Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | REWIS RS | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar
Exakte Suche aktiviert: § 16 WEG

Suche durchgeführt.

Resultate (12 Treffer)

Oberlandesgericht Düsseldorf: 3 Wx 258/02

8. November 2002 3. Zivilsenat

...168]§ 16 Abs. 2 WEG[/ref]) und gebührt ihnen ein entsprechender Anteil der Nutzungen (§ 16 Abs. 1 WEG), hier des Nutzungsentgelts von derzeit ca. 750,- Euro (§ 16 Abs. 1 WEG). 83b) Ein mehrheitlicher ...

REWIS RS 2002, 777

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 Wx 258/02

8. November 2002 3. Zivilsenat

...16 Abs. 2 WEG) und gebührt ihnen ein entsprechender Anteil der Nutzungen (§ 16 Abs. 1 WEG), hier des Nutzungsentgelts von derzeit ca. 750,- Euro (§ 16 Abs. 1 WEG). 82b) Ein mehrheitlicher Beschluss de...

REWIS RS 2002, 778

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 Wx 156/05

2. August 2005 3. Zivilsenat

...16 Abs. 2 WEG. Maßgebend ist insofern die anteilige Belastung der Antragsteller, die sich aus der Teilungserklärung in Verbindung mit § 16 Abs. 2 WEG ergibt. 192. 20Hinzu kommt, dass die Beteiligten ...

REWIS RS 2005, 2277

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 Wx 132/01

13. Juni 2001 3. Zivilsenat

...16; Bärmann/Pick/Merle, Rn 119 zu § 16 WEG). Der einzelne Wohnungseigentümer soll sich nämlich darauf verlassen können, dass einmal getroffene Vereinbarungen grundsätzlich weiterhin Gültigkeit haben u...

REWIS RS 2001, 2262

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 Wx 164/05

21. Oktober 2005 3. Zivilsenat

...16 Abs. 2, Abs. 1 Satz 2 WEG). Diese Regelung ist abdingbar, wozu es einer Vereinbarung im Sinne des § 10 Abs. 1 WEG bedarf, ein Mehrheitsbeschluss reicht nicht aus. Im Regelungsbereich des § 16 WEG (...

REWIS RS 2005, 1216

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 Wx 334/03

9. März 2004 3. Zivilsenat

...16Als Anlage zur Niederschrift erhalten die Eigentümer die Neuberechnungen der Wohnflächen und Miteigentumsanteile. 17Für das Jahr 1997 wird eine neue Endabrechnung erstellt. 18Das Amtsgericht Düsseld...

REWIS RS 2004, 4196

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 Wx 225/03

15. Oktober 2003 3. Zivilsenat

...16Wegen der Einzelheiten wird auf den Akteninhalt verwiesen. 17II. 18Die gemäß § 45 Abs. 1 WEG, §§ 22 Abs. 1, 27, 29 FGG zulässige sofortige weitere Beschwerde hat nur zu einem geringen Teil Erfolg, i...

REWIS RS 2003, 1164

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 Wx 1/08

19. Februar 2008 3. Zivilsenat

...160). 35§ 16 Abs. 2 WEG bestimmt, dass jeder Wohnungseigentümer den anderen Wohnungseigentümern gegenüber verpflichtet ist, die Lasten des gemeinschaftlichen Eigentums sowie die Kosten der Instandhalt...

REWIS RS 2008, 5467

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 Wx 299/05

28. April 2006 3. Zivilsenat

...16.08.2004 hat der Antragsgegner den Einwand der erneuten Masseunzulänglichkeit erhoben. 12Das Amtsgericht hat den Antrag der Antragstellerin abgewiesen. 13Die Antragstellerin hat sofortige Beschwerd...

REWIS RS 2006, 3780

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 Wx 127/06

20. April 2007 3. Zivilsenat

...16 WEG Rdnr. 177 f. m.umfangr. Nachw.). Aus der in § 16 Abs. 4 WEG niedergelegten Entscheidung des Gesetzgebers, die Kosten einer derartigen Streitigkeit zu den Verwaltungskosten im Sinne des § 16 Abs...

REWIS RS 2007, 4182

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 Wx 276/05

25. April 2006 3. Zivilsenat

...16. Dezember 1983 je eine Wohnung an die Eheleute I. und U. N., an R. G. und an Dr. H. T.. In den notariellen Verträgen vereinbarte sie dabei eine Gewährleistung für Baumängel nach § 13 VOB/B. 16Wegen...

REWIS RS 2006, 3857

Oberlandesgericht Düsseldorf: I-3 Wx 321/04

10. Mai 2005 3. Zivilsenat

...161.250,00 DM als verlorenen Zuschuss in die Rücklage der Wohnungseigentümergemeinschaft einzuzahlen und die Kosten für bestimmte, im Vergleich näher beschriebene bauliche Maßnahmen zu übernehmen. Es ...

REWIS RS 2005, 3644

  • 1
x

Schnellsuche

Suchen Sie z.B.: "13 BGB" oder "I ZR 228/19". Die Suche ist auf schnelles Navigieren optimiert. Erstes Ergebnis mit Enter aufrufen.
Für die Volltextsuche in Urteilen klicken Sie bitte hier.