SOZIALE MEDIEN

Verschlagwortete Elemente zum Theme SOZIALE MEDIEN

Rechtsprechung zum Thema "SOZIALE MEDIEN"

RCNLA6LHLZVEDX9WZ8

I ZR 18/11

Bundesgerichtshof

Urheberrechtsverletzung im Internet: Störerhaftung eines File-Hosting-Dienstes; Eignung eines Wortfilters mit manueller Nachkontrolle zur Erkennung von Verletzungshandlungen; Pflicht zur manuellen Überprüfung einschlägiger Linksammlungen - Alone in the Dark


Öffnen
RCNRRRZVQKE6UADADP

III ZR 183/17

Bundesgerichtshof

Tod des Kontoinhabers eines sozialen Netzwerks: Anspruch der Erben auf Zugang zu dem Benutzerkonto und den darin vorgehaltenen Kommunikationsinhalten


Öffnen
RCNMZ4365BSWNYPZPP

3 StR 482/15

Bundesgerichtshof

Richterablehnung: Ablehnung des Vorsitzenden einer Strafkammer wegen Besorgnis der Befangenheit aufgrund des Inhalts seines Facebook-Profils


Öffnen
RCNG3QLCWQ8BV7GK6K

2 BvR 969/14

Bundesverfassungsgericht

Nichtannahmebeschluss: Durchsuchung bei ehemaligem Bundestagsabgeordneten sowie Beschlagnahme von E-Mails und weiteren Daten verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden - Rüge einer Verletzung von Art 46 Abs 2 GG iVm Art 38 Abs 1 S 2 GG wegen Subsidiarität unzulässig - iÜ keine Grundrechtsverletzung


Öffnen
RCN3YDJ4GN6D54NKKM

VI ZR 261/10

Bundesgerichtshof

Persönlichkeitsrechtsverletzende Berichterstattung im Internet: Einordnung der Zugehörigkeit zu einer politischen Vereinigung in die Sozialsphäre


Öffnen
RCNBX4LH3W9YA57HDX

1 BvR 2477/08

Bundesverfassungsgericht

Stattgebender Kammerbeschluss: Verletzung von Art 5 Abs 1 S 1 GG durch eine zivilgerichtliche Verurteilung, die wörtliche Zitierung von Teilen eines anwaltlichen Schreibens im Internet zu unterlassen


Öffnen
RCNDK2D37BY8GBB3PD

I ZR 186/17

Bundesgerichtshof

(Vorabentscheidungsersuchen: Klagemöglichkeit von Mitbewerbern oder berechtigten Verbänden vor Zivilgerichten wegen Verstoßes gegen Verordnung (EU) 2016/679 ohne konkrete Verletzung der Rechte Betroffener oder ohne Beauftragung durch Betroffene - App-Zentrum)


I ZR 186/17

Bundesgerichtshof

Aussetzung des Verfahrens wegen Vorabentscheidungsersuchen an EuGH


Öffnen
RCNFF2Y7WAULW885YV

I ZR 126/20

Bundesgerichtshof

Wettbewerbsverstoß durch Schleichwerbung in den sozialen Medien: Bereichsspezifische Marktverhaltensregelungen für Werbung in Telemedien; Geltung des Tatbestandsmerkmals der Gegenleistung für EigenwerbungWettbewerbsverstoß durch Schleichwerbung in den sozialen Medien: Klagebefugnis eines Wettbewerbsverbands; Bewerbung von Waren und Dienstleistungen auf Instagram als geschäftliche Handlung zugunsten des eigenen Unternehmens und eines Drittunternehmens; werblicher Überschuss eines Beitrags; erforderlicher Hinweis auf den kommerziellen Zweck einer geschäftlichen Handlung; Erkennbarkeit der kommerziellen Zweckverfolgung; Veranlassung des Verbrauchers zu einer geschäftlichen Entscheidung


Öffnen
RCN3DFSLN6VZVLWCQM

I ZR 125/20

Bundesgerichtshof

Wettbewerbsverstoß durch Schleichwerbung in den sozialen Medien: Bereichsspezifische Marktverhaltensregelungen für Werbung in Telemedien; Geltung des Tatbestandsmerkmals der Gegenleistung für Eigenwerbung - Influencer II


Öffnen
RCN53QR6XBNAVMUMNT

I ZR 90/20

Bundesgerichtshof

Wettbewerbsverstoß durch Schleichwerbung in den sozialen Medien: Klagebefugnis eines Wettbewerbsverbands; Bewerbung von Waren und Dienstleistungen auf Instagram als geschäftliche Handlung zugunsten des eigenen Unternehmens und eines Drittunternehmens; werblicher Überschuss eines Beitrags; erforderlicher Hinweis auf den kommerziellen Zweck einer geschäftlichen Handlung; Erkennbarkeit der kommerziellen Zweckverfolgung; Veranlassung des Verbrauchers zu einer geschäftlichen Entscheidung - Influencer I


Öffnen
RCNC4BUM6NXBZ46TBC

12 O 309/20

Landgericht Düsseldorf


Öffnen
RCNME2VLXZLZ2X5UK7

4 HK O 14312/18

LG München I

Keine unzulässige Schleichwerbung in Posts von Influencern durch Verlinkung


Öffnen
RCNR9DVWFAXL63WS4B

26 O 5492/18

LG München I

Anforderungen an Gemeinschaftsstandarts und Sperrung eines Facebookprofils


Öffnen
RCNJCJ8UJ7QWHAMSHE

161 C 31397/15

AG München

Ansprüche eines Mannes bei nicht erwiesen wahrer Behauptung einer Frau, er sei der Vater ihrer Tochter


161 C 31397/15

AG München

Unzulässige Tatsachenbehauptung bezüglich einer Vaterschaft


Öffnen
RCN36YYRL68CC47EGF

4 W 625/21

OLG Dresden

Zum Vorliegen einer Wiederholungsgefahr bei der automatischen Löschung von Beiträgen aus sozialen Medien.


Öffnen
RCNQUZ943ZPDN2SS8R

4 U 1407/21

OLG Dresden

Zum Fehlen einer Wiederholungsgefahr bei automatischer Löschung von Inhalten in sozialen Medien.


Öffnen
RCNXWAEHYRYX4YB3AQ

33 O 138/19

Landgericht Köln


Öffnen
RCNKQJRKDQHTHGLKRQ

16 W 27/18

Oberlandesgericht Köln


Öffnen
RCN8M7NYUHHCETTWCB

6 U 188/12

Oberlandesgericht Köln


Öffnen
RCN9W6Q7E22D9YXZRK

6 U 92/17

Oberlandesgericht Köln


6 U 92/17

Oberlandesgericht Hamm


Öffnen
RCN2CQJ5E8PGVATG72

3 Sa 644/12

Landesarbeitsgericht Hamm


Öffnen
RCNU9KA4GZBH9CDKZR

10 O 387/21

LG Lübeck

Einstweilige Verfügung: Rechtswidrige Sperrung eines Twitter-Accounts.


Öffnen
RCN5YCEY6T6EYLG32H

6 L 1277/21

Verwaltungsgericht Köln

NetzDG teilweise europarechtswidrig


Öffnen
RCNJRQRNGD28H22JB7

6 L 1354/21

Verwaltungsgericht Köln


Öffnen
RCNE5JCRSJHACQAB7Y

2-03 O 188/21

LG Frankfurt

Löschpflicht eines sozialen Netzwerks bezüglich ehrverletzender Inhalte bezieht sich auch auf kerngleiche Verletzungen, ohne dass es hierfür einer erneuten Meldung bedarf.


Öffnen
RCNZ8GWSYLJZVEUJPF

I ZR 9/21

Bundesgerichtshof

Wettbewerbsverstoß im Internet: Unterlassungsanspruch bei Influencer-Marketing ohne Kenntlichmachung des kommerziellen sog. Tap-Tags in Instagram-Postings


Öffnen
RCNA7Y824HRUFL4PMM

I ZR 35/21

Bundesgerichtshof

Wettbewerbsverstoß im Internet: Förderung des Absatzes eines fremden Unternehmens durch den Bericht einer Influencerin über Waren und Dienstleistungen in sozialen Medien - Influencer III


Öffnen
RCNYSJ7QXU7C4W4RYM

6 U 56/21

OLG Frankfurt

Influencer E-Books: Kennzeichnungspflicht von Influencer-Beiträgen bei Gegenleistung in Form von E-Books


Öffnen
RCNGW56BXSE7TNUSV4

X R 20/17

Bundesfinanzhof

Ertragsteuerrechtliche Beurteilung der Überlassung des kommerzialisierbaren Teils des Namensrechts einer natürlichen Person


Öffnen
RCNCHVTYR63KRQMD5F

VI ZR 26/21

Bundesgerichtshof

Anspruch auf Unterlassung einer Berichterstattung über Spekulationen betreffend eine Liebesbeziehung


Öffnen

Paragrafen zum Thema "SOZIALE MEDIEN"

NetzDG

§ 1 NetzDG

Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen

None (Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken)


Öffnen
AGG

§ 1 AGG

Ziel des Gesetzes

Allgemeiner Teil (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz)


Öffnen
KSchG

§ 1 KSchG

Sozial ungerechtfertigte Kündigungen

Allgemeiner Kündigungsschutz (Kündigungsschutzgesetz)


Öffnen
NetzDG

§ 3 NetzDG

Umgang mit Beschwerden über rechtswidrige Inhalte

None (Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken)


Öffnen
GG

Art. 1 GG

Die Grundrechte (Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland)


Öffnen
DSGVO

Art. 4 DSGVO

Begriffsbestimmungen

Allgemeine Bestimmungen (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
NetzDG

§ 3a NetzDG

Meldepflicht

None (Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken)


Öffnen
TTDSG

§ 2 TTDSG

Begriffsbestimmungen

Allgemeine Vorschriften (Gesetz über den Datenschutz und den Schutz der …


Öffnen
DSGVO

Art. 5 DSGVO

Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Grundsätze (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
NetzDG

§ 3b NetzDG

Gegenvorstellungsverfahren

None (Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken)


Öffnen
GG

Art. 2 GG

Die Grundrechte (Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland)


Öffnen
DSGVO

Art. 6 DSGVO

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Grundsätze (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
UrhG

§ 3 UrhG

Bearbeitungen

Das Werk (Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte)


Öffnen
GG

Art. 5 GG

Die Grundrechte (Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland)


Öffnen
DSGVO

Art. 9 DSGVO

Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten

Grundsätze (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
NetzDG

§ 4a NetzDG

Aufsicht

None (Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken)


Öffnen
GG

Art. 8 GG

Die Grundrechte (Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland)


Öffnen
NetzDG

§ 5 NetzDG

Inländischer Zustellungsbevollmächtigter

None (Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken)


Öffnen
DSGVO

Art. 14 DSGVO

Informationspflicht, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden

Informationspflicht und Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
GG

Art. 12 GG

Die Grundrechte (Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland)


Öffnen
DSGVO

Art. 15 DSGVO

Auskunftsrecht der betroffenen Person

Informationspflicht und Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
TMG

§ 13 TMG

Pflichten des Diensteanbieters

None


Öffnen
DSGVO

Art. 25 DSGVO

Datenschutz durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen

Allgemeine Pflichten (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
GG

Art. 19 GG

Die Grundrechte (Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland)


Öffnen
TMG

§ 14 TMG

Bestandsdaten

None


Öffnen
KSchG

§ 23 KSchG

Geltungsbereich

Schlußbestimmungen (Kündigungsschutzgesetz)


Öffnen
UrhG

§ 19a UrhG

Recht der öffentlichen Zugänglichmachung

Verwertungsrechte (Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte)


Öffnen
TTDSG

§ 21 TTDSG

Bestandsdaten

Technische und organisatorische Vorkehrungen, Verarbeitung von Daten zum Zweck des …


Öffnen
DSGVO

Art. 32 DSGVO

Sicherheit der Verarbeitung

Sicherheit personenbezogener Daten (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
TTDSG

§ 24 TTDSG

Auskunftsverfahren bei Nutzungsdaten

Technische und organisatorische Vorkehrungen, Verarbeitung von Daten zum Zweck des …


Öffnen
UrhG

§ 23 UrhG

Bearbeitungen und Umgestaltungen

Verwertungsrechte (Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte)


Öffnen
BWahlG

§ 32 BWahlG

Unzulässige Wahlpropaganda und Unterschriftensammlung, unzulässige Veröffentlichung von Wählerbefragungen

Wahlhandlung (Bundeswahlgesetz)


Öffnen
GG

Art. 33 GG

Der Bund und die Länder (Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland)


Öffnen
DSGVO

Art. 45 DSGVO

Datenübermittlung auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses

Übermittlungen personenbezogener Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
DRiG

§ 39 DRiG

Wahrung der Unabhängigkeit

Besondere Pflichten des Richters (Deutsches Richtergesetz)


Öffnen
BWahlG

§ 49a BWahlG

Ordnungswidrigkeiten

Schlußbestimmungen (Bundeswahlgesetz)


Öffnen
AbgG

§ 47 AbgG

Veröffentlichung

Verhaltensregeln für die Mitglieder des Bundestages (Gesetz über die Rechtsverhältnisse …


Öffnen
AbgG

§ 50 AbgG

Rückfrage

Verhaltensregeln für die Mitglieder des Bundestages (Gesetz über die Rechtsverhältnisse …


Öffnen
EStG

§ 15 EStG

Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Gewerbebetrieb (§ 2 Absatz 1 Satz 1 Nummer 2) (Einkommensteuergesetz)


Öffnen
DSGVO

Art. 83 DSGVO

Allgemeine Bedingungen für die Verhängung von Geldbußen

Rechtsbehelfe, Haftung und Sanktionen (Datenschutz-Grundverordnung)


Öffnen
UrhG

§ 51a UrhG

Karikatur, Parodie und Pastiche

Gesetzlich erlaubte Nutzungen (Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte)


Öffnen
AEUV

Art. 114 AEUV

(ex-Artikel 95 EGV)

ANGLEICHUNG DER RECHTSVORSCHRIFTEN (Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union)


Öffnen
GewO

§ 109 GewO

Zeugnis

Allgemeine arbeitsrechtliche Grundsätze (Gewerbeordnung)


Öffnen
UrhG

§ 63 UrhG

Quellenangabe

Gemeinsame Vorschriften für gesetzlich erlaubte Nutzungen (Gesetz über Urheberrecht und …


Öffnen
GVG

§ 169 GVG

Öffentlichkeit und Sitzungspolizei (Gerichtsverfassungsgesetz)


Öffnen
UrhG

§ 101 UrhG

Anspruch auf Auskunft

Bürgerlich-rechtliche Vorschriften; Rechtsweg (Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte)


Öffnen
BGB

§ 241 BGB

Pflichten aus dem Schuldverhältnis

Verpflichtung zur Leistung (Bürgerliches Gesetzbuch)


Öffnen
StGB

§ 126 StGB

Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten

Straftaten gegen die öffentliche Ordnung (Strafgesetzbuch)


Öffnen
BGB

§ 242 BGB

Leistung nach Treu und Glauben

Verpflichtung zur Leistung (Bürgerliches Gesetzbuch)


Öffnen
StGB

§ 130 StGB

Volksverhetzung

Straftaten gegen die öffentliche Ordnung (Strafgesetzbuch)


Öffnen

Artikel zum Thema "SOZIALE MEDIEN"

LTO

provider

BVerwG: MDR darf Kommentare ohne Sendungsbezug löschen

1. Dezember 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Mastodon: Vor- und Nachteile der Twitter-Variante

29. November 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Elon Musk legt los: Next-Level-Management bei Twitter

11. November 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Elon Musk legt los: Next-Level-Management bei Twitter

11. November 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Elon Musk legt los: Next-Level-Management bei Twitter

11. November 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Interview: Massenentlassungen bei Twitter rechtmäßig?

7. November 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

BfJ: 5,1 Millionen Euro Bußgeld gegen Telegram

17. Oktober 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Streit um Polizeifoto von Fußballfans auf Twitter

10. Oktober 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Gerichtsverfahren um Twitter-Übernahme ausgesetzt

7. Oktober 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Wenn die Polizei von der Demo twittert

29. September 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

BGH: Luke Mockridge hält seine Beziehungen nicht geheim

12. September 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Soll der Newsfeed Sozialer Medien reguliert werden?  

31. August 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Urheberrecht - Memes mit fremdem Bildmaterial zulässig?

10. August 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Prozesstermin für Twitter vs. Musk

20. Juli 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Der Digital Services Act und die Grundrechte

16. Juli 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Twitter verklagt Elon Musk

13. Juli 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

LG: Luke Mockridge durfte 'scheiße' genannt werden

12. Juli 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Schleichendes Aus: Elon Musk sagt sich von Twitter los

11. Juli 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

EU-Parlament stimmt Digital Services Act zu

5. Juli 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Gleichstellungsministerinnen gegen Schönheitsfilter

1. Juli 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

BaWü veröffentlicht Guide: Die Steuern der Influencer

22. Juni 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

LG München II: Hasspost gegen Claudia Roth

17. Juni 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

US-Börsenaufsicht untersucht Musk-Einstieg bei Twitter

30. Mai 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Aktionär klagt gegen Elon Musk und Twitter

27. Mai 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Neueste Urteile: Was gilt nun bei Influencer-Werbung? 

26. Mai 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

BVerwG: Soldatin muss zurückhaltender tindern

25. Mai 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Berlin: Bislang 40 Anklagen in Encrochat-Verfahren

16. Mai 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Musk zweifelt an Twitter: Zu wenige 'echte' Nutzer?

13. Mai 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Spielerfrauen Rooney und Vardy zoffen sich vor Gericht

10. Mai 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

LG Berlin prüft Unterlassungsklage gegen Jérôme Boateng

3. Mai 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Johnny Depp vs. Amber Heard: Fluch der Kameras

3. Mai 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

EuGH verlangt sensiblen Umgang mit Upload-Filtern

26. April 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Uploadfilter: EuGH bestätigt Art. 17 DSM-RL

26. April 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Versuchte Lauterbach-Entführung: Fünfer-Kerngruppe

20. April 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Neues TTDSG: Schnellere Auskunft von Instagram & Co.? 

19. April 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Hummels-Berichterstattung: Rosenkrieg im Liveticker

13. April 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Bundesrat: Bundeswehr-Sondervermögen rückt näher

8. April 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

LG: Facebook muss Reposts selbstständig löschen

8. April 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Der Fall 'Drachenlord': Hat der Rechtsstaat versagt?

3. April 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

EU einig bei Digital Markets Act

25. März 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

NetzDG: Google und Meta ziehen in nächste Instanz

16. März 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Russland will Facebook-Konzern Meta verbieten

11. März 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Ist das NetzDG tot, kommt die Neuauflage aus Brüssel?

8. März 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Der Informationskrieg: Medien, Propaganda, Sanktionen

7. März 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

VG Köln: Zentrale Vorschriften des NetzDG unanwendbar

1. März 2022


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Staat muss keine Twitter-Direktnachrichten herausgeben

28. Oktober 2021


Öffnen (LTO)

LTO

provider

Drachenlord-Prozess: Youtuber gesteht Körperverletzung

21. Oktober 2021


Öffnen (LTO)

LTO

provider

LAG: Äußerungen im Whatsapp-Chat kein Kündigungsgrund

20. September 2021


Öffnen (LTO)

LTO

provider

BT-Wahl: Stimme ungültig wegen Selfie?

18. September 2021


Öffnen (LTO)

LTO

provider

BGH zum Influencer-Marketing: Nicht alles ist Werbung

9. September 2021


Öffnen (LTO)