Gesetz über den Wertpapierhandel | WpHG

Inhaltsverzeichnis


Abschnitt 1

Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen



Abschnitt 2

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht



Abschnitt 3

Marktmissbrauchsüberwachung



Abschnitt 4

Ratingagenturen



Abschnitt 5

OTC-Derivate und Transaktionsregister



Abschnitt 6

Mitteilung, Veröffentlichung und Übermittlung von Veränderungen des Stimmrechtsanteils an das Unternehmensregister



Abschnitt 7

Notwendige Informationen für die Wahrnehmung von Rechten aus Wertpapieren



Abschnitt 8

Leerverkäufe und Geschäfte in Derivaten



Abschnitt 9

Positionslimits und Positionsmanagementkontrollen bei Warenderivaten und Positionsmeldungen



Abschnitt 10

Organisationspflichten von Datenbereitstellungsdiensten



Abschnitt 11

Verhaltenspflichten, Organisationspflichten, Transparenzpflichten

§ 63 WpHG
Allgemeine Verhaltensregeln; Verordnungsermächtigung
§ 64 WpHG
Besondere Verhaltensregeln bei der Erbringung von Anlageberatung und Finanzportfolioverwaltung; Verordnungsermächtigung
§ 65 WpHG
Selbstauskunft bei der Vermittlung des Vertragsschlusses über eine Vermögensanlage im Sinne des § 2a des Vermögensanlagengesetzes
§ 65a WpHG
Selbstauskunft bei der Vermittlung des Vertragsschlusses über Wertpapiere im Sinne des § 6 des Wertpapierprospektgesetzes
§ 65b WpHG
Veräußerung nachrangiger berücksichtigungsfähiger Verbindlichkeiten und relevanter Kapitalinstrumente an Privatkunden
§ 66 WpHG
Ausnahmen für Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträge
§ 67 WpHG
Kunden; Verordnungsermächtigung
§ 68 WpHG
Geschäfte mit geeigneten Gegenparteien; Verordnungsermächtigung
§ 69 WpHG
Bearbeitung von Kundenaufträgen; Verordnungsermächtigung
§ 70 WpHG
Zuwendungen und Gebühren; Verordnungsermächtigung
§ 71 WpHG
Erbringung von Wertpapierdienstleistungen und Wertpapiernebendienstleistungen über ein anderes Wertpapierdienstleistungsunternehmen
§ 72 WpHG
Betrieb eines multilateralen Handelssystems oder eines organisierten Handelssystems
§ 73 WpHG
Aussetzung des Handels und Ausschluss von Finanzinstrumenten
§ 74 WpHG
Besondere Anforderungen an multilaterale Handelssysteme
§ 75 WpHG
Besondere Anforderungen an organisierte Handelssysteme
§ 76 WpHG
KMU-Wachstumsmärkte; Verordnungsermächtigung
§ 77 WpHG
Direkter elektronischer Zugang
§ 78 WpHG
Handeln als General-Clearing-Mitglied
§ 79 WpHG
Mitteilungspflicht von systematischen Internalisierern
§ 80 WpHG
Organisationspflichten; Verordnungsermächtigung
§ 81 WpHG
Geschäftsleiter
§ 82 WpHG
Bestmögliche Ausführung von Kundenaufträgen
§ 83 WpHG
Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflicht
§ 84 WpHG
Vermögensverwahrung und Finanzsicherheiten; Verordnungsermächtigung
§ 85 WpHG
Anlagestrategieempfehlungen und Anlageempfehlungen; Verordnungsermächtigung
§ 86 WpHG
Anzeigepflicht
§ 87 WpHG
Einsatz von Mitarbeitern in der Anlageberatung, als Vertriebsbeauftragte, in der Finanzportfolioverwaltung oder als Compliance-Beauftragte; Verordnungsermächtigung
§ 88 WpHG
Überwachung der Meldepflichten und Verhaltensregeln
§ 89 WpHG
Prüfung der Meldepflichten und Verhaltensregeln; Verordnungsermächtigung
§ 90 WpHG
Unternehmen, organisierte Märkte und multilaterale Handelssysteme mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum
§ 91 WpHG
Unternehmen mit Sitz in einem Drittstaat
§ 92 WpHG
Werbung der Wertpapierdienstleistungsunternehmen
§ 93 WpHG
Register Unabhängiger Honorar-Anlageberater; Verordnungsermächtigung
§ 94 WpHG
Bezeichnungen zur Unabhängigen Honorar-Anlageberatung
§ 95 WpHG
Ausnahmen
§ 96 WpHG
Strukturierte Einlagen


Abschnitt 12

Haftung für falsche und unterlassene Kapitalmarktinformationen



Abschnitt 13

Finanztermingeschäfte



Abschnitt 14

Schiedsvereinbarungen



Abschnitt 15

Märkte für Finanzinstrumente mit Sitz außerhalb der Europäischen Union



Abschnitt 16

Überwachung von Unternehmensabschlüssen, Veröffentlichung von Finanzberichten



Abschnitt 17

Straf- und Bußgeldvorschriften



Abschnitt 18

Übergangsbestimmungen

§ 127 WpHG
Erstmalige Mitteilungs- und Veröffentlichungspflichten
§ 128 WpHG
Übergangsregelung für die Mitteilungs- und Veröffentlichungspflichten zur Wahl des Herkunftsstaats
§ 129 WpHG
(weggefallen)
§ 130 WpHG
Übergangsregelung für die Mitteilungs- und Veröffentlichungspflichten für Inhaber von Netto-Leerverkaufspositionen nach § 30i in der Fassung dieses Gesetzes vom 6. Dezember 2011 (BGBl. I S. 2481)
§ 131 WpHG
Übergangsregelung für die Verjährung von Ersatzansprüchen nach § 37a der bis zum 4. August 2009 gültigen Fassung dieses Gesetzes
§ 132 WpHG
Anwendungsbestimmung für das Transparenzrichtlinie-Umsetzungsgesetz
§ 133 WpHG
Anwendungsbestimmung für § 34 der bis zum 2. Januar 2018 gültigen Fassung dieses Gesetzes
§ 134 WpHG
Anwendungsbestimmung für das Gesetz zur Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie
§ 135 WpHG
Übergangsvorschriften zur Verordnung (EU) Nr. 596/2014
§ 136 WpHG
Übergangsregelung zum CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz
§ 137 WpHG
Übergangsvorschrift für Verstöße gegen die §§ 38 und 39 in der bis zum Ablauf des 1. Juli 2016 geltenden Fassung dieses Gesetzes
§ 138 WpHG
Übergangsvorschrift zur Richtlinie 2014/65/EU über Märkte für Finanzinstrumente
§ 139 WpHG
Übergangsvorschriften zum Gesetz zur weiteren Ausführung der EU-Prospektverordnung und zur Änderung von Finanzmarktgesetzen
§ 140 WpHG
Übergangsvorschrift zum Gesetz zur weiteren Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie im Hinblick auf ein einheitliches elektronisches Format für Jahresfinanzberichte
§ 141 WpHG
Übergangsvorschrift zum Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz

(+++ Textnachweis ab: 1.8.1994 +++)
(+++ Zur Anwendung d. § 11 (F 2000-12-21) vgl. § 42 Abs. 2 WpHG idF
d. Art. 4 Nr. 34 Buchst. b G v. 22.4.2002 I 1310 +++)
(+++ Zur Anwendung vgl. § 17 Abs. 3 (F 2014-12-10) +++)
(+++ Amtliche Hinweise des Normgebers auf EG-Recht:
Umsetzung der
EWGRL 627/88 (CELEX Nr: 388L0627)
EWGRL 592/89 (CELEX Nr: 389L0592)
Umsetzung der
EGRL 6/2003 (CELEX Nr: 32003L0006)
EGRL 124/2003 (CELEX Nr: 32003L0124)
EGRL 125/2003 (CELEX Nr: 32003L0125)
EGRL 72/2004 (CELEX Nr: 32004L0072) vgl. V v. 28.10.2004 I 2630
Umsetzung der
EGRL 43/2006 (CELEX Nr: 32006L0043) vgl. G v. 25. 5.2009 I 1102 +++)

Das G wurde als Artikel 1 G 4110-4/1 v. 26.7.1994 I 1749 vom Bundestag mit Zustimmung des Bundesrates beschlossen. Teilweise ist das G gem. Art. 20 Satz 1 dieses G am 1.8.1994 in Kraft getreten; im übrigen ist das G gem. Art. 20 Satz 2 am 1.1.1995 in Kraft getreten.
x

Schnellsuche

Suchen Sie z.B.: "13 BGB" oder "I ZR 228/19". Die Suche ist auf schnelles Navigieren optimiert. Erstes Ergebnis mit Enter aufrufen.
Für die Volltextsuche in Urteilen klicken Sie bitte hier.