Bürgerliches Gesetzbuch | BGB | Abschnitt 3

Abschnitt 3 | BGB

Suche (STR+Shift)

Titel 1

Begründung, Inhalt und Beendigung

Untertitel 1

Begründung

§ 311 BGB
Rechtsgeschäftliche und rechtsgeschäftsähnliche Schuldverhältnisse
§ 311a BGB
Leistungshindernis bei Vertragsschluss
§ 311b BGB
Verträge über Grundstücke, das Vermögen und den Nachlass
§ 311c BGB
Erstreckung auf Zubehör
Untertitel 2

Grundsätze bei Verbraucherverträgen und besondere Vertriebsformen

Kapitel 1

Anwendungsbereich und Grundsätze bei Verbraucherverträgen

§ 312 BGB
Anwendungsbereich
§ 312a BGB
Allgemeine Pflichten und Grundsätze bei Verbraucherverträgen; Grenzen der Vereinbarung von Entgelten
Kapitel 2

Außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge und Fernabsatzverträge

§ 312b BGB
Außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge
§ 312c BGB
Fernabsatzverträge
§ 312d BGB
Informationspflichten
§ 312e BGB
Verletzung von Informationspflichten über Kosten
§ 312f BGB
Abschriften und Bestätigungen
§ 312g BGB
Widerrufsrecht
§ 312h BGB
Kündigung und Vollmacht zur Kündigung
Kapitel 3

Verträge im elektronischen Geschäftsverkehr

§ 312i BGB
Allgemeine Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr
§ 312j BGB
Besondere Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr gegenüber Verbrauchern
Kapitel 4

Abweichende Vereinbarungen und Beweislast

§ 312k BGB
Abweichende Vereinbarungen und Beweislast
Untertitel 3

Anpassung und Beendigung von Verträgen

§ 313 BGB
Störung der Geschäftsgrundlage
§ 314 BGB
Kündigung von Dauerschuldverhältnissen aus wichtigem Grund
Untertitel 4

Einseitige Leistungsbestimmungsrechte

§ 315 BGB
Bestimmung der Leistung durch eine Partei
§ 316 BGB
Bestimmung der Gegenleistung
§ 317 BGB
Bestimmung der Leistung durch einen Dritten
§ 318 BGB
Anfechtung der Bestimmung
§ 319 BGB
Unwirksamkeit der Bestimmung; Ersetzung

Titel 2

Gegenseitiger Vertrag

§ 320 BGB
Einrede des nicht erfüllten Vertrags
§ 321 BGB
Unsicherheitseinrede
§ 322 BGB
Verurteilung zur Leistung Zug-um-Zug
§ 323 BGB
Rücktritt wegen nicht oder nicht vertragsgemäß erbrachter Leistung
§ 324 BGB
Rücktritt wegen Verletzung einer Pflicht nach § 241 Abs. 2
§ 325 BGB
Schadensersatz und Rücktritt
§ 326 BGB
Befreiung von der Gegenleistung und Rücktritt beim Ausschluss der Leistungspflicht
§ 327 BGB

Titel 3

Versprechen der Leistung an einen Dritten

§ 328 BGB
Vertrag zugunsten Dritter
§ 329 BGB
Auslegungsregel bei Erfüllungsübernahme
§ 330 BGB
Auslegungsregel bei Leibrentenvertrag
§ 331 BGB
Leistung nach Todesfall
§ 332 BGB
Änderung durch Verfügung von Todes wegen bei Vorbehalt
§ 333 BGB
Zurückweisung des Rechts durch den Dritten
§ 334 BGB
Einwendungen des Schuldners gegenüber dem Dritten
§ 335 BGB
Forderungsrecht des Versprechensempfängers

Titel 4

Draufgabe, Vertragsstrafe

§ 336 BGB
Auslegung der Draufgabe
§ 337 BGB
Anrechnung oder Rückgabe der Draufgabe
§ 338 BGB
Draufgabe bei zu vertretender Unmöglichkeit der Leistung
§ 339 BGB
Verwirkung der Vertragsstrafe
§ 340 BGB
Strafversprechen für Nichterfüllung
§ 341 BGB
Strafversprechen für nicht gehörige Erfüllung
§ 342 BGB
Andere als Geldstrafe
§ 343 BGB
Herabsetzung der Strafe
§ 344 BGB
Unwirksames Strafversprechen
§ 345 BGB
Beweislast

Titel 5

Rücktritt; Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen

Untertitel 1

Rücktritt

§ 346 BGB
Wirkungen des Rücktritts
§ 347 BGB
Nutzungen und Verwendungen nach Rücktritt
§ 348 BGB
Erfüllung Zug-um-Zug
§ 349 BGB
Erklärung des Rücktritts
§ 350 BGB
Erlöschen des Rücktrittsrechts nach Fristsetzung
§ 351 BGB
Unteilbarkeit des Rücktrittsrechts
§ 352 BGB
Aufrechnung nach Nichterfüllung
§ 353 BGB
Rücktritt gegen Reugeld
§ 354 BGB
Verwirkungsklausel
Untertitel 2

Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen

§ 355 BGB
Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen
§ 356 BGB
Widerrufsrecht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und Fernabsatzverträgen
§ 356a BGB
Widerrufsrecht bei Teilzeit-Wohnrechteverträgen, Verträgen über ein langfristiges Urlaubsprodukt, bei Vermittlungsverträgen und Tauschsystemverträgen
§ 356b BGB
Widerrufsrecht bei Verbraucherdarlehensverträgen
§ 356c BGB
Widerrufsrecht bei Ratenlieferungsverträgen
§ 356d BGB
Widerrufsrecht des Verbrauchers bei unentgeltlichen Darlehensverträgen und unentgeltlichen Finanzierungshilfen
§ 356e BGB
Widerrufsrecht bei Verbraucherbauverträgen
§ 357 BGB
Rechtsfolgen des Widerrufs von außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und Fernabsatzverträgen mit Ausnahme von Verträgen über Finanzdienstleistungen
§ 357a BGB
Rechtsfolgen des Widerrufs von Verträgen über Finanzdienstleistungen
§ 357b BGB
Rechtsfolgen des Widerrufs von Teilzeit-Wohnrechteverträgen, Verträgen über ein langfristiges Urlaubsprodukt, Vermittlungsverträgen und Tauschsystemverträgen
§ 357c BGB
Rechtsfolgen des Widerrufs von weder im Fernabsatz noch außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Ratenlieferungsverträgen
§ 357d BGB
Rechtsfolgen des Widerrufs bei Verbraucherbauverträgen
§ 358 BGB
Mit dem widerrufenen Vertrag verbundener Vertrag
§ 359 BGB
Einwendungen bei verbundenen Verträgen
§ 360 BGB
Zusammenhängende Verträge
§ 361 BGB
Weitere Ansprüche, abweichende Vereinbarungen und Beweislast
(+++ Textnachweis Geltung ab: 1.1.1980 +++)
(+++ Maßgaben aufgrund EinigVtr vgl. BGB Anhang EV;
nicht mehr anzuwenden +++)
(+++ Zur Anwendung im Beitrittsgebiet vgl. BGBEG Sechster Teil
(Art. 230 bis Art. 235) +++)
(+++ Zur Anwendung d. § 1906 Abs. 3
vgl. BVerfGE vom 26.7.2016
- 1 BvL 8/15 - +++)
(+++ Zur Anwendung d. § 311b Abs. 2
vgl. § 184 Satz 2 KAGB +++)
(+++ Zur Anwendung d. §§ 271, 286, 288, 308 u. 310
vgl. Art. 229 § 34 BGBEG +++)
(+++ Zur Nichtanwendung d. §§ 313, 314, 489, 490, 723 bis 725, 727, 728
vgl. § 10 Abs. 5 KredWG +++)
(+++ Zur Nichtanwendung d. §§ 556d, 556e
vgl. § 556f u. Art. 229 § 35 BGBEG +++)
(+++ Zur Anwendung d. §§ 556d bis 556g
vgl. §§ 557a, 557b +++)
(+++ Zur Nichtanwendung d. §§ 556f, 556g, 557a Abs. 4 u. 557b Abs. 4
vgl. Art. 229 § 35 BGBEG +++)
(+++ Zur Nichtanwendung d. §§ 814, 817 Satz 2
vgl. § 556g Abs. 1 +++)
(+++ Zur Nichtanwendung d. §§ 559 Abs. 4 u. 559a Abs. 2 Satz 1 bis 3
vgl. § 559c +++)
(+++ Zur Anwendung d. §§ 557, 557a Abs. 1 bis 3, 5, 557b Abs. 1 bis 3, 5,
§§ 558 bis 559d, 561, 568 Abs. 1, 569 Abs. 3 bis 5,
§§ 573 bis 573d, 575, 575a Abs. 1, 3, 4, §§ 577, 577a
vgl. § 578 Abs. 3 +++)
(+++ Zur Anwendung d. §§ 559c, 559d, 559g vgl. Art. 229 § 49 BGBEG +++)
(+++ Amtliche Hinweise des Normgebers auf EG-Recht:
Umsetzung der
EWGRL 207/76 (CELEX Nr: 31976L0207)
EWGRL 187/77 (CELEX Nr: 31977L0187)
EWGRL 577/85 (CELEX Nr: 31985L0577)
EWGRL 102/87 (CELEX Nr: 31987L0102)
EWGRL 314/90 (CELEX Nr: 31990L0314)
EWGRL 13/93 (CELEX Nr: 31993L0013)
EGRL 47/94 (CELEX Nr: 31994L0047)
EGRL 5/97 (CELEX Nr: 31997L0005)
EGRL 7/97 (CELEX Nr: 31997L0007)
EGRL 26/98 (CELEX Nr: 31998L0026)
EGRL 44/99 (CELEX Nr: 31999L0044)
EGRL 31/2000 (CELEX Nr: 32000L0031)
EGRL 35/2000 (CELEX Nr: 32000L0035) vgl. Bek. v. 2.1.2002 I 42
Umsetzung der
EGRL 23/2001 (CELEX Nr: 32001L0023) vgl. G v. 23.3.2002 I 1163
Umsetzung der
EGRL 7/97 (CELEX Nr: 31997L0007) vgl. G v. 27.7.2011 I 1600 +++)
x

Schnellsuche

Suchen Sie z.B.: "13 BGB" oder "I ZR 228/19". Die Suche ist auf schnelles Navigieren optimiert. Erstes Ergebnis mit Enter aufrufen.
Für die Volltextsuche in Urteilen klicken Sie bitte hier.