Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477) | SGB 5 | Viertes Kapitel

Viertes Kapitel | SGB V

Suche (STR+Shift)

Erster Abschnitt

Allgemeine Grundsätze

§ 69 SGB V
Anwendungsbereich
§ 70 SGB V
Qualität, Humanität und Wirtschaftlichkeit
§ 71 SGB V
Beitragssatzstabilität, besondere Aufsichtsmittel

Zweiter Abschnitt

Beziehungen zu Ärzten, Zahnärzten und Psychotherapeuten

Erster Titel

Sicherstellung der vertragsärztlichen und vertragszahnärztlichen Versorgung

§ 72 SGB V
Sicherstellung der vertragsärztlichen und vertragszahnärztlichen Versorgung
§ 72a SGB V
Übergang des Sicherstellungsauftrags auf die Krankenkassen
§ 73 SGB V
Kassenärztliche Versorgung, Verordnungsermächtigung
§ 73a SGB V
(weggefallen)
§ 73b SGB V
Hausarztzentrierte Versorgung
§ 73c SGB V
Kooperationsvereinbarungen zum Kinder- und Jugendschutz
§ 73d SGB V
(weggefallen)
§ 74 SGB V
Stufenweise Wiedereingliederung
§ 75 SGB V
Inhalt und Umfang der Sicherstellung
§ 75a SGB V
Förderung der Weiterbildung
§ 75b SGB V
Richtlinie zur IT-Sicherheit in der vertragsärztlichen und vertragszahnärztlichen Versorgung
§ 75c SGB V
IT-Sicherheit in Krankenhäusern
§ 76 SGB V
Freie Arztwahl

Zweiter Titel

Kassenärztliche und Kassenzahnärztliche Vereinigungen

§ 77 SGB V
Kassenärztliche Vereinigungen und Bundesvereinigungen
§ 77a SGB V
Dienstleistungsgesellschaften
§ 77b SGB V
Besondere Regelungen zu Einrichtungen und Arbeitsgemeinschaften der Kassenärztlichen Bundesvereinigungen
§ 78 SGB V
Aufsicht, Haushalts- und Rechnungswesen, Vermögen, Statistiken
§ 78a SGB V
Aufsichtsmittel in besonderen Fällen bei den Kassenärztlichen Bundesvereinigungen
§ 78b SGB V
Entsandte Person für besondere Angelegenheiten bei den Kassenärztlichen Bundesvereinigungen
§ 78c SGB V
Berichtspflicht des Bundesministeriums für Gesundheit
§ 79 SGB V
Organe
§ 79a SGB V
Verhinderung von Organen, Bestellung eines Beauftragten
§ 79b SGB V
Beratender Fachausschuß für Psychotherapie
§ 79c SGB V
Beratender Fachausschuss für hausärztliche Versorgung; weitere beratende Fachausschüsse
§ 80 SGB V
Wahl und Abberufung
§ 81 SGB V
Satzung
§ 81a SGB V
Stellen zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen

Dritter Titel

Verträge auf Bundes- und Landesebene

§ 82 SGB V
Grundsätze
§ 83 SGB V
Gesamtverträge
§ 84 SGB V
Arznei- und Heilmittelvereinbarung
§ 85 SGB V
Gesamtvergütung
§ 85a SGB V
Sonderregelungen für Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte aus Anlass der COVID-19-Pandemie
§ 85b SGB V
(weggefallen)
§ 85c SGB V
(weggefallen)
§ 85d SGB V
(weggefallen)
§ 86 SGB V
Verwendung von Verordnungen und Empfehlungen in elektronischer Form
§ 86a SGB V
Verwendung von Überweisungen in elektronischer Form
§ 87 SGB V
Bundesmantelvertrag, einheitlicher Bewertungsmaßstab, bundeseinheitliche Orientierungswerte
§ 87a SGB V
Regionale Euro-Gebührenordnung, Morbiditätsbedingte Gesamtvergütung, Behandlungsbedarf der Versicherten
§ 87b SGB V
Vergütung der Ärzte (Honorarverteilung)
§ 87c SGB V
Transparenz der Vergütung vertragsärztlicher Leistungen
§ 87d SGB V
(weggefallen)
§ 87e SGB V
Zahlungsanspruch bei Mehrkosten

Vierter Titel

Zahntechnische Leistungen

§ 88 SGB V
Bundesleistungsverzeichnis, Datenaustausch, Vergütungen

Fünfter Titel

Schiedswesen

§ 89 SGB V
Schiedsamt, Verordnungsermächtigungen
§ 89a SGB V
Sektorenübergreifendes Schiedsgremium, Verordnungsermächtigungen

Sechster Titel

Landesausschüsse und Gemeinsamer Bundesausschuss

§ 90 SGB V
Landesausschüsse
§ 90a SGB V
Gemeinsames Landesgremium
§ 91 SGB V
Gemeinsamer Bundesausschuss
§ 91a SGB V
Aufsicht über den Gemeinsamen Bundesausschuss, Haushalts- und Rechnungswesen, Vermögen
§ 91b SGB V
Verordnungsermächtigung zur Regelung der Verfahrensgrundsätze der Bewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in der vertragsärztlichen Versorgung und im Krankenhaus
§ 92 SGB V
Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses
§ 92a SGB V
Innovationsfonds, Grundlagen der Förderung von neuen Versorgungsformen zur Weiterentwicklung der Versorgung und von Versorgungsforschung durch den Gemeinsamen Bundesausschuss
§ 92b SGB V
Durchführung der Förderung von neuen Versorgungsformen zur Weiterentwicklung der Versorgung und von Versorgungsforschung durch den Gemeinsamen Bundesausschuss
§ 93 SGB V
Übersicht über ausgeschlossene Arzneimittel
§ 94 SGB V
Wirksamwerden der Richtlinien

Siebter Titel

Voraussetzungen und Formen der Teilnahme von Ärzten und Zahnärzten an der Versorgung

§ 95 SGB V
Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung
§ 95a SGB V
Voraussetzung für die Eintragung in das Arztregister für Vertragsärzte
§ 95b SGB V
Kollektiver Verzicht auf die Zulassung
§ 95c SGB V
Voraussetzung für die Eintragung von Psychotherapeuten in das Arztregister
§ 95d SGB V
Pflicht zur fachlichen Fortbildung
§ 95e SGB V
Berufshaftpflichtversicherung
§ 96 SGB V
Zulassungsausschüsse
§ 97 SGB V
Berufungsausschüsse
§ 98 SGB V
Zulassungsverordnungen

Achter Titel

Bedarfsplanung, Unterversorgung, Überversorgung

§ 99 SGB V
Bedarfsplan
§ 100 SGB V
Unterversorgung
§ 101 SGB V
Überversorgung
§ 102 SGB V
(weggefallen)
§ 103 SGB V
Zulassungsbeschränkungen
§ 104 SGB V
Verfahren bei Zulassungsbeschränkungen
§ 105 SGB V
Förderung der vertragsärztlichen Versorgung

Neunter Titel

Wirtschaftlichkeits- und Abrechnungsprüfung

§ 106 SGB V
Wirtschaftlichkeitsprüfung
§ 106a SGB V
Wirtschaftlichkeitsprüfung ärztlicher Leistungen
§ 106b SGB V
Wirtschaftlichkeitsprüfung ärztlich verordneter Leistungen
§ 106c SGB V
Prüfungsstelle und Beschwerdeausschuss bei Wirtschaftlichkeitsprüfungen
§ 106d SGB V
Abrechnungsprüfung in der vertragsärztlichen Versorgung

Dritter Abschnitt

Beziehungen zu Krankenhäusern und anderen Einrichtungen

§ 107 SGB V
Krankenhäuser, Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen
§ 108 SGB V
Zugelassene Krankenhäuser
§ 108a SGB V
Krankenhausgesellschaften
§ 109 SGB V
Abschluß von Versorgungsverträgen mit Krankenhäusern
§ 110 SGB V
Kündigung von Versorgungsverträgen mit Krankenhäusern
§ 110a SGB V
Qualitätsverträge
§ 111 SGB V
Versorgungsverträge mit Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen
§ 111a SGB V
Versorgungsverträge mit Einrichtungen des Müttergenesungswerks oder gleichartigen Einrichtungen
§ 111b SGB V
Landesschiedsstelle für Versorgungs- und Vergütungsvereinbarungen zwischen Krankenkassen und Trägern von Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen und Bundesschiedsstelle für Rahmenempfehlungen, Verordnungsermächtigung
§ 111c SGB V
Versorgungsverträge mit Rehabilitationseinrichtungen
§ 111d SGB V
Ausgleichszahlungen an Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen aufgrund von Einnahmeausfällen durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2, Verordnungsermächtigung
§ 112 SGB V
Zweiseitige Verträge und Rahmenempfehlungen über Krankenhausbehandlung
§ 113 SGB V
Qualitäts- und Wirtschaftlichkeitsprüfung der Krankenhausbehandlung
§ 114 SGB V
Landesschiedsstelle

Vierter Abschnitt

Beziehungen zu Krankenhäusern und Vertragsärzten

§ 115 SGB V
Dreiseitige Verträge und Rahmenempfehlungen zwischen Krankenkassen, Krankenhäusern und Vertragsärzten
§ 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Behandlung im Krankenhaus
§ 115b SGB V
Ambulantes Operieren im Krankenhaus
§ 115c SGB V
Fortsetzung der Arzneimitteltherapie nach Krankenhausbehandlung
§ 115d SGB V
Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung
§ 115e SGB V
Tagesstationäre Behandlung
§ 115f SGB V
Spezielle sektorengleiche Vergütung; Verordnungsermächtigung
§ 116 SGB V
Ambulante Behandlung durch Krankenhausärzte
§ 116a SGB V
Ambulante Behandlung durch Krankenhäuser bei Unterversorgung
§ 116b SGB V
Ambulante spezialfachärztliche Versorgung
§ 117 SGB V
Hochschulambulanzen
§ 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanzen
§ 118a SGB V
Geriatrische Institutsambulanzen
§ 119 SGB V
Sozialpädiatrische Zentren
§ 119a SGB V
Ambulante Behandlung in Einrichtungen der Behindertenhilfe
§ 119b SGB V
Ambulante Behandlung in stationären Pflegeeinrichtungen
§ 119c SGB V
Medizinische Behandlungszentren
§ 120 SGB V
Vergütung ambulanter Krankenhausleistungen
§ 121 SGB V
Belegärztliche Leistungen
§ 121a SGB V
Genehmigung zur Durchführung künstlicher Befruchtungen
§ 122 SGB V
Behandlung in Praxiskliniken
§ 123 SGB V
(weggefallen)

Fünfter Abschnitt

Beziehungen zu Leistungserbringern von Heilmitteln

§ 124 SGB V
Zulassung
§ 125 SGB V
Verträge zur Heilmittelversorgung
§ 125a SGB V
Heilmittelversorgung mit erweiterter Versorgungsverantwortung
§ 125b SGB V
Verordnungsermächtigung

Sechster Abschnitt

Beziehungen zu Leistungserbringern von Hilfsmitteln

§ 126 SGB V
Versorgung durch Vertragspartner
§ 127 SGB V
Verträge
§ 128 SGB V
Unzulässige Zusammenarbeit zwischen Leistungserbringern und Vertragsärzten

Siebter Abschnitt

Beziehungen zu Apotheken und pharmazeutischen Unternehmern

§ 129 SGB V
Rahmenvertrag über die Arzneimittelversorgung, Verordnungsermächtigung
§ 129a SGB V
Krankenhausapotheken
§ 130 SGB V
Rabatt
§ 130a SGB V
Rabatte der pharmazeutischen Unternehmer
§ 130b SGB V
Vereinbarungen zwischen dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen und pharmazeutischen Unternehmern über Erstattungsbeträge für Arzneimittel, Verordnungsermächtigung
§ 130c SGB V
Verträge von Krankenkassen mit pharmazeutischen Unternehmern
§ 130d SGB V
Preise für Arzneimittel zur Therapie von Gerinnungsstörungen bei Hämophilie
§ 130e SGB V
Kombinationsabschlag
§ 131 SGB V
Rahmenverträge mit pharmazeutischen Unternehmern
§ 131a SGB V
Ersatzansprüche der Krankenkassen

Achter Abschnitt

Beziehungen zu sonstigen Leistungserbringern

§ 132 SGB V
Versorgung mit Haushaltshilfe
§ 132a SGB V
Versorgung mit häuslicher Krankenpflege
§ 132b SGB V
Versorgung mit Soziotherapie
§ 132c SGB V
Versorgung mit sozialmedizinischen Nachsorgemaßnahmen
§ 132d SGB V
Spezialisierte ambulante Palliativversorgung
§ 132e SGB V
Versorgung mit Schutzimpfungen
§ 132f SGB V
Versorgung durch Betriebsärzte
§ 132g SGB V
Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase
§ 132h SGB V
Versorgungsverträge mit Kurzzeitpflegeeinrichtungen
§ 132i SGB V
Versorgungsverträge mit Hämophiliezentren
§ 132j SGB V
Regionale Modellvorhaben zur Durchführung von Grippeschutzimpfungen in Apotheken
§ 132k SGB V
Vertrauliche Spurensicherung
§ 132l SGB V
Versorgung mit außerklinischer Intensivpflege, Verordnungsermächtigung
§ 132m SGB V
Versorgung mit Leistungen der Übergangspflege im Krankenhaus
§ 133 SGB V
Versorgung mit Krankentransportleistungen
§ 134 SGB V
Vereinbarung zwischen dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen und den Herstellern digitaler Gesundheitsanwendungen über Vergütungsbeträge; Verordnungsermächtigung
§ 134a SGB V
Versorgung mit Hebammenhilfe

Neunter Abschnitt

Sicherung der Qualität der Leistungserbringung

§ 135 SGB V
Bewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden
§ 135a SGB V
Verpflichtung der Leistungserbringer zur Qualitätssicherung
§ 135b SGB V
Förderung der Qualität durch die Kassenärztlichen Vereinigungen
§ 135c SGB V
Förderung der Qualität durch die Deutsche Krankenhausgesellschaft
§ 136 SGB V
Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Qualitätssicherung
§ 136a SGB V
Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Qualitätssicherung in ausgewählten Bereichen
§ 136b SGB V
Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Qualitätssicherung im Krankenhaus
§ 136c SGB V
Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses zu Qualitätssicherung und Krankenhausplanung
§ 136d SGB V
Evaluation und Weiterentwicklung der Qualitätssicherung durch den Gemeinsamen Bundesausschuss
§ 137 SGB V
Durchsetzung und Kontrolle der Qualitätsanforderungen des Gemeinsamen Bundesausschusses
§ 137a SGB V
Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen
§ 137b SGB V
Aufträge des Gemeinsamen Bundesausschusses an das Institut nach § 137a
§ 137c SGB V
Bewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Krankenhaus
§ 137d SGB V
Qualitätssicherung bei der ambulanten und stationären Vorsorge oder Rehabilitation
§ 137e SGB V
Erprobung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden
§ 137f SGB V
Strukturierte Behandlungsprogramme bei chronischen Krankheiten
§ 137g SGB V
Zulassung strukturierter Behandlungsprogramme
§ 137h SGB V
Bewertung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit Medizinprodukten hoher Risikoklasse
§ 137i SGB V
Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen in Krankenhäusern; Verordnungsermächtigung
§ 137j SGB V
Pflegepersonalquotienten, Verordnungsermächtigung
§ 137k SGB V
Personalbemessung in der Pflege im Krankenhaus; Verordnungsermächtigung
§ 137l SGB V
Wissenschaftliche Weiterentwicklung der Personalbemessung in der Pflege im Krankenhaus
§ 138 SGB V
Neue Heilmittel
§ 139 SGB V
Hilfsmittelverzeichnis, Qualitätssicherung bei Hilfsmitteln
§ 139a SGB V
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen
§ 139b SGB V
Aufgabendurchführung
§ 139c SGB V
Finanzierung
§ 139d SGB V
Erprobung von Leistungen und Maßnahmen zur Krankenbehandlung
§ 139e SGB V
Verzeichnis für digitale Gesundheitsanwendungen; Verordnungsermächtigung

Zehnter Abschnitt

Eigeneinrichtungen der Krankenkassen

§ 140 SGB V
Eigeneinrichtungen

Elfter Abschnitt

Sonstige Beziehungen zu den Leistungserbringern

§ 140a SGB V
Besondere Versorgung
§ (XXXX) 140b bis 140d SGB V
(weggefallen)

Zwölfter Abschnitt

Beziehungen zu Leistungserbringern europäischer Staaten

§ 140e SGB V
Verträge mit Leistungserbringern europäischer Staaten

Dreizehnter Abschnitt

Beteiligung von Patientinnen und Patienten, Beauftragte oder Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten

§ 140f SGB V
Beteiligung von Interessenvertretungen der Patientinnen und Patienten
§ 140g SGB V
Verordnungsermächtigung
§ 140h SGB V
Amt, Aufgabe und Befugnisse der oder des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten
 
(+++ Textnachweis ab: 1.1.1989 +++)

(+++ Amtlicher Hinweis des Normgebers auf EG-Recht:
Umsetzung der
EURL 24/2011 (CELEX Nr: 32011L0024)
EURL 52/2012 (CELEX Nr: 32012L0052) vgl. G v. 16.7.2015 I 1211 +++)

Das G ist gem. Art. 79 Abs. 1 G 860-5-1 v. 20.12.1988 I 2477 (GRG) am 1.1.1989 in Kraft getreten, abweichend hiervon ist § 15 Abs. 4, soweit er zur Aufnahme der Krankenversichertennummer in den Kranken- oder Berechtigungsschein verpflichtet, § 131 Abs. 5 Satz 1, § 274, § 300 Abs. 1 Nr. 1 und § 301 Abs. 1 und 3 am 1.1.1990, sowie § 11 Abs. 4 und § 269 Abs. 2 am 1.1.1991 in Kraft getreten gem. Art. 79 Abs. 3 u. 4 GRG. Das G wurde vom Bundestag mit Zustimmung des Bundesrates beschlossen.
x

Schnellsuche

Suchen Sie z.B.: "13 BGB" oder "I ZR 228/19". Die Suche ist auf schnelles Navigieren optimiert. Erstes Ergebnis mit Enter aufrufen.
Für die Volltextsuche in Urteilen klicken Sie bitte hier.