Aktenzeichen 2 BvR 1558/16 / ECLI:DE:BVerfG:2017:rk20170217.2bvr155816

RCN: RCN6JVE4P2Q5UVZ5QU

Nichtannahmebeschluss: 2 BvR 1558/16

Bundesverfassungsgericht | 17.02.2017


Nichtannahmebeschluss: Zu den Anforderungen des Art 33 Abs 2 GG an die Regelung des Leistungsvergleichs im Auswahlverfahren - sowie zu Einzelfragen im Zusammenhing mit der Auswahlentscheidung (kein Erfordernis einer "Blindbeurteilung"; Gewicht der jeweiligen Beurteilung bei Beförderungsbewerbern mit unterschiedlichem Statusamt) - hier: insb Befugnis höherer Dienstvorgesetzter zur Änderung einer Beurteilung zur gleichmäßigen Anwendung der Beurteilungsmaßstäbe geeignet Öffnen