2003 3. Strafsenat

...255 StGB zur Last gelegt und darauf hingewie-sen, daß die Anordnung der Sicherungsverwahrung in Betracht kommt. Sie hatfür die Tatvorwürfe 113 Zeugen und 3 Sachverständige benannt. Die Ermitt-lungsakt...

REWIS RS 2003, 171

Bundesgerichtshof: 2 StR 335/15

16. August 2017 2. Strafsenat

...255 StGB) entziehe, stelleeinen Widerspruch dar. Damitfehleesan einer Legitimation des Staates zur Bestrafung unter dem Ge-sichtspunkt eines Vermögensdelikts. 56-7-Der Senat hat deshalb bei den andere...

REWIS RS 2017, 6535

Bundesgerichtshof: 4 StR 175/11

24. Mai 2011 4. Strafsenat

Erpresserischer Menschenraub: Erforderlichkeit einer Bereicherungsabsicht


...255 StGB nicht hinreichend belegt.4 a) Die Absicht, sich oder einen Dritten zu Unrecht zu bereichern, deckt sich inhaltlich voll mit der beim Betrug vorausgesetzten Absicht, sich oder e...

REWIS RS 2011, 6337

Bundesgerichtshof: 5 StR 331/15

16. September 2015 5. Strafsenat

...255 StGB verübt haben. Es kommt daher nicht darauf an, dass sowohl der Angeklagte als auch der Ge-schädigte im Rahmen der Einlassung bzw. Zeugenaussage angegeben haben, ..das Landgericht dies ausdrück...

REWIS RS 2015, 5320

Bundesgerichtshof: 4 StR 175/11

24. Mai 2011 4. Strafsenat

...255 StGB nicht hinreichend belegt.a) Die Absicht, sich oder einen Dritten zu Unrecht zu bereichern, deckt sich inhaltlich voll mit der beim Betrug vorausgesetzten Absicht, sich oderei-34-4-nem Dritten...

REWIS RS 2011, 6327

Bundesgerichtshof: 2 StR 335/15

16. August 2017 2. Strafsenat

...255 StGB) entziehe, stelle einen Widerspruch dar. Damit fehle es an einer Legitimation des Staates zur Bestrafung unter dem Gesichtspunkt eines Vermögensdelikts.7 Der Senat hat deshalb ...

REWIS RS 2017, 6551

Bundesgerichtshof: 3 StR 94/15

14. April 2015 3. Strafsenat

...255 Konkurrenzen 3). Dies hat zur Folge, dass der Angeklagte hinsichtlich der fest-gestellten Tat, bei der der Geschädigte unter dem Eindruck der Schläge und des drohenden Auftretens des Angeklagten a...

REWIS RS 2015, 12782

Bundesgerichtshof: 4 StR 318/03

28. August 2003 4. Strafsenat

...255 StGB vorausgesetzte rechtswidrige Bereiche-rungsabsicht hat das Landgericht beim Haupttäter, dem Mitangeklagten Ü. ,nicht festgestellt. Die Strafkammer hat bei der rechtlichen Würdigung der Ta...

REWIS RS 2003, 1814

Bundesgerichtshof: 2 StR 432/20

2. Februar 2021 2. Strafsenat

Räuberische Erpressung: Finaler Zusammenhang zwischen Nötigungsmittel und vermögensschädigender Handlung des Opfers; Ausnutzen der Furcht des …


...255 StGB) erfordert ebenso wie der Raub (§ 249 StGB) einen finalen Zusammenhang zwischen dem Nötigungsmittel und der von dem Opfer vorzunehmenden vermögensschädigenden Handlung. Zwar genügt eine konkl...

REWIS RS 2021, 9007

Bundesgerichtshof: 5 StR 331/15

16. September 2015 5. Strafsenat

Räuberische Erpressung: Erfüllung des Tatbestandsmerkmale der Begehung "durch Gewalt"


...255 StGB verübt haben. Es kommt daher nicht darauf an, dass sowohl der Angeklagte als auch der Geschädigte im Rahmen der Einlassung bzw. Zeugenaussage angegeben haben, „N.   habe unterwegs weiter auf ...

REWIS RS 2015, 5364

Bundesgerichtshof: 3 StR 467/10

18. Januar 2011 3. Strafsenat

Schwere räuberische Erpressung: Voraussetzungen einer Erpressung einer Prostituierten


...255 StGB), kann sich der Senat nicht anschließen. Wird eine Prostituierte zur Vornahme sexueller Handlungen gezwungen, so erwachsen ihr hieraus, wie jedem Opfer einer sexuellen Nötigung oder Vergewalt...

REWIS RS 2011, 10395

Bundesgerichtshof: 4 StR 537/01

11. April 2002 4. Strafsenat

...255 StGB die Angst des Tatopfers regelmûig nur die Folge der frdie Tatbestandsverwirklichung erforderlichen Drohung mit gegenwrtiger Gefahr frLeib oder Leben; sie stellt daher grundstzlich keinen selb...

REWIS RS 2002, 3728

Bundesgerichtshof: 3 StR 467/10

18. Januar 2011 3. Strafsenat

...255 StGB), kann sich der Senat nicht anschließen. Wird eine Prostitu-ierte zur Vornahme sexueller Handlungen gezwungen, so erwachsen ihr hier-aus, wie jedem Opfer einer sexuellen Nötigung oder Vergewa...

REWIS RS 2011, 10396