Setzen Sie Teile in "", um exakt zu suchen.
Amtl. AZ: VII ZR 100/19 | REWIS RS | Papierfundstelle | ECLI | RCN

Glossar
Exakte Suche aktiviert: § 1599 BGB

Suche durchgeführt.

Resultate (19 Treffer)

Bundesgerichtshof: XII ZR 194/09

11. Januar 2012 12. Zivilsenat

Unterhaltsregress des Scheinvaters: Durchbrechung der Rechtsausübungssperre


...1599 BGB stehe dem nicht entgegen.10 Die Vaterschaft des Beklagten ergebe sich allerdings nicht bereits aus dem zwischen den Parteien ergangenen Feststellungsurteil. Die Vorschrift des ...

REWIS RS 2012, 10235

Bundesgerichtshof: XII ZR 209/08

29. April 2009 XII. Zivilsenat

...1599 Abs. 1 BGB entfällt die rechtliche Vaterschaft grundsätzlich erst dann, wenn aufgrund einer Anfechtung im Statusprozess rechtskräftig festgestellt ist, dass der Mann nicht der Vater des Kindes is...

REWIS RS 2009, 3785

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen: 11 K 1923/20

18. Mai 2022 11. Kammer

...1599 BGB genügen diesen Anforderungen nicht. Dabei scheiden §§ 1599 BGB und 4 Abs. 1 Satz 1 StAG von vornherein als Rechtsgrundlage für den Verlust der Staatsangehörigkeit infolge einer Vaterschaftsan...

REWIS RS 2022, 4368

Bundesgerichtshof: XII ZR 194/09

11. Januar 2012 XII. Zivilsenat

...1599 Abs.1, 1600d Abs.4, 1607 Abs.3a)Die Rechtsausübungssperre des §1600d Abs.4 BGB, wonach die Rechtswirkungen der Vaterschaft grundsätzlich erst vom Zeitpunkt ihrer Feststellung an geltend gemacht w...

REWIS RS 2012, 10237

Bundesverwaltungsgericht: 1 C 1/17

19. April 2018 1. Senat

Staatsangehörigkeitsverlust durch Vaterschaftsanfechtung


...1599 Abs. 1, § 1592 Nr. 2 BGB rückwirkend auf den Zeitpunkt ihrer Geburt wieder verloren. Durch dieses Urteil ist rechtskräftig festgestellt worden, dass die Klägerin nicht von H. K. abstammt (§ 1599 ...

REWIS RS 2018, 10527

Oberlandesgericht Hamm: 15 W 258/03

29. September 2003 15. Zivilsenat

...1599 BGB a.F.). Gleichwohl konnte der Vater die Vaterschaft zu dem Kind in einer öffentlichen Urkunde anerkennen. Auch ein solches Anerkenntnis hatte jedoch keine statusbegründende, sondern lediglich ...

REWIS RS 2003, 1438

Bundesverfassungsgericht: 2 BvR 1327/18

17. Juli 2019 2. Senat 2. Kammer

Stattgebender Kammerbeschluss: Verlust der Staatsangehörigkeit eines Kindes infolge Vaterschaftsanfechtung gem § 1600 Abs 1 Nr …


...1599 Abs. 1 BGB in Verbindung mit § 4 Abs. 1 Satz 1 und 2 StAG rückwirkend auf den Zeitpunkt der Geburt wieder entfallen. Der Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit verstoße nicht gegen Art. 16 Abs...

REWIS RS 2019, 5385

OLG München: 31 Wx 425/14

30. Juli 2015

Keine Namenstilgung nach Anerkennung durch biologischen Vater


...1599 BGB verstößt entgegen der Meinung der Beschwerdeführer nicht gegen Art. 6 Abs. 1 und Art 2 Abs. 1 GG. 11a) Der Gesetzgeber ist nicht verpflichtet, die rechtliche Anerkennung der Elternschaft stet...

REWIS RS 2015, 7230

Bundesgerichtshof: XII ZB 403/16

13. September 2017 XII. Zivilsenat

...1599 BGB lägen nicht vor. Insbesondere seien die Voraussetzungendes §1599 Abs.2 BGB nicht gegeben, da die Ehe der Beteiligten zu1 und 5 bis heute nicht geschieden sei.Jedoch könne die Vaterschaft nach...

REWIS RS 2017, 5425

Oberlandesgericht Hamm: 1 Ss 58/07

20. November 2007 1. Strafsenat

...1599 BGB. Diese Vorschrift räume dem wahren Erzeuger die Möglichkeit ein, die Scheinvaterschaft anzufechten. Der Gesetzgeber habe mit Schaffung des § 1592 BGB auch nicht die Möglichkeit eröffnen wolle...

REWIS RS 2007, 759

Bundesgerichtshof: XII ZB 403/16

13. September 2017 12. Zivilsenat

Beseitigung der rechtlichen Vaterschaft aufgrund Anwendung deutschen Rechts


...1599 BGB lägen nicht vor. Insbesondere seien die Voraussetzungen des § 1599 Abs. 2 BGB nicht gegeben, da die Ehe der Beteiligten zu 1 und 5 bis heute nicht geschieden sei.9 Jedoch könne...

NJW 2017, 3447MDR 2017, 1365REWIS RS 2017, 5420

Verwaltungsgericht Düsseldorf: 8 K 814/21

22. Juli 2021 8. Kammer

...1599 Abs. 1, 1592 Nr. 2 BGB auf den Zeitpunkt der Geburt des Klägers zurückwirkt, 20BVerwG, Urteil vom 19. April 2018 - 1 C 1.17 -, unter: bverwg.de (Rn. 12, 18), BGH, Urteil vom 11. Januar 2012 - XII...

REWIS RS 2021, 3819

Verwaltungsgericht Köln: 10 K 174/18

16. Juni 2021 10. Kammer

...1599 Abs. 1 BGB), womit seine nach kosovarischem Recht bestehende Vaterschaft im Rechtssinne mit Wirkung für und gegen alle entfallen ist (Art. 20 EGBGB). Zwar wirkt der Wegfall der Vaterstellung nach...

REWIS RS 2021, 4903

Bundesgerichtshof: XII ZB 68/04

4. Juli 2007 XII. Zivilsenat

...1599 Rdn. 25; Palandt/Diede-richsen BGB 66. Aufl. § 1599 Rdn. 7; Rausch in jurisPK 3. Aufl. § 1599 BGB Rdn. 35) und beseitigt die rechtliche Zuordnung des Kindes zu dem als Haupt-partei am Anfechtungs...

REWIS RS 2007, 3080

Bundesgerichtshof: XII ZR 90/10

27. Juni 2012 12. Zivilsenat

Vorlagefrage des BGH an das BVerfG: Verfassungsmäßigkeit der Regelung über die Anfechtungsberechtigung der zuständigen Behörde …


...1599 BGB), so dass es entscheidend auf die Verfassungsmäßigkeit von § 1600 Abs. 1 Nr. 5 BGB ankommt.  30 ee) Dass die Frage der Verfassungsmäßigkeit nach einer weiteren Sachaufklärung, ...

SOZIALRECHTFAMILIENRECHTASYLMIGRATIONDNA-ANALYSEVATERSCHAFT

REWIS RS 2012, 5210

Bundesgerichtshof: XII ZR 90/10

27. Juni 2012 XII. Zivilsenat

...1599 BGB), so dass es entscheidend auf die Verfassungsmäßig-keit von §1600 Abs.1 Nr.5 BGB ankommt.ee) Dass die Frage der Verfassungsmäßigkeit nach einer weiteren Sachaufklärung, die im vorliegenden Fa...

REWIS RS 2012, 5235

Bundesgerichtshof: XII ZR 89/10

27. Juni 2012 12. Zivilsenat

Anfechtung der Vaterschaft: Verfassungsmäßigkeit des behördlichen Anfechtungsrechts


...1599 BGB), so dass es entscheidend auf die Verfassungsmäßigkeit von § 1600 Abs. 1 Nr. 5 BGB ankommt.32 ee) Dass die Frage der Verfassungsmäßigkeit nach einer weiteren Sachaufklärung, di...

REWIS RS 2012, 5237

Bundesgerichtshof: XII ZR 89/10

27. Juni 2012 XII. Zivilsenat

...1599 BGB), so dass es entscheidend auf die Verfassungsmäßig-keit von §1600 Abs.1 Nr.5 BGB ankommt.ee) Dass die Frage der Verfassungsmäßigkeit nach einer weiteren Sachaufklärung, die im vorliegenden Fa...

REWIS RS 2012, 5190

Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg: 11 S 2426/19

7. Juli 2020

...1599 BGB. § 17 Abs. 2 StAG besagt, dass der Verlust der Staatsangehörigkeit durch Rücknahme eines rechtswidrigen Verwaltungsaktes nicht die kraft Gesetzes erworbene deutsche Staatsangehörigkeit Dritte...

REWIS RS 2020, 7053

  • 1