Aktenzeichen III ZR 141/14

RCN: RCN2B7TTBPT3NDYXY3

Urteil: III ZR 141/14

Bundesgerichtshof | 12.02.2015


Entschädigungsanspruch wegen unangemessener Verfahrensdauer von Ausgangsverfahren einer Vielzahl gleichgelagerter Verfahren: Einstweilige Zurückstellung der Verfahren in Ansehung eines Pilotverfahrens; immaterieller Nachteil einer Partei wegen Zurückstellung der Verfahren Öffnen